Anzeige
Branchenmeldungen 23.01.2020

Vom Entlein zum Schwan: Dieser Zahnarzt ist ein Held

Vom Entlein zum Schwan: Dieser Zahnarzt ist ein Held

Es ist herzerwärmend: Wenn mittellose Menschen mit verfaulten Gebissen und riesigen Zahnlücken plötzlich wieder lächeln können – voller Stolz und Selbstvertrauen. Ein Brasilianer hat diese Wunder bereits zu Hunderten vollbracht.

Die Rede ist von Dr. Felipe Rossi, von Beruf Zahnarzt. Zumindest war er das, bevor er von vielen Menschen zum Helden erkoren wurde. Der 38-jährige Brasilianer hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedürftigen Menschen ihr Lächeln zurückzugeben, und zwar kostenlos. Der Umfang der Behandlung spielt dabei keine Rolle: Von der Versorgung eines vollständig zahnlosen Kiefers bis hin zu Routinebehandlungen.

Er gründete 2016 eine Non-Profit-Organisation (NGO) mit dem treffenden Namen „Por1sorriso“, was auf Deutsch so viel wie „Für ein Lächeln“ bedeutet. Unter dieser Flagge bereist er die ärmsten Regionen und Dörfer der Welt. Finanziert wird sein Engagement durch Fundraising- und Spendenaktionen sowie Einzelspenden.

Dank dieser finanziellen Mittel konnte der Zahnarzt bereits mehr als 1.500 Menschen helfen. Das heißt, nicht nur neue Zähne schenken, sondern damit zugleich auch Würde und Selbstvertrauen zurückgeben. Viele dieser unglaublichen Verwandlungen zeigt Dr. Rossi in Form von Vorher-Nachher-Bildern auf Instagram.

Für Spenden und weitere Informationen kann die Organisation hier kontaktiert werden.

Foto: deagreez – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige