Anzeige
Businessnews 10.08.2018

#DentaurumGoesInstagram

#DentaurumGoesInstagram

Ispringer Dentalunternehmen erweitert die Social Media Aktivitäten

Bilder, Bilder, Bilder – aus der Natur, von der Mode, dem Essen, dem Sport, der Arbeit, dem Alltag – die Vielfalt der Themen auf Instagram ist groß. Und auch vor der Dentalbranche macht das beliebte Soziale Netzwerk keinen Halt. Zahlreiche Beiträge rund um die Zahnmedizin werden täglich von Nutzern mit Hashtags versehen, in die bunte Bilderwelt von Instagram entsendet und mit der mittlerweile auf 800 Millionen User angewachsenen Online-Community geteilt. Seit neuestem ist auch Dentaurum mit einem eigenen Unternehmenskanal Mitglied der Instagram-Gemeinde.

Dentaurum bei den Sozialen Netzwerken

„Nach Facebook, YouTube, Pinterest, XING und kununu ist Instagram ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Social Media Aktivitäten“, so Tobias Grosse, Director Marketing & Sales bei der Dentaurum-Gruppe. „Mit unseren Kanälen möchten wir interessierten Personen, national sowie international, einen Mehrwert bieten. In regelmäßigen Beiträgen informieren wir über Produktneuheiten, sorgen für kreative Ideen und Inspiration am Arbeitsplatz. Es werden Inhalte veröffentlicht, wie Hinweise auf lesenswerte Fachartikel oder Videotutorials. Weiter geben wir aber auch spannende Einblicke hinter die Kulissen unseres Unternehmens.“ Tobias Grosse fährt fort: „Wir schauen natürlich auch über den Tellerrand hinaus. Es sind nicht nur die eigenen Beiträge, auf denen das Augenmerk von Dentaurum liegt. Richtig spannend ist es zu beobachten, welche kreativen Arbeiten mit unseren Produkten von anderen Nutzern ins Netz gestellt werden.“

Der direkte Kontakt zählt

Die Sozialen Netzwerke spielen bereits seit vielen Jahren eine immer wichtigere Rolle in der Kommunikation der Dentaurum-Gruppe. So besitzt Dentaurum bereits seit 2007 einen eigenen YouTube Kanal. Im Jahr 2011 wurde die Unternehmensseite auf Facebook ins Leben gerufen und kontinuierlich aufgebaut. 2016 folgte die Eröffnung eines firmeneigenen Pinterest-Kanals. In den Geschäftsnetzwerken XING und kununu ist Dentaurum mit einem Arbeitgeberprofil seit Anfang 2018 vertreten. Der direkte Austausch mit Kunden weltweit ist ein besonderes Anliegen des internationalen Dentalunternehmens. Über viele Kanäle können Interessierte schnell und einfach mit der Dentaurum-Gruppe in Kontakt treten.      

Unter www.instagram.com/dentaurum_germany kann der neue Instagram-Kanal der Dentaurum-Gruppe aufgerufen werden.

Quelle: Dentaurum

Foto: Dentaurum
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige