Anzeige
Praxismanagement 15.09.2020

Kosten optimieren mit intelligenter Materialwirtschaft

Kosten optimieren mit intelligenter Materialwirtschaft

Die Warenwirtschaft findet in vielen Zahnarztpraxen und Dentallaboren nach wie vor nicht die Beachtung, die ihr eigentlich zusteht. Denn durchschnittlich machen die Ausgaben für Praxis- und Labormaterialien beinahe 10 %1 der gesamten Betriebskosten von Zahnarztpraxen aus. Gleichzeitig verursachen schlecht koordinierte Abläufe bei der Materialbestellung und Lagerverwaltung unnötig hohe zeitliche und personelle Aufwände, was sich indirekt wiederum in erhöhten Personalkosten niederschlägt. Um Kosten, Zeitaufwand oder gar Verluste aufgrund verfallener Artikel zu reduzieren, empfiehlt es sich die Materialverwaltung zu systematisieren und deren wirtschaftliche Kennzahlen zu überprüfen.

Oftmals fehlt es den Praxisinhabern jedoch am Know-how, um selbst zu erkennen, wo die Schwachstellen und Optimierungspotenziale der seit langem etablierten Abläufe liegen. Generelle, allgemeingültige Tipps und Empfehlungen auszusprechen ist schwierig, da sich die Gegebenheiten und Bedürfnisse einzelner Praxen mitunter stark voneinander unterscheiden. Wesentliche individuelle Faktoren wie die Praxisform und -größe, aber auch Fragen des allgemeinen Einkaufsverhaltens – wie etwa, ob für gewöhnlich von einem Stammdepot oder eher von einer Vielzahl an verschiedenen Händlern bestellt wird – wirken sich entscheidend auf die Höhe der Materialkosten und den notwendigen Organisationsaufwand aus. Die Bestellung über Vergleichsportale wie wawibox.de  und eine gut organisierte Materialwirtschaft mit Hilfe von intelligenten Softwarelösungen wie Wawibox Pro  können in diesem Zusammenhang zu erheblichen Ersparnissen beitragen.

Wawibox Praxischeck

Wawibox bietet interessierten Praxis- und Laborinhabern einen kostenlosen und unverbindlichen Praxischeck und berechnet anhand eines individuellen Fragebogens die Einsparpotenziale beim Praxis- und Laborbedarf.

Wer mehr dazu erfahren möchten, wie der Kostenfaktor Materialkosten optimiert werden kann, findet weitere Informationen, ein Anfrageformular und spannende Beispielanalysen auf der Webseite des Unternehmens.

1 Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung | Jahrbuch 2018 https://www.kzbv.de/kzbv-jahrbuch-2018.media.21f2fd08cc7dbf0c07422eb110f022ea.pdf

Quelle: Wawibox

Foto Teaserbild: Wawibox

Mehr News aus Praxismanagement

ePaper

Anzeige