Produkte
Anzeige
Produkt

BEGO Guide S-Line Tray

Übersichtliches Tray macht Implantation sicherer, präziser und komfortabler!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Zur IDS 2013 stellte die BEGO Implant Systems ein neues Tray zum navigierten chirurgischen Einsatz der BEGO Semados® S-Implantate vor und schafft damit ein offenes System zur vielseitigen Anwendung für Zahnmediziner.


„Die Entwicklung des Trays ist ein bedeutender Schritt für die im Oktober auf der EAO in Kopenhagen geschlossene Kooperation mit der Firma Materialise Dental“, erklärt Torsten Bahr, Business Development Manager der BEGO Implant Systems. Die Aufbereitung des Knochenlagers erfolgt vollständig geführt und mit integrierter Tiefenkontrolle. Mittels der im BEGO Guide S-Line Tray enthaltenen Bohrwerkzeuge, die in unterschiedlichen Längen verfügbar sind, wird die knöcherne Kavität auf den zu setzenden Implantat-Durchmesser aufbereitet. Von der Gewebestanze bis hin zum Gewindeschneider können alle Instrumente von der Hülse geführt angewandt werden.


Die reduzierte Anzahl an Werkzeugen befindet sich in einem übersichtlichen Tray, das die Implantation sicherer, präziser und komfortabler macht. Im Mittelpunkt der Entwicklung standen die neuen Reduktionshülsen („Spoons“), die sich dank innovativer BEGO-Technologie in der Masterhülse arretieren lassen und eine Zwei- anstatt Dreihandanwendung möglich machen. Als offenes System kann dieses Tray mit verschiedenen Schablonensystemen bzw. Planungssoftwares verwendet werden.

mehr Produkte von BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige