Produkte
Anzeige
Produkt

BeCe Sub-TecPlus Keramikpfosten

Zweiteiliger konfektionierter Keramikpfosten!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Zusätzlich zu seinen einteiligen konfektionierten und ein- oder zweiteiligen individuell im CAD/CAM-Verfahren gefertigten Keramikpfosten bietet der Bremer Dentalspezialist BEGO Implant Systems nun einen neuen zweiteiligen konfektionierten Keramikpfosten im Produktportfolio an. Der BeCe® Sub-TecPlus Keramikpfosten kombiniert die Vorteile eines zweiteiligen individuell gefertigten Keramikaufbaus mit der schnellen Verfügbarkeit eines konfektionierten Keramikpfostens. Neben der optimierten Geometrie des neuen Aufbaus in Form eines vorgefertigten Gingivaverlaufs, der eine schnelle Anpassung an individuelle anatomische Gegebenheiten ermöglicht, wurde die Stabilität des gesamten Aufbaus um ein Mehrfaches gesteigert. Durch die zweiteilige Gestaltung des neuen Aufbaus ist es darüber hinaus möglich, mit geeigneten Keramikmassen dünne Mal- oder Glasurbrände auf die aus Zirkonoxid gefertigte Keramikhülse aufzubringen – ganz ohne Gefahr, die Implantat-Aufbau-Verbindung durch versehentlich aufgebrannte Schichten auf der Schnittstelle des Aufbaus zum Implantat zu beeinträchtigen. Zudem ist die Titanbasis vor thermischen Einflüssen geschützt, da die Keramikhülse erst nach der Fertigstellung final mit der Titanbasis verklebt wird. Mit dem neuen BeCe® Sub-TecPlus Keramikpfosten kann dem Wunsch des Patienten nach mehr Ästhetik entsprochen und ein Lächeln schnell wieder hergestellt werden.

mehr Produkte von BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige