Produkte
Anzeige
Produkt

MultiPlus-System

Verschraubte Steg- und Brückenkonstruktionen auf BEGO Semados S/RI-Implantaten!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Verschraubter Zahnersatz auf Implantaten gewinnt in der Implantatprothetik immer stärkere Bedeutung. Periimplantäre Probleme aufgrund eingeschränkt möglicher subgingivaler Zemententfernung lassen die Diskussion „Zementieren versus Verschrauben“ erneut entflammen. Ein neues Behandlungskonzept für verschraubte Konstruktionen auf BEGO Semados® S/RI-Implantaten ist mit dem MultiPlus-System der BEGO Implant Systems ab September verfügbar.

 

Die Sofortversorgung zahnloser Patienten auf vier Implantaten mit darauf abgestimmten verschraubbaren prothetischen Aufbauten (0° und 20°/30° abgewinkelte Sub-Tec MultiPlus-Aufbauten) bieten dem Behandler neue Ansätze in der Patientenfürsorge. Das System erfreut sich in der implantologischen Steg- und Brückenprothetik großer Beliebtheit. Herausstellendes Merkmal ist die Möglichkeit, starke Implantatdivergenzen mit unterschiedlichen Sub-Tec MultiPlus-Aufbauten auszugleichen. Die ideal aufeinander abgestimmten prothetischen Komponenten ermöglichen unterschiedliche Versorgungsmöglichkeiten (provisorisch und definitiv) und liefern eine gleichmäßige Verteilung der auftretenden Kräfte auf alle Implantate.

 

„Das MultiPlus-System stellt eine optimale Lösung bei eingeschränktem Knochenangebot unter Vermeidung großer Augmentationen in ungünstigen anatomischen Regionen dar“, so Dr. Nina Chuchracky, Produktmanagement der BEGO Implant Systems. Die ersten erfolgreichen Patientenfälle wurden bei dem im Mai 2011 stattgefunden Mittelmeerkongress im spanischen Sitges durch Dr. Han v. Dijk (Implantologie Amersfoort, Holland) eindrucksvoll präsentiert. Die MultiPlus-Prothetiklinie von BEGO Implant Systems ist ab September 2011 verfügbar.

mehr Produkte von BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige