Produkte
Anzeige
Produkt

K3Pro

Technische Vollendung der konischen Implantat-Abutment-Verbindung

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Seit über 15 Jahren setzt das Implantatsystem K3Pro die Maßstäbe bei konischen Verbindungen. Ein Konuswinkel von nur 1,5 Grad, der im Maschinenbau für Kaltverschweißungen verwendet wird, gewährleistet nicht nur absolute Bakteriendichtigkeit, Mikrobewegungsfreiheit und damit Titan-Abriebfestigkeit, sondern auch eine Kraftverteilung wie bei einem einteiligen Implantat.

 

Eine nachhaltige Lösung für den Patienten, da Schraubenlockerungen und daraus folgende Periimplantitis ausgeschlossen sind. Der subkrestale Einsatz und ein extrem breites Spektrum an unterschiedlichen Längen- und Breitendimensionen (ab 3mm Breite und 5,5 mm Länge) ermöglicht überzeugende Ergebnisse für höchste Ästhetik und schwierigste Indikationen. Abgerundet wird dieses überzeugende System durch ein weit gefächertes Angebot prothetischer Lösungen – vom individuell gefrästen Abutment bis zu aufwändigen Steg- oder Locatorarbeiten „All-on-Four“.

mehr Produkte von Argon Dental

ePaper

Anzeige