Produkte
Anzeige
Produkt

Osseo 100/Osseo 100+

Auf den Punkt genau messbare Osseointegration

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Heutzutage geht der Trend in der dentalen Implantatbehandlung dahin, nur sehr kurze oder überhaupt keine Zeit vor der Belastung eines Implantates verstreichen zu lassen. Dies bringt sehr hohe Anforderungen an das behandelnde Personal mit sich. Wenn die Voraussetzungen nicht optimal sind, kann eine unzureichende Primärstabilität das Risiko eines Implantatverlustes massiv erhöhen. NSK´s Osseo 100 misst die Stabilität und Osseointegration von Implantaten und gibt dem Behandler somit Aufschluss über den richtigen Zeitpunkt der Belastbarkeit eines Implantates.

Osseo 100 ist das Resultat jahrelanger Forschung und Entwicklung, die durch ein kleines Expertenteam aus Implantatspezialisten und Ingenieuren vorangetrieben wurde. 2015 wurde die Firma Integration Diagnostics Sweden AB gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hat, ein handliches ISQ Messgerät zu entwickeln (ISQ = ImplantStabilitätsQuotient). Seit November 2018 ist dieses Team nun Teil der japanischen Nakanishi Inc., vorrangig bekannt unter dem Markennamen NSK, einem weltweit führenden Hersteller von dentalen Übertragungsinstrumenten, Prophylaxegeräten und innovativen Lösungen für die dentale Chirurgie/Implantologie. Osseo 100 ergänzt in geradezu perfekter Weise NSK´s Produktportfolio, da es sich hierbei um ein unkompliziertes, leicht zu bedienendes und erschwingliches Produkt handelt, das dank seiner mehrfach verwendbaren MultiPegs auch noch höchst nachhaltig arbeitet und NSK´s Philosophie größtmöglicher Ressourcenschonung mitträgt.

Umfangreiche Studien belegen die Zuverlässigkeit dieses Messverfahrens. Die Technologie hinter Osseo 100 ist so einfach wie zuverlässig: Ein MultiPeg wird in ein Implantat eingeschraubt und vom Osseo 100 Handstück abgegebene Magnetwellen versetzen das MultiPeg in Vibration. Das Handstück misst wiederum die Frequenz der Vibration und übersetzt diese in einen ISQ-Wert zwischen 1 und 99. Je höher der ISQ-Wert, desto höher die Stabilität des Implantates. Werte oberhalb von 70 versprechen ein sehr stabiles Implantat mit äußerst geringer Mikromobilität. Typischerweise wird ein Implantat bei diesem Wert für eine sofortige Belastung freigegeben. Nichtsdestotrotz wird vor Anbringung der finalen Restauration eine zweite Messung empfohlen, um die Osseointegration nochmals zu verifizieren.

Die MultiPegs bestehen aus haltbarem, bekanntermaßen die Schleimhaut schonenden Titan und verfügen über abgedichtete Magnete, weswegen Sie mehrfach verwendet und mindestens zwanzigmal autoklaviert werden können. MultiPegs sind für unterschiedlichste Implantattypen erhältlich.

Implant dentistry goes digital: das Modell Osseo 100+ überträgt seine Messwerte in Echtzeit via Bluetooth an den neuen Chirurgiemotor Surgic Pro2 und von dort aus weiter an einen beliebigen Tablet PC. Von dort können die Daten anschließend per Email beispielsweise an eine Praxis-Emailadresse gesandt und in der Patientendatei abgelegt werden. Alle wichtigen Daten der Implantatbehandlung sind damit zentral in einer Datei gespeichert und können auch im Nachgang jederzeit eingesehen werden.

mehr Produkte von NSK Europe GmbH

ePaper

Anzeige