Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Stefan Scherg

Am Steinlein 3
97753 Karlstadt
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1990–1995: Zahnmedizinstudium in Würzburg (Julius-Maximilians-Universität)
  • 1995–1997: Assistenzzeit in Retzbach und Thüngen
  • seit Okt. 1997: Praxisübernahme in Thüngen
  • Nov. 2002: Praxisverlegung nach Karlstadt und Gründung einer eigenen Firma: Fortbildungsinstitut Schöne Zähne
  • Praxisschwerpunkte: Parodontologie, Implantologie, Endodontie, Ästhetische Zahnheilkunde
  • Diverse Vorträge, Fortbildungen  und Veröffentlichungen zu diesen Themen; Teilnehmer Referententeam Nobel Biocare; 2003 DGZI Zertifizierung Implantologie; Spezialist Implantologie
  • 2015 Promotion zum Dr. med. dent an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg zum Thema „Stabilität der Schraubenverbindung bei konventionellen und abutmentfreien Implantatbrücken“
  • Eigene Fortbildungen im Fortbildungsinstitut Schöne Zähne unter www.zahnarzt-scherg.de
  • Mitglied in der DGParo, DGI, DGOI, DGZI, DGZMK, DGEndo
  • Praxisschwerpunkte: Parodontologie, Implantologie, Endodontie, Ästhetische Zahnheilkunde

Artikel auf ZWP online

Implantologie 07.03.2012

Planvoll zum neuen Biss

Computergestützte Implantologie kann die Planung erleichtern und Implantationen sicherer machen. Mit der weiterentwickelten Software NobelClinician für NobelGuide lassen sich jetzt bis zu vier Ansichten zugleich auf dem Bildschirm anzeigen. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 28.02.2011

Einblicke in die technologische Zukunft der Implantologie

Das Nobel Biocare Symposium 2010 Berlin – eine Veranstaltung mit zahlreichen namhaften Referenten – fand am 17. und 18. September im Hotel Palace in Berlin statt. Am Freitag, den 17. September, startete erfolgreich das Berliner Nobel Biocare Symposium. Im vollbesetzten Vortragssaal des Palace Hotel wurden die Teilnehmer von Prof. Dr. Dr. Elmar Esser, der das Symposium moderierte, herzlich begrüßt. Schwerpunkte der zweitägigen Veranstaltung bildeten u.a. Computer gestützte Verfahren für weiterlesen
News
Mehr News

ePaper

Anzeige