Anzeige
Praxis

Öko-Test untersucht Zahncremes

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das Magazin ÖKO-Test hat 36 Zahncremes unter die Lupe genommen und auf gesundheitlich bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe testen lassen - darunter sowohl Markenartikel als auch Discounter- und Naturkosmetikprodukte. Von den getesteten Produkten konnte das Magazin 14 mit dem Prädikat „sehr gut“ bewerten, vier wurden als „gut“ eingestuft. Drei Zahncremes hingegen erhielten nur ein „mangelhaft“, sechs wurden sogar nur mit „ungenügend“ benotet. Zu den uneingeschränkt empfohlenen Produkten weiterlesen

Keine pauschale Ablehnung der GOZ-neu

Dental News 21.02.2011
Vorschläge von DAZ und VDZM zur Überwindung der Reformblockade "Mehr Rechtssicherheit und Honorargerechtigkeit für alle Beteiligten durch konstruktive Korrekturen an der GOZ-neu" war die Kernforderung der Zahnärzte, die sich zur diesjährigen gemeinsamen Frühjahrstagung des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ) e.V. und der Vereinigung Demokratische Zahnmedizin e.V. (VDZM) am 25.04.2009 in Frankfurt am Main zusammengefunden hatten. Im Zusammenhang mit der anstehenden Novellierung der weiterlesen

Z-Systems: Neues Z-Look3 Evolution Implantat aus Zirkonoxid

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das neue Z-Look3 Evolution Implantat basiert auf unserer jahrelangen Erfahrung als eines der führenden Unternehmen im Bereich Zirkonoxidimplantate. Seit August 2004 wurden über 11.000 Z-Look3 Implantate aus dem Werkstoff ZrO2 TZP-A BIO-HIP® verkauft. Das neue Abutment wurde für alle Standardimplantate einheitlich gestaltet, eine integrierte Retentionsrille sorgt für den sicheren Halt der Eindrehtools und Zubehörteile. Der Eindrehsechskant am Abutment entfällt und wurde durch eine weiterlesen

Gleiche Honorare für alle - Berliner Kassenzahnärzte erhöhen Druck auf Politik

Dental News 21.02.2011
Viel Post bekommen einige Mitglieder des Bundestages in diesen Tagen. Denn die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (KZV Berlin) mobilisiert die Kassen- und Vertragszahnärzte in breiter Front. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung kämpfen die Zahnärzte für das, was bei Ärzten, Beamten, Anwälten und Hebammen bereits umgesetzt wurde. So sollen nun endlich die Honorare der Zahnärzte in Berlin auf das Niveau des Westens angeglichen werden. Im Bundesrat sprachen sich die Vertreter der Länder weiterlesen

"Zahnmedizin immer öfter von der Medizin konsultiert"

Branchenmeldungen 21.02.2011
Zu einer Motivationsveranstaltung erster Klasse wurde die 150. Dienstagsfortbildung der Zahnärztekammer Berlin am 5. Mai im Hörsaal der Zahnklinik: Vorstandsmitglied Dr. Helmut Kesler, langjähriger Leiter dieser kostenlosen Fortbildungsreihe, hatte als Referenten zur Jubiläumsfortbildung Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Meyer eingeladen und ihm das Thema „ZahnMedizin ist Medizin“ gestellt. Professor Meyer nutzte die Vorgabe zu einem Motivationsparcour für die Qualifikation des eigenen Berufsstandes. Er weiterlesen

BVD Fortbildungstage: Brisante Themen & Top-Referenten

Branchenmeldungen 21.02.2011
Koryphäen der Wirtschafts- und Finanzpolitik analysierten auf den BVD-Fortbildungstagen am 11. und 12. Mai in Stuttgart die Weltwirtschaftskrise mit herausragender Kompetenz. Die Thematisierung des Burnout-Syndroms und seiner Ursachen beeindruckten die Teilnehmer aus Dentalhandel und –industrie ebenso stark wie eine bemerkenswerte und interaktive Demonstration zum richtigen Gebrauch der Stimme. Ebenfalls für viel Diskussion sorgen Erkenntnisse aus der Neurologie und Psychologie zum Kaufverhalten weiterlesen

Neuer Hinweis für wirksame Parodontalbehandlung bei Rauchern

Branchenmeldungen 21.02.2011
Wissenschaftler in den USA haben herausgefunden, warum Raucher anfälliger für chronische Parodontitis sein könnten. Ein für die Erkrankung verantwortliches Bakterium verändert seine Bestandteile und die Art, wie es den Mund des Rauchers infiziert, indem es auf den Zigarettenrauch reagiert. Die kürzlich im Magazin „Environmental Microbiology“ veröffentlichte Studie zeigte, dass das Bakterium Porphyromonas gingivalis seine DNA und seine Membranproteine in Reaktion auf den Zigarettenrauch weiterlesen

Panik vor dem Bohrer - Uni Graz sucht Teilnehmerinnen für eine Studie zur Zahnbehandlungsphobie

Dental News 21.02.2011
Nach den Spinnen nehmen Psychologen der Karl-Franzens-Universität Graz nun die Zahnärzte ins Visier – oder besser gesagt: Die Angst vor ihnen. An der klinischpsychologischen/psychotherapeutischen Lehr- und Forschungsambulanz „PsyAmb“ soll demnächst eine Untersuchung zur Zahnbehandlungsphobie Licht ins Dunkel jener Vorgänge bringen, die sich dabei im Gehirn abspielen. Das Projektteam unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Anne Schienle sucht für die Studie noch Frauen im Alter zwischen 18 und 45 weiterlesen

Inspiration, Information und Angebote

Branchenmeldungen 21.02.2011
Am vergangenen Samstag, den 16. Mai, fand eine echte Premiere statt: Rund 500 Teilnehmer folgten der Einladung der Multident GmbH zum 1. Multident Themen-Forum. Die exklusive Kombination aus dentaler Ausstellung, attraktiven Angeboten, zahnärztlicher Fortbildung, hochkarätigen Seminaren und faszinierenden Vorträgen fand im ExpoWal Hannover statt, ein futuristisch-kreativer und dabei anmutiger Bau aus Holz und Glas. Über 30 ausstellende Unternehmen hatten ihre IDS-Neuheiten im Gepäck. Die weiterlesen

Neues W&H Werk in Bürmoos feierlich eingeweiht

Branchenmeldungen 21.02.2011
Größte Investition des Dentalunternehmens sichert Marktposition Mit 8.700 m2 und einem Investitionsvolumen von 17,3 Millionen Euro ist die neue Werkshalle bei W&H in Bürmoos die größte Investition der Firmengeschichte. Der moderne Industriebau mit architektonischem Anspruch wurde am 15. Mai 2009 von Geschäftsführer DI Peter Malata feierlich eröffnet: „Das neue Werk schafft jene Produktionskapazitäten, die in den kommenden Jahren unsere Marktposition stärken werden.“ Landeshauptfrau Mag. Gabi weiterlesen

Sonntagsservice am Patienten

Dental News 21.02.2011
Zahnarztpraxen sollten sonntags wie Einkaufszentren öffnen können „In einer modernen Dienstleistungsgesellschaft müssen Zahnarztpraxen auch sonntags ihre Patienten behandeln dürfen“, fordert Dr. Jörg-Peter Husemann, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin (KZV Berlin). Denn noch fallen Zahnarztpraxen unter das Verbot der Sonntagsarbeit. Darauf hatte die Berliner Senatsgesundheitsverwaltung Anfang der Woche in einem Schreiben an die KZV Berlin hingewiesen. Nach weiterlesen

Von den Kranken für die Gesunden lernen

Dental News 21.02.2011
Erforschung der Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte Prof. Dr. Wolfgang H. Arnold, Anatom an der Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, erforscht die Entwicklungsstörungen des Kopfes. Die bekannteste, weil am häufigsten auftretende, ist die Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte: "Sie kommt bei einem von 1000 Neugeborenen vor, die können wir heute schon während der Schwangerschaft diagnostizieren. Wir können auch durch eine genetische Untersuchung der Eltern relativ sicher vorhersagen, wie hoch das weiterlesen

Zahn oder Titan?

Dental News 21.02.2011
Die Zahnerhaltung ist das oberste Gebot der Zahnärzte. "Doch in bestimmten Risikokonstellationen dürfen wir nicht zu lange zögern, bevor wir einen Zahn ziehen. So können wir zumindest den Knochen erhalten", erklärt Professor Christof Pertl aus Graz auf dem 5. Gemeinschaftskongress, den die deutschspachigen Gesellschaften für Implantologie zusammen mit der International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR) vom 14. bis 16. Mai 2009 in Berlin veranstalten. Chronische Entzündungen an weiterlesen

Zahn-Implantate in der "ästhetischen Zone": Entscheidend ist der langfristige Erfolg

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Zahn-Implantation in der sichtbaren "ästhetischen Zone" ist besonders heikel. Darum gilt es, vor einer Implantation zunächst alle konservativen Therapiemöglichkeiten einzusetzen, um den Zahn zu retten", erklärt Dr. Claude Andreoni, Präsident der schweizerischen Gesellschaft für Implantologie auf dem 5. Gemeinschaftskongress, den die deutschspachigen Gesellschaften für Implantologie zusammen mit der International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR) vom 14. bis 16. Mai 2009 in weiterlesen

Europäischer Gerichtshof betont Patientenschutz

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Apothekenfremdbesitzverbot. "Dies ist ein deutliches Zeichen des Patientenschutzes durch die Stärkung der Freiberuflichkeit", so der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel. Unabhängigkeit und Eigenverantwortlichkeit sind aus Sicht der BZÄK wichtige Aspekte einer sicheren und qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung. Mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes wird weiterlesen

ePaper

Anzeige