Anzeige
Praxis

Die Krankenkassen tricksen bis zuletzt

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das Krankenversicherungsgesetz (KVG) garantiert allen den ungehinderten Zugang zum medizinischen Grundangebot. Alle Kassen sind verpflichtet, jeden aufzunehmen, egal ob es sich um eine 82-jährige Pflegeheimbewohnerin oder um einen kerngesunden 21-Jährigen handelt. So weit der Buchstabe des Gesetzes. In der Praxis beweisen die Kassen auch 15 Jahre nach Einführung des KVG immer neuen Einfallsreichtum, um zu einer günstigen Versichertenpopulation zu gelangen. Junge, gesunde Versicherte weiterlesen

Henry Schein begeht fünfjähriges Jubiläum

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ende September beging die Henry Schein Dental Austria GmbH ihr fünfjähriges Firmenjubiläum. Zum Herbstfest kamen Ende September über 300 Gäste aus allen Bereichen der Zahnmedizin, Universitäten, Gebietskrankenkassen, u.v.m. in den Wiener Firmensitz. Mit Fachvorträgen u.a. zu den Themen „Competence in All Ceramics and Composite“ durch Ivoclar Vivadent und einer dentalen Ausstellung von Industriepartnern wie 3M ESPE, ANTHOS, DÜRR Dental, GC, KAVO, MELAG, Sirona, u.v.m. wollte sich Henry Schein weiterlesen

SSP-Statement zum Thema "Schädlichkeit der Zahnseide"

Branchenmeldungen 21.02.2011
„Die Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie SSP distanziert sich vom Artikel über die schädigende Wirkung der Zahnseide in der Septemberausgabe des "Gesundheitstipp" . Die optimale Mundhygiene kann nur nach Berücksichtigung vieler einzelner Faktoren definiert werden. Dazu gehören zum Beispiel das Alter des Patienten, das individuelle Karies- und Gingivitisrisiko, das Vorhandensein von Zahnfleischtaschen und Grösse der Zahnzwischenräume und nicht zuletzt die manuelle Geschicklichkeit. weiterlesen

Wasser mit Fluorid gegen Zahnschäden

Wissenschaft und Forschung 21.02.2011
Kinder sollten mit Fluorid angereichertes Wasser trinken. Diese Empfehlung haben jetzt US-Wissenschaftler ausgesprochen. Ihren Studienergebnissen zufolge lässt sich mit Fluorid-Trinkwasser offenbar der Entstehung von Zahnschäden im Erwachsenenalter vorbeugen. Wie viel Fluorid ein Mensch bei der Geburt und im Kindesalter zu sich nimmt, hat demnach eine Auswirkung auf mögliche Zahnverluste nach dem 40. und 50. Lebensjahr. Dabei spiele es keine Rolle, wie viel Fluorid ein Mensch in seinen 20er weiterlesen

Vertrauen und Kompetenz auf der Fachdental Südwest erleben

Branchenmeldungen 21.02.2011
Der Dental-Fachhandel im Südwesten präsentiert mit rund 250 Unternehmen sein Leistungsspektrum Vom 29. bis 30. Oktober findet auf der Messe Stuttgart die Fachdental Südwest, die regionale Leistungsschau der Dental-Depots aus Baden-Württemberg und der Pfalz, statt und zeigt das breite Leistungsspektrum des Fachhandels und dessen Industriepartner. Die große regionale Bühne für die Dentalbranche in Deutschland stellt dabei nicht nur fachliche Themen rund um die Zahngesundheit und neue Produkte weiterlesen

Studie: Parodontose-Behandlung senkt Frühgeburtsrisiko offenbar deutlich

Wissenschaft und Forschung 21.02.2011
Eine erfolgreiche zahnmedizinische Sanierung hatte in einer US-amerikanischen Untersuchung einen deutlichen Effekt auf die Häufigkeit von Frühgeburten. Die Anzahl dieser Ereignisse konnte erheblich gesenkt werden, wenn die behandelten Frauen die Parodontose längerfristig überwinden konnten. Umgekehrt hatten frühere Studien gezeigt, dass Parodontose die Gefahr einer vorzeitigen Geburt erhöht. Hintergrund dieser Problematik ist die Annahme, dass Zahnfleischentzündungen bei Müttern zu einem weiterlesen

Topaktuell – Das Jahrbuch Laserzahnmedizin 2011

Branchenmeldungen 21.02.2011
In gewohnter Weise präsentierte die Oemus Media AG die mittlerweile 12. überarbeitete Auflage des Jahrbuchs Laserzahnmedizin im Rahmen des Gemeinschaftskongresses 19. Jahrestagung der DGL/ LASER START UP 2010. Mit dem Jahrbuch Laserzahnmedizin 2011 wird ein aktuelles Kompendium zum Thema „Laser in der Zahnarztpraxis“ angeboten – sowohl inhaltlich als auch im äußeren Erscheinungsbild aufgewertet. Darin informieren renommierte Autoren aus Wissenschaft, Praxis und Industrie über die Grundlagen weiterlesen

Patienten ohne Grenzen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die französische Abgeordnete Françoise Grossetête hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der es ermöglichen soll, Patienten ohne größeren Papierkram die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen innerhalb der EU in Anspruch zu nehmen. Das Thema wird nun im Parlament diskutiert und soll Anfang 2011 dem Ministerrat vorgelegt als Gesetzesentwurf werden. Wie sieht die momentane Situation mit grenzüberschreitender Gesundheitspflege aus? Also im Moment, wenn ein EU-Bürger Dienstleistungen im weiterlesen

Ersatzkassen sichern die zahnmedizinische Versorgung

Branchenmeldungen 21.02.2011
Vergütungsverhandlungen mit der KZVB abgeschlossen - Mittel reichen aus Der Verband der Ersatzkassen (vdek) und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) haben ihre Vergütungsverhandlungen für 2010 erfolgreich abgeschlossen. Die wichtigste Botschaft: Es stehen ausreichend Mittel für die zahnmedizinische Versorgung der 3,1 Millionen Ersatzkassenversicherten in Bayern zur Verfügung. „In zähen, aber insgesamt sehr konstruktiv verlaufenden Honorarverhandlungen haben wir das bestmögliche weiterlesen

Hervorragende Noten für die Universität Zürich

Branchenmeldungen 21.02.2011
Exzellent in Biologie, Wirtschaft, Politologie und Psychologie Das deutsche Centrum für Hochschulentwicklung untersuchte die Qualität europäischer Master-Studien. Im Ranking 2010 gehört die Universität Zürich in allen vier untersuchten Fachbereichen zur «Excellence group». Sie erhält hervorragende Noten in Biologie, Wirtschaftswissenschaften, Politische Wissenschaften und Psychologie. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) mit Sitz in Deutschland erstellt in seinem Excellence Ranking keine weiterlesen

ePaper

Anzeige