Anzeige
Praxis

Dental und noch viel mehr...

Branchenmeldungen 21.02.2011
Technologie, Medizin und Zahnmedizin im Herzen Hessens Füllen, Zementieren und Abformen - eine Domäne des im hessischen Hanau ansässigen Unternehmens Heraeus - so denkt sich der anwendende Zahnarzt. Weit gefehlt! Neben laborassoziierten Produkten bietet der traditionsreiche Betrieb auch ein breites Spektrum aus den Bereichen Medizin, Technologie und Edelmetall. Weltweit knapp 13000 Mitarbeiter haben es sich zum Ziel gemacht, unter anderem sowohl Biomaterialien für die Behandlung von weiterlesen

Digital vom Abdruck bis zur Krone

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit der DDT in Hagen erlebt die Zahntechnik 2010 gleich zu Beginn des Jahres einen fachlichen Höhepunkt. In den Mittelpunkt des Interesses rückt dann die digitale Fertigungskette. Am 29. und 30 Januar lädt das Dentale Fortbildungszentrum Hagen (DFH) zur bereits dritten Auflage der „Digitale Dentale Technologien“ (DDT). Die Kooperationsveranstaltung mit der Oemus Media AG will erneut die Experten der Dentalbranche über aktuelle Trends und Innovationen informieren. Nachdem 2009 unter dem Aspekt weiterlesen

Zahnheilkunde wird interdisziplinär - GZFA befragt Versicherer in Österreich zur Funktionstherapie

Branchenmeldungen 21.02.2011
Immer mehr Zahnärzte befassen sich mit der Funktionstherapie. Sie wollen auf diesem Weg erkrankte Kiefergelenke und die oft damit verbundenen systemischen Beschwerden heilen. Auch in Österreich stehen passende Fortbildungsangebote auf dem Programm, beispielsweise unter der Rubrik Komplementärmedizin. Die Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik (GZFA) hat nun in einer aktuellen Umfrage ermittelt, wie Krankenkassen in Österreich die Funktionstherapie einordnen. Ein erkranktes weiterlesen

Patienteninformation löst Diskussion aus

Dental News 21.02.2011
Ein fairer Diskurs zum Wohle von Patienten ist gefragt Jüngst regte die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern (KZVB) mit einer Publikation eine Diskussion zum Thema Zahnersatz aus internationaler Produktion an. Das ist gut! Bietet es doch Gelegenheit, einen transparent und fair geführten Diskurs voranzubringen, offene Fragen zu klären und damit der Aufklärung und dem Wohl von Patienten zu dienen. Polemische Verunglimpfung statt objektiver Information Der KZVB-4-Seiter, der mit dem weiterlesen

Zähneknirschen in der Nacht kann morgens zu Kopfschmerzen führen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Unbewusstes Zähneknirschen in der Nacht kann bei Kindern zu Kopf-, Gesichts- oder Ohrenschmerzen am Morgen führen. Umgekehrt können aber auch Ohrenschmerzen oder andere Missempfindungen zum sogenannten Bruxismus führen. «Das Zähneknirschen beziehungsweise der Bruxismus tritt häufig bei Kindern unter fünf Jahren auf und verliert sich mit den Milchzähnen von selbst, denn die bleibenden Zähne sind schmerzempfindlicher», erklärt Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. weiterlesen

Neue Festzuschussbeträge

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ab Januar 2010 zahlen die Kassen höhere Zuschüsse zum Zahnersatz. Die "Abrechnungshilfe" informiert über die neuen Festzuschussbeträge. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat mit Wirkung zum 1. Januar 2010 eine Anpassung der Festzuschussbeträge zum Zahnersatz beschlossen. Die neuen Beträge gelten für alle Heil- und Kostenpläne, die ab diesem Datum ausgestellt werden. Über die Höhe der Festzuschussbeträge informiert die Klappkarte "Abrechnungshilfe" der KZBV. Sie wird zurzeit allen Zahnarztpraxen weiterlesen

Wissenschaftler knacken den genetischen Code von Gingivitis

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bei Zahnfleischentzündung ist fast ein Drittel des menschlichen Genoms beteiligt Gingivitis, eine Erkrankung, die ca. 80 Prozent der deutschen Bevölkerung* betrifft, wird im Allgemeinen einfachen Fehlern bei der Mundhygiene zugeschrieben. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass die Entstehung und Heilung von Gingivitis auf genetischer Ebene anscheinend sehr viel komplizierter ist, als ihre Ursachen vermuten lassen. Denn Forschungen, die gemeinsam von der Universität von North Carolina (UNC) in weiterlesen

Vorsicht bei Facebook & Co.

Branchenmeldungen 21.02.2011
Medizinerinnen und Mediziner sollten im Umgang mit Social Networks Vorsicht walten lassen, raten Experten. Denn vermeintlich Privates ist nur allzu oft öffentlich. Menschen in Gesundheitsberufen könnten durch die Nutzung von Internetangeboten wie Facebook in Konflikt mit den ethischen Grundsätzen ihres Berufsstandes geraten und die ihnen auferlegte Schweigepflicht brechen. Davor warnt die größte unabhängige Vertretungsorganisation britischer Ärztinnen und Ärzte, die Medical Defence Union (MDU). weiterlesen

KZVB und BKK Landesverband Bayern schließen Endo-Vertrag

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ein echter Meilenstein in der vertragszahnärztlichen Versorgung ist der Strukturvertrag über endodontische Behandlungen (sprich Wurzelbehandlungen), den die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) mit dem Landesverband Bayern der Betriebskrankenkassen abgeschlossen hat. Das Zuzahlungsverbot in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird in einem weiteren Teilbereich überwunden – zum Vorteil der Patienten. Auf dem Gebiet der Endodontie, also der Wurzelbehandlung von Zähnen, wurden in weiterlesen

Österreichischer Akkreditierungsrat genehmigt Master-Studium für restaurativ-prothetische Zahnheilkunde an der UMIT

Branchenmeldungen 21.02.2011
Nach einer intensiven Qualitätskontrolle hat der Österreichische Akkreditierungsrat in seiner vergangenen Sitzung das Master-Studium restaurativ-prothetische Zahnheilkunde an der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT genehmigt. Mit diesem Studium reagiert die UMIT auf Entwicklungen der Zahnheilkunde, die sich in den letzten Jahren von einer vorwiegend prothetisch geprägten zu einer präventiv orientierten, restaurativen Zahnheilkunde entwickelt hat. Die Verknüpfung von Implantologie, weiterlesen

Dr. Dr. Bernd Kreusser zum Gastprofessor ernannt

Dental News 21.02.2011
Dr. Dr. Bernd Kreusser, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie vom ECDI-Zentrum in Aschaffenburg, ist seit Dezember 2009 Gastprofessor an der staatlichen Universität Pecs (Ungarn). Damit gehört Professor Kreusser zu jener kleinen Gruppe von niedergelassenen Spezialisten, die ohne die hierzulande übliche Habilitation von einer staatlichen Hochschule zum Gastprofessor ernannt wurde. Am 7. Dezember 2009 ratifizierten die Rechtsabteilung und der Vorstand der Bayerischen weiterlesen

Zahnfleischerkrankungen erhöhen Diabetisrisiko

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die überwiegende Mehrheit der Menschen mit parodontalen Erkrankungen leidet laut einer aktuellen Studie der New York University auch unter einem hohen Risiko für Diabetes und sollte deshalb dahingehend in den Zahnarztpraxen untersucht werden. Die Wissenschaftler stellten zudem fest, dass die Hälfte der Risiko-Patienten im zurückliegenden Jahr beim Zahnarzt waren. Sie schlossen daraus, dass Zahnärzte erwägen sollten, Diabetes-Tests in ihren Praxen anzubieten und beschrieben praktische Ansätze für weiterlesen

Verdienstorden für Hans-Peter Küchenmeister

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde dieser Tage der ehemalige Präsident der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Hans-Peter Küchenmeister aus Rickling (Kreis Segeberg) vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen überreichte den Orden in der Landesbibliothek in Kiel. Hans-Peter Küchenmeister war insgesamt 25 Jahre im Kammervorstand mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit tätig. Ab 1992 war er Vizepräsident weiterlesen

Erster Wittener Gründerpreis für Zahnmedizin verliehen

Dental News 21.02.2011
Im Rahmen des bundesweit einzigen Businessplan-Wettbewerbes für die Medizinwirtschaft wurde am 14. Dezember 2009 erstmalig der "Wittener Gründerpreis Zahnmedizin" als Sonderpreis vergeben. Preisträger ist ein Projektteam mit dem Arbeitsnamen ELISCHA, das sich im kommenden Jahr im Zahnmedizinisch-Biowissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungszentrum (ZBZ) in Witten ansiedeln möchte. Ausgezeichnet wurde das Team im Rahmen der feierlichen Prämierungsveranstaltung im Essener Colosseum Theater. weiterlesen

Erfolgreiche Patientenberatung: Behörde, Zahnärztekammer und KZV ziehen Bilanz

Dental News 21.02.2011
Eine positive Bilanz ihrer Arbeit zogen ein gutes Jahr nach der Vorstellung der „Hamburger Erklärung zur Patientenberatung“ die Beteiligten der Zahnärztekammer Hamburg und Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hamburg (KZV) und der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz (BSG). In der „Hamburger Erklärung“, die an die Erklärung der Hamburger Krankenhäuser angelehnt ist, verpflichten sich die zahnärztlichen Körperschaften unter anderem zu einer objektiven und fachlich weiterlesen

ePaper

Anzeige