Anzeige
Praxis

On The Road mit Sybron Implant Solutions

Branchenmeldungen 28.02.2011
Mit viel Power und einem hochkarätigen Referenten-Team startet heute anlässlich des 30jährigen Firmenjubiläums die Roadshow von Sybron Implant Solutions. Erster Stopp auf der Tour quer durch Deutschland soll das Meilenwerk in Berlin– Forum für Fahrkultur – sein. Eingebettet in eine Location, die das Herz eines jeden Oldtimerliebhabers höher schlagen lässt, kommen nach einer Führung durch das denkmalgeschützte Bauwerk Themen wie die Strategien bei der Behandlung der Risikozone des stark weiterlesen

On The Road Again mit Sybron Implant Solutions

Branchenmeldungen 28.02.2011
30 Jahre Erfahrung in der Implantologie – ein Grund zum Feiern! Anlässlich dieses Jubiläums startete am vergangenen Freitag im Berliner Meilenwerk – Forum für Fahrkultur - die Roadshow von Sybron Implant Solutions. Ganz in diesem Sinne begann dieser erste Stopp auf der Reise durch Deutschland mit einer Führung durch das denkmalgeschützte Bauwerk. Dabei versetzten sowohl besonders alte als auch neue rasante Automobile die Teilnehmer ins Staunen und machten sicherlich dem einen oder anderen den weiterlesen

Interdisziplinäre zahnmedizinische Forschung

Branchenmeldungen 28.02.2011
Erfolgreiche 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung Die Förderung der Grundlagenforschung in der Zahnmedizin, das sei nach wie vor das Ziel der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG), betonte ihr erster Vorsitzender, Prof. Dr. Werner Götz (Universität Bonn), bei seiner Eröffnungsansprache auf der 42. Jahrestagung  Anfang Januar 2010 in der Zahnklinik der Universität Mainz. Man wolle damit einen Beitrag leisten zur Außendarstellung der deutschen Zahnmedizin weiterlesen

Kieferaugmentation mit Knochenringen

Branchenmeldungen 28.02.2011
Einzeitige Implantationen gewinnen durch die reduzierte Belastung für den Patienten immer mehr Bedeutung. In einem exklusiven Expertengespräch stellten kürzlich Dr. Bernhard Giesenhagen/Melsungen und Dr. Orcan Yüksel/Frankfurt am Main eine Methode zur Behandlung dreidimensionaler Knochendefekte vor, mit welcher die Dauer des Verfahrens um circa fünf Monate reduziert werden kann. Bei dreidimensionalen Knochendefekten ist die Verwendung von autologen Knochen oft unumgänglich. Passgenaue weiterlesen

Welttag des Mannes: Bessere Ansprache hinsichtlich Prophylaxe notwendig

Branchenmeldungen 28.02.2011
Der für den 3. November ausgerufene „Welttag des Mannes“ ist auch ein Thema für die Zahnmedizin: Laut DMS IV haben Männer sowohl bei der Messstufe „erkennbare Plaque“ als auch bei „viel Plaque“ deutlich höhere Werte als die Frauen. Dies lässt vordergründig darauf schließen, dass ihre Mundhygiene verbesserungsbedürftig ist. „Vielleicht ist dies aber auch zu kurz gegriffen“, sagt Dr. Dr. Christiane Gleissner, wiss. Leiterin der noch jungen Deutschen Gesellschaft für geschlechterspezifischer weiterlesen

Die Züchtung neuer Zähne - Vision und Realität?

Branchenmeldungen 28.02.2011
Aktueller Stand der dentalen Stammzellforschung Die Stammzellforschung der letzten Jahre und damit zusammenhängende neue Verfahren des Tissue Engineering haben die Entwicklungen in der regenerativen Medizin rasant beschleunigt. Der außerhalb Deutschlands schon weit fortgeschrittene Forschungsstand in der dentalen Stammzelltechnologie ist aber in der Zahnheilkunde hierzulande wenig bekannt und für die Praxis noch ohne Bedeutung. Allerdings haben diese Entwicklungen einerseits zu Befürchtungen weiterlesen

Experten formulieren Konsens zur elektrischen Mundhygiene

Branchenmeldungen 28.02.2011
Die häusliche Oralprophylaxe mit elektrischer Zahnbürste ist bei Zahnärzten und Teams längst etabliert. Auch die zahnmedizinisch-wissenschaftliche Fachwelt beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, wie effektiv die verschiedenen Zahnbürstentechnologien sind, indem sie Studien durchführt und vergleicht. Den aktuellen Stand der Forschungsergebnisse diskutierten führende Experten kürzlich im Rahmen eines wissenschaftlichen Konsensgesprächs in Frankfurt am Main. Ihre Bilanz wurde im Mai 2010 offiziell verabschiedet. weiterlesen

Zahnpflege in der Schwangerschaft - Prophylaxe ist Pflicht!

Branchenmeldungen 28.02.2011
Die Hormone spielen verrückt, die Stimmungsschwankungen werden täglich größer und die körperlichen Veränderungen zusehends deutlicher. Eine Schwangerschaft hat Auswirkungen auf den gesamten Körper, Zähne und Zahnfleisch bilden hier keine Ausnahme. Schwangerschaftshormone führen zu einer vermehrten Durchblutung der Schleimhaut in Verbindung mit einer Auflockerung des Gewebes. Die chronische Entzündung des Zahnhalteapparates - die Parodontitis - kann dadurch ausgelöst und bestehende Erkrankungen weiterlesen

55. Zahnärztetag Westfalen-Lippe: Richtig und schmerzfrei zubeißen - Zahnärzte bilden sich über Funktionsstörungen fort

Branchenmeldungen 28.02.2011
Probleme mit dem Biss können die Ursache für die Entstehung von Schmerzen im Kopf- oder Nackenbereich sein. Um die Entstehung, die Auswirkungen und die Behandlung dieses Krankheitsbildes ging es beim diesjährigen 55. Zahnärztetag Westfalen-Lippe in Gütersloh. Vom 11. bis 14. März 2009 nahmen rund 3000 Zahnärzte mit ihren Mitarbeiterinnen an der größten zahnärztlichen Fortbildungsveranstaltung in Westfalen-Lippe teil. Ist die Kaufunktion gestört, weiterlesen

Camlog setzt neue Maßstäbe

Branchenmeldungen 28.02.2011
Die beiden ersten Internationalen CAMLOG Kongresse 2006 und 2008, die auf sehr positive Resonanz gestoßen sind, haben den Nachweis erbracht, dass die Symbiose von Industrie und Wissenschaft im Sinne aller Beteiligten außerordentlich zukunftsorientiert und nutzbringend ist. Das Interesse und die Erwartungen im Hinblick auf den 3. Internationalen CAMLOG Kongress vom 10. bis 12. Juni 2010 in Stuttgart sind hoch. CAMLOG hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftlich fundierte, aktuelle Fortbildung zu weiterlesen

Camlog setzt neue Maßstäbe

Branchenmeldungen 28.02.2011
Heute wurde der 3. Internationale CAMLOG Kongress in der Stuttgarter Liederhalle durch den Kongresspräsidenten Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner und den Camlog CEO Dr. Michael Peetz eröffnet. Für den diesjährigen CAMLOG Kongress hat das wissenschaftliche Komitee der CAMLOG Foundation wieder ein hochaktuelles Programm unter dem Motto "From science to innovations and clinical advances" zusammengestellt. An beiden Kongresstagen werden bis zu 1.250 Teilnehmer erwartet. Die beiden ersten internationalen weiterlesen

20 Jahre DZOI: Jubiläumskongress in Lindau

Branchenmeldungen 28.02.2011
Deutsches Zentrum für orale Implantologie feiert vor traumhafter Kulisse am Bodensee sein Jubiläum Bei stahlendem Sonnenschein konnte das DZOI am Freitag 140 Teilnehmer des Jubiläumskongress „20 Jahre DZOI“ in Lindau im Bodensee begrüßen. Die zweitälteste implantologische Fachgesellschaft in Deutschland entsprach dabei ganz ihrem Profil: Unter dem Motto „Vom Praktiker für den Praktiker“ implantologische Innovationen für die Zahnarztpraxis verfügbar zu machen. Impressionen weiterlesen

Implantologie und ein Hauch von Hollywood

Branchenmeldungen 28.02.2011
Vom 10. bis 12. Juni 2010 fand der 3. Internationale CAMLOG Kongress unter der zentralen Themenstellung: „From science to innovations and clinical advances“ statt. Zuverlässigkeit, fortgesetztes Wachstum auch in gesamtwirtschaftlichen Krisenzeiten und technologisch an der Spitze mit dabei: CAMLOG und die mehr als 1.200 Gäste des von Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner, Universität Mainz, geleiteten Kongresses hatten in Stuttgart in der Tat eine ganze Menge Gründe zum Feiern. Dazu gehörte auch, dass weiterlesen

Chronische orofaziale Schmerzen – eine Herausforderung für den Kliniker

Branchenmeldungen 28.02.2011
Die Komplexität chronisch orofazialer Schmerzkrankheiten erfordert einen interdisziplinären Diagnose- und Therapieansatz. Fachwissen sowie die Einschätzung der eigenen Kompetenz des Erstbehandlers sind für den Verlauf richtungweisend. Ein Fachbeitrag von Dr. Kathrin Kohout, Dr. Ursula Galli und Dr. Dominik Ettlin, Zürich. Chronische orofaziale Schmerzen stellen im klinischen Alltag eine große Herausforderung dar, die im Kontext der Akutbehandlung oro­fazialer Beschwerden oft wenig ­Beachtung weiterlesen

ePaper

Anzeige