Anzeige
Branchenmeldungen 13.02.2020

„Brushy“-Podcast: Goldiger Zahnputzköder für Kids

„Brushy“-Podcast: Goldiger Zahnputzköder für Kids

Wutausbrüche, Tränen oder stundenlange Diskussionen – nicht wenige Kinder ziehen alle Register, wenn es um das Vermeiden der abendlichen Zahnpflege geht. Einem kleinen Mädchen ist nun gelungen, woran Eltern sich die Zähne ausbeißen – sie bringt Kids freiwillig zum Zähneputzen.

Wie? Ganz einfach: Sie verwandelt die zwei Pflichtminuten in ein kurzweiliges Vergnügen. Denn Eden ist der neue Star eines australischen Podcasts. In diesem spricht sie über Dinge, die Kids bewegen: über Dinosaurier, Einhörner, Weihnachten oder über tierische Themen, wie Würmer oder Hühner. Zu Beginn jeder Folge fordert sie ihre kleinen Zuhörer dazu auf, Zahnpasta auf ihre Zahnbürste aufzutragen und mit dem Putzen zu beginnen.

Die Idee stammt ursprünglich von Edens Vater, der bei drei Kindern die Plagerei mit dem abendlichen Zähneputzen nur zu gut kannte. Er selbst ist in Queensland Radiomoderator – da lag die Produktion eines Podcasts für Kids recht nahe, wie dailymail.co.uk berichtete.

Dass Eden scheinbar den richtigen Nerv der Kids trifft, zeigt die durchweg positive Resonanz der Eltern in den sozialen Medien. Viele schreiben, dass ihre Kleinsten den Abend herbeiwünschen, um endlich Zähne putzen und den Podcast hören zu können.

Foto: yuliiapedchenko – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige