Anzeige
Branchenmeldungen 15.01.2019

Ekel-Video im Netz: Ärzte entfernen lebenden Blutegel aus Rachen

Ekel-Video im Netz: Ärzte entfernen lebenden Blutegel aus Rachen

Es sind verstörende Videobilder, die derzeit im Netz die Runde machen. In Vietnam sind ekelerregende Aufnahmen während einer Tumor-OP entstanden. In der Hauptrolle: Ein 10 cm langer Blutegel.

Dieser hatte im Rachen einer 63-Jährigen ein neues Zuhause gefunden. Weil die Patienten unter permanenten Migräneanfällen litt, wurde sie bei Medizinern vorstellig, die wenig später einen Rachentumor diagnostizierten. Der Parasit wurde nun im Rahmen der OP über den Mund entfernt und jagt Betrachtern des Videos wahrlich einen kalten Schauer über den Rücken. Laut Medieninformationen habe die Dame öfter in Quellwasser gebadet und so ihr neues Haustier erworben. Knapp drei Monate beherbergte die Patienten den noch lebendig zappelnden Mietnomaden.

Quelle: Newsflare

Foto: masterq – stock.adobe.com

 

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige