Anzeige
Branchenmeldungen 18.09.2017

Top-Themen beim 14. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin

Top-Themen beim 14. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin

Bereits zum 14. Mal fand am Wochenende 15./16. September 2017 das Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin statt. Ein Referententeam der Sonderklasse und Themen in einer besonderen Bandbreite waren auch diesmal kennzeichnend für das wissenschaftliche Programm.

Erneut konnten rund 150 Teilnehmer – Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Praxismitarbeiterinnen – begrüßt werden. Damit hat sich diese Implantologie-Veranstaltung einen festen Platz im jährlichen Fortbildungskalender erobert. Seit einigen Jahren bietet der Kongress neben dem Hauptpodium „Implantologie“ auch ein breit gefächertes Parallelprogramm „Allgemeine Zahnheilkunde“ mit Kursen und wissenschaftlichen Vorträgen zu den Themen Parodontologie, Endodontie, Ästhetik, Hygiene, QM u.v.a.m. So ist es kein Wunder, dass das Konzept des Forums alljährlich auch überregionales Interesse findet. 2017 stand die Tagung unter dem Leitthema:

Das gesunde Implantat – Prävention, Gewebestabilität und Risikomanagement

Inhaltliche Schwerpunkte im Kontext von Prävention, Knochen- und Gewebestabilität sowie Risikomanagement waren hier die Periimplantitistherapie, Fragen des Einflusses von Knochen und Gewebe oder auch des Implantatdesigns auf die Stabilität implantologischer Versorgungen sowie letztlich auch der Einfluss von Allgemeinerkrankungen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen ging es wie in jedem Jahr vor allem auch um die Relevanz von wissenschaftlichen Erkenntnissen für den Praxisalltag.

Das parallele Programm Allgemeine Zahnheilkunde widmete sich schwerpunktmäßig der Parodontologie, der Ästhetischen Zahnheilkunde sowie diagnostischen Aspekten. Im Zentrum des gemeinsamen Vortragsblocks am Samstagnachmittag standen interdisziplinäre und juristische Gesichtspunkte.

Zum hochkarätigen Referententeam gehörten u.a. Prof. Dr. Thorsten M. Auschill/Marburg, Prof. Dr. Hans Behrbohm/Berlin, Prof. Dr. Georg Gaßmann/Köln, Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz/Wiesbaden, Prof. Dr. Georg-H. Nentwig/Frankfurt am Main, Prof. Dr. Dr. Frank Palm/Konstanz, Prof. Dr. Peter Rammelsberg/Heidelberg, Prof. Dr. Hans-Günther Schaller/Halle (Saale), Prof. Dr. Dr. Anton Sculean/Bern (CH), Priv.-Doz. Dr. Sven Rinke, M.Sc., M.Sc./Karlstein und Dr. Theodor Thiele, M. Sc. M.Sc./Berlin (Wissenschaftlicher Leiter Implantologie) sowie von der Universitätszahnklinik Leipzig Priv.-Doz. Dr. Dirk Ziebolz (Wissenschaftlicher Leiter Allgemeine Zahnheilkunde) mit seinem Team.

Jetzt schon vormerken: Das 15. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin findet am 7. und 8. September 2018 statt.

Information:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 48474-0
Fax: +49 341 48474-290
www.leipziger-forum.info
www.oemus.com

Foto: OEMUS MEDIA AG


Ausstellerliste

Medentika
Hager & Meisinger GmbH
Mednaht GmbH
Schneider Dental
Communisystems-Care GmbH
DEMEDI-DENT GmbH & Co. KG
Health Coevo AG
Frank Meyer Dental 3 B GmbH
hawo GmbH
MCC Medical CareCapital AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige