Anzeige
Finanzen 11.05.2015

Finanzämter bearbeiten Steuerbescheide schneller

Finanzämter bearbeiten Steuerbescheide schneller

Die Finanzämter im Südwesten haben bei der Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen wieder einen Zahn zugelegt. Mit im Schnitt 39 Tagen Bearbeitungsdauer sei im vergangenen Jahr wieder ein erträgliches Maß erreicht worden, teilte der Bund der Steuerzahler jüngst in Stuttgart mit.

Stark unterschiedlich waren im vergangenen Jahr die Zeiten bei den einzelnen Finanzämtern. 2014 lagen sie zwischen 27 und 59 Tagen. Dieser Missstand müsse endlich beseitigt werden, forderte der Verband. In den Jahren 2011 bis 2013 warteten die baden-württembergischen Steuerzahler im Schnitt 53, 45 oder 47 Tage auf ihren Bescheid. Damit sei häufig eine Steuerrückzahlung von durchschnittlich fast 1.000 Euro verbunden gewesen.

Quelle: dpa

Foto: © Wolfisch - Fotolia
Mehr News aus Finanzen

ePaper

Anzeige