Portalsuche

ZahntechnikLiteraturlisten

Ob Kronen, Brücken, Teil- oder Vollprothesen – der Ansprechpartner für natürlichen, ästhetischen und funktionalen Zahnersatz ist der Zahntechniker. Die Organisation und politische Interessenvertretung der knapp 7.000 Dentallabore in Deutschland übernehmen die Zahntechniker-Innungen des jeweiligen Gebietes.

Doch schon längst ist nicht mehr nur das Handwerk gefragt, sondern mehr und mehr auch computertechnische Kenntnisse, um im digitalen Workflow bestehen zu können. Zahnersatz „Made in Germany“ ist in Zeiten günstigen Auslandszahnersatzes gefragter denn je und verspricht Qualität. Um diese Qualität erhalten zu können, ist eine Kooperation zwischen Labor und Praxis von entscheidender Bedeutung, besonders in Feldern wie der Implantatprothetik. Dies ermöglicht zudem das Einbeziehen des Patienten in die individuelle Planung seines Zahnersatzes.

 

Die Digitalisierung in der Zahntechnik ist auf dem Vormarsch, u.a. mit Intraoralscannern und Modelscannern, die die konventionelle Abdrucknahme teilweise ersetzen und den Workflow beschleunigen. Die stetig weiterentwickelte Planungssoftware und CAD/CAM-gestützte Herstellung ermöglichen präzise sowie zeit- und kostensparende Anfertigung des Zahnersatzes. Ein bedeutsames hochtransluzentes und festes Zahnersatzmaterial ist Zirkonoxid. Der flexible Werkstoff ermöglicht die Herstellung von hochästhetischem und besonders natürlichen Kronen, Brücken und vollanatomischen Arbeiten. Doch trotz des Trends zur keramischen Versorgung spielen weiterhin Edelmetalllegierungen, wie hochwertige Goldlegierungen, und Nichtedelmetalllegierungen, wie Chromlegierungen, aufgrund ihrer optimalen Eigenschaften, wie der Biokompatibilität, eine wichtige Rolle bei der Anfertigung des Zahnersatzes.

Jetzt als ePaper: Die aktuelle ZT Zahntechnik Zeitung

Dental News 14.02.2017

Jetzt als ePaper: Die aktuelle ZT Zahntechnik Zeitung

Die aktuelle Ausgabe der ZT Zahntechnik Zeitung ist ab sofort als ePaper verfügbar. Im Fachartikel schildet ZTM Tobias Köhler seinen Weg zur Ästhetik, während sich ZTM Benjamin Votteler in einem Anwenderbericht dem Einsatz von Fräswerkzeugen für das Ausarbeiten gepresster Lithiumdisilikat-Restaurationen widmet. » mehr

3-D-Druck zum Anfassen

Dental News 08.02.2017

Innovativ und zukunftsorientiert: 3-D-Druck zum Anfassen

270 Kolleginnen und Kollegen waren am 14. Januar 2017 in die Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart gekommen, um den gemeinsam von der Handwerkskammer und Zahntechniker-Innung Württemberg (ZIW) veranstalteten Workshop mit Forum zum hochaktuellen Thema 3-D-Druck zu verfolgen. » mehr

Eine Technologie löst die andere in hohem Tempo ab

Dental News 06.01.2017

Von der Kautschuk-Prothese zur Fertigung im 3D-Druck

100 Jahre Verband der Deutschen Dental-Industrie – diese Zeit steht für eine dynamische Entwicklung. Doch es gibt auch bleibende Konstanten. Dies wird in den folgenden Zeilen am Beispiel eines Prothesenkunststoffs erläutert, der heute wie bei seiner Einführung auf der 10. Internationalen Dental-Schau (IDS) 1937 kommerziell verfügbar ist. » mehr

Sachverständigenpapier zur „Digitalen additiven Fertigung“

Dental News 23.12.2016

Sachverständigenpapier zur „Digitalen additiven Fertigung“

Das Thema Digitalisierung und die damit verbundenen Veränderungen für die „Arbeit der Zukunft“ sind derzeit allgegenwärtig in den Medien. Um die aktuelle Situation und die mittelfristigen Perspektiven für die Zahntechnik auf eine realistische Grundlage zu bringen, hat der VDZI ein unabhängiges Autorenteam um ein Sachverständigenpapier zur „Digitalen additiven Fertigung in der Zahntechnik“ gebeten. » mehr

Mein Weg zum ästhetischen Zahnersatz

Mein Weg zum ästhetischen Zahnersatz

Ästhetik 07.02.2017

Eine strahlende A1-Front, alle Zähne genau auf einer Reihe, ein Lächeln wie aus Hollywood und das mit 76 Jahren! Ästhetisch schön 
oder total daneben? Ein Artikel von Zahntechnikermeister Tobias Köhler. » mehr

3M Oral Care
Für den mobilen Einsatz plus interaktive Patientenaufklärung
SCHEU-DENTAL GmbH
Sekundenschnell und sicher
Ivoclar Vivadent GmbH
Natürlichkeit, die begeistert
GC Germany GmbH
Neue Materiallösung für das Dentallabor
BEGO Medical GmbH
Vollautomatischer Streifenlicht-Scanner mit exocad Software
BEGO Medical GmbH
Für ästhetische und funktionelle Langzeitprovisorien
GC Germany GmbH
Kraftabsorbierender Hybridkeramik CAD/CAM Block: Jetzt mit Universal-Adapter
BEGO Medical GmbH
Exakte Ergebnisse in der Geldubliertechnik
BEGO Medical GmbH
Edelmetallfreie Premium-Legierung
Heraeus Kulzer GmbH
Neuer superweißer Artikulationsgips mit minimaler Abbindeexpansion
Dentsply Sirona - The Dental ...
Geschätzter Werkstoff ist jetzt auch chairside einsetzbar
Heraeus Kulzer GmbH
Vollanatomisch ausgearbeitete Okklusalflächen
Heraeus Kulzer GmbH
Fließende Farbübergänge von zervikal bis inzisal
NSK Europe GmbH
Benutzerfreundlicher Mikromotor
Kuraray Europe GmbH
Weltneuheit eines Hochleistungszirkons mit integrierter Farbabstufung.
Shofu Dental GmbH
Innovative, fräsbare Hybridkeramik
Loser & Co. GmbH
Individuell formbare Abdrucklöffel
Hager & Werken GmbH & Co. KG
Sandstrahlgerät, für den intra- und extraoralen Gebrauch
Carestream Health Deutschland GmbH
Speicherfolien scannen einfacher denn je
GC Germany GmbH
Vereint Präzision, Ergonomie und Wirtschaftlichkeit

Newsletter*Pflichtfelder

Erhalten Sie monatlich unseren redaktionell aufbe-reiteten Newsletter "Zahntechnik".

Publikationen zum Thema Zahntechnik

Events Zahntechnik

21.03.2017 - 25.03.2017 | Köln

IDS 2017 - 37. Internationale Dental-Schau

07.04.2017 - 08.04.2017 | Kempten

10. Zahngipfel Allgäu 2017

21.11.2016 - 24.05.2017 | Ronneburg

Meisterkurs für Zahntechnik

Unternehmen

ZWP online in den social networks