Anzeige
Praxis

Klebstoffentfernung: Worauf kommt es an?

Kieferorthopädie 22.06.2015
Die Entfernung der Brackets ist das „Brot- und Butter-Geschäft“ jeder kieferorthopädischen Praxis. Dr. Agnes Römeth, Kieferorthopädin aus Düsseldorf, erläutert, mit welchen Spezialinstrumenten sie in ihrer Praxis den finalen Schritt der Bracketentfernung souverän umsetzt. weiterlesen

„Verlustrate geht gen Null“

Kieferorthopädie 06.05.2015
Im Rahmen der IDS präsentierte die Arno Fritz GmbH* eine modifizierte Variante ihrer LOMAS-Schraube, die ab Mitte 2015 erhältlich sein wird. Die LOMAS VEGAS verspricht neue Möglichkeiten der skelettalen Verankerung. KN sprach mit Entwickler Dr. Carlos Alberto Villegas Bateman. weiterlesen

ASR: Wo liegen die Grenzen?

Kieferorthopädie 06.05.2015
Immer mehr Erwachsene empfinden Frontengstände als ästhetisch störend und wünschen eine entsprechende Behandlung. In meiner Praxis haben sich für solche Anliegen der Einsatz einer zweidimensionalen Lingualapparatur und die approximale Schmelzreduktion (ASR) sehr bewährt. weiterlesen

Unsichtbares, systemunabhängiges Agieren

Kieferorthopädie 21.04.2015
Dr. Enrico Pasin stellt den neuen Pasin-Pin® vor – ein von ihm entwickeltes Allround-Minipin-System, das 2014 als neues TAD-System vorgestellt wurde. Hierbei handelt es sich um ein Gaumenimplantatsystem, welches auch interradikulär im Ober- und Unterkiefer eingesetzt werden kann. weiterlesen

Virtuelle Operationsplanung

Kieferorthopädie 04.03.2015
Die virtuelle Chirurgieplanung ist dabei, schnell zum Standard zur Korrektur komplexer dentofazialer Deformierungen zu werden. Brian B. Farrell, DDS, MD und Peter B. Franco, DMD erläutern die Effizienz und Präzision für die orthognathe Chirurgie. weiterlesen

Komplettes KFO-Spektrum

Kieferorthopädie 04.03.2015
Ästhetische Ergebnisse, erzielt mithilfe ästhetischer Apparaturen, gehören mittlerweile zum kieferorthopädischen Standard. Dr. Martin Baxmann erläutert, wie gerade die Kombination von Lingualtechnik und BMT eine wichtige Lücke bei der unsichtbaren Klasse II-Therapie schließt. weiterlesen

Okklusion, Funktion und Ästhetik

Kieferorthopädie 03.02.2015
Inwieweit die korrekte orthodontische Vorbereitung eine Voraussetzung für eine erfolgreiche kombinierte kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie ist, zeigen Prof. Dr. Nezar Watted, Priv.-Doz. Dr. Dr. Josip Bill, Prof. Dr. Dr. Peter Proff und Dr. Dr. Benjamin Schlomi. weiterlesen

Digitaler Einstieg nach Maß

Kieferorthopädie 02.12.2014
Kieferorthopäden wird mit Accusmile® ein auf ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmter und entsprechend der Praxisausstattung maßgeschneiderter Einstieg in die digitale Planung und Fertigung von Behandlungsapparaturen gewährleistet. Todd Ehrler DDS, MS, erläutert das Vorgehen. weiterlesen

ePaper

Anzeige