Anzeige
Praxis

Grün – eine Farbe mit Zukunft

Laserzahnmedizin 21.05.2013
Der fluoreszierende Farbstoff Indocyaningrün (ICG) ist in der Medizin längst bekannt. Prof. Dr. Gerd Volland beschreibt die mit der Anwendung von ICG verbundene Verfeinerung der photothermischen Diodenlaseranwendung in der adjuvanten Parodontaltherapie. weiterlesen

Periimplantäre ­Läsionen in der Alterszahnheilkunde

Laserzahnmedizin 25.03.2013
Die Photodynamische Therapie gilt als eine der innovativsten Einsatzfelder für dentale Laseranwendungen. Aufgrund ihres breiten Wirkspektrums findet sie in immer mehr Bereichen der Zahnmedizin Anwendung. Dr. Georg Bach berichtet über den minimalinvasiven ­Einsatz eines PT-Systems mit grünem Sensitizer in der Alterszahnheilkunde. weiterlesen

Schlüsselkonzepte der Laserzahnmedizin

Laserzahnmedizin 22.03.2013
In seinem neuen Werk „Grundlagen der Laserzahnheilkunde“ stellt Dr. Rene Franzen die Schlüsselkonzepte der Laserzahnmedizin auf leicht verständliche Art vor. Dabei stellt er besonders die Punkte heraus, die relevant für die tägliche klinische Praxis sind. weiterlesen

Diodenlaser: wirkungsvoll und wirtschaftlich

Laserzahnmedizin 20.02.2013
Die optimale medizinische Versorgung des Patienten steht für jeden Zahnarzt an oberster Stelle. Gleichzeitig ist die Zahnarztpraxis ein betriebswirtschaftliches Unternehmen und in Zeiten eines zunehmenden Wettbewerbs bemüht, die Patienten an die Praxis zu binden. Mit ihrem Diodenlaser hat sie die optimale Balance gefunden, sagt Autorin Almut Marsch. weiterlesen

Photodynamische Therapien – Blau versus Grün

Laserzahnmedizin 05.02.2013
Nach der sehr erfolgreichen Einführung der antimikrobiellen photodynamischen Therapie auf Basis von Methylen- und Toluidinblau steht ein grüner Farbstoff, angeregt mit 810 nm, zur Verfügung. Nachfolgend sollen Einsatz, Wirkspektrum und Therapieeffizienz näher beleuchtet und mit den klassischen blauen Wirkstoffen verglichen werden. weiterlesen

Laser in der Parodontologie

Laserzahnmedizin 29.11.2012
Die Anwendung unterschiedlicher Lasersysteme wird intensiv untersucht. Um mit dieser jungen und komplexen Disziplin evidenzbasiert in der parodontologischen Praxis arbeiten zu können, ist es wichtig, die Wirkungsweisen der Wellenlängen und Applikationsversionen zu kennen. weiterlesen

ePaper

Anzeige