Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Doreen Jaeschke

Buntentorsteinweg 10
28201 Bremen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1993–1998 Studium der Zahnmedizin an der Universität Leipzig/Sachsen
  • 1998 Staatsexamen und Approbation
  • 2004 Veröffentlichung der Promotionsschrift und Verleihung des Doktortitels
  • 1999–2009 Tätigkeit als Zahnärztin in verschiedenen Praxen in:
  • Leipzig, Queis (bei Halle a.d.Saale), Bruchhausen-Vilsen und Oyten bei Bremen, Gronau/Westfalen, Kiel und in Bremen.
  • Sie hat folgende Spezialausbildungen erfolgreich abgeschlossen:
  • 11/2006 Abschluss des Curriculum Parodontologie der ZKN
  • 04/2007 Abschluss des Curriculum Implantologie der ZKN
  • 06/2007 Abschluss des Norddeutschen CMD-Curriculum
  • Seit 2009 ist Dr. Jaeschke in Bremen tätig.
  • Parallel zur Arbeit in der Praxis ist Frau Dr. Jaeschke seit ihrer Studienzeit als Fachjournalistin tätig für verschiedene Medien im Bereich Medizin/Zahnmedizin.

Artikel auf ZWP online

Branchenmeldungen 19.08.2015

KFO-Ausblicke mit Strandblick

Für den 91. Kongress war die Wahl der European Orthodontic Society (EOS), einer der ältesten Fachgesellschaften im Bereich Kieferorthopädie, mit Venedig auf eine der schönsten denkbaren Alternativen im Süden Europas gefallen. weiterlesen
Kieferorthopädie 06.11.2012

Vertikale Problemlösungen á la Sampermans

„Kochbuch-KFO gibt es nicht!“ betonte Dr. Guido Sampermans im Okto­ber bei seinem Kurs zu vertikalen Problemen und deren Lösungen in der KFO. An der Kieler Universität warb er im Rahmen einer von der Firma DENTSPLY GAC präsentierten Fortbildungsveran­staltung für Effizienz in der Therapie und exakte Planung in allen Ebenen und mit Bezug zum extraoralen Erscheinungsbild. weiterlesen
Branchenmeldungen 20.04.2012

2. Lasertage in Damme

Unter dem Motto „Laser live und aktuell“ wird Anwendern wie Experten am 4. und 5 Mai 2012 im Rahmen der 2. Lasertage in Damme eine ähnliche Mischung wie bei der gelungenen Pilotveranstaltung 2011 geboten. weiterlesen
Laserzahnmedizin 28.02.2011

Neue Dentallaser: Zähne schön und Falten passé

Wie Zahnärzte kleine Fältchen effizient entfernen "Kompakt, leicht und stark auf vielen Anwendungsgebieten." So wünscht man sich den Laser für die zahnärztliche Praxis. Und während die Ärzte die punktgenaue Anwendung der Energie in Hart- und Weichgewebe schätzen, schwärmen Patienten von schmerzarmer und vibrationsfreier Behandlung. Jetzt gehen Behandler mit einem neuen zahnärztlichen Lasersystem noch einen Schritt weiter und nehmen mit einem speziellen Handstück auch kleinere Korrekturen an weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Kieferorthopädie 28.02.2011

„Patientenorientierte KFO – wir sind fast am Ziel“

Gemeinsam mit seinem Kollegen Prof. Dr. Lorenzo Franchi erforschte Prof. Dr. Tiziano Baccetti den Zusammenhang zwischen Wachstumsphasen und Formänderungen der Halswirbel und entwickelte daraus die CVM-Methode. KN sprach mit ihm. „Das Hauptanliegen meiner Forschung ist es herauszufinden, wie, wann und womit wir effizienter therapieren können“, so Prof. Dr. Tiziano Baccetti, DDS, PhD, vom Dept. of Orthodontics der Universität Florenz. Bereits seit über 15 Jahren arbeitet er als Research Associate weiterlesen

ePaper

Anzeige