Anzeige
Zur Übersicht
Profil
authorImage

Prof. Dr. Dr. Henning Schliephake

Georg-August-Universität Göttingen
Klinik und Poliklinik f. MKG-Chirurgie
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1979 - 1984 Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1982 - 1989 Studium der Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Januar 1985 Approbation als Zahnarzt
  • Dezember 1990 Approbation als Arzt

Akademischer Werdegang

  • Mai 1988 Promotion zum Dr. med. dent. an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • April 1990 Promotion zum Dr. med. an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Oktober 1995 Habilitation für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Dez. 2000 Ruf auf die C4-Professor für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Georg-August Universität in Göttingen

Ärztliche Tätigkeiten

  • 1985 bis 1987 Tätigkeit als Assistenzzahnarzt an der Klinik für Plastische Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Henriettenstiftung in Hannover
  • 1989-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor: Prof. Dr. Dr. J.-E. Hausamen)
  • 1993 Erwerb der Gebietsbezeichnung als Arzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
  • 1995 Ernennung zum Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1996 Erwerb der Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"
  • 1997 Ernennung zum leitenden Oberarzt

Quelle: http://www.mkg.med.uni-goettingen.de/schliephake.html

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

NEWS
Mehr News

ePaper

Anzeige