Anzeige
Praxis

Ewald Harndt-Medaille 2009 der Zahnärztekammer Berlin: Verleihung an Dr. Erika Reihlen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Zahnärztekammer Berlin verlieh am 23. Januar 2009 ihre höchste Auszeichnung für herausragende Verdienste um den zahnärztlichen Berufsstand an die Berliner Zahnärztin Dr. Erika Reihlen. Laudator Dr. Wolfgang Schmiedel, Präsident der Zahnärztekammer Berlin, stellte in der Festveranstaltung die jahrelangen und vielfältigen Aufgaben und Ehrenämter Dr. Reihlens insbesondere in der Kinder- und Jugendzahngesundheit vor und hier speziell im Bereich der Entwicklung und Etablierung einer weiterlesen

Mit Parodontitis ist nicht zu spaßen - aber man kann vorbeugen

Dental News 21.02.2011
Wie wichtig die individuelle häusliche Zahnpflege bei der Vorsorge von Parodontitis ist, wird von den meisten Menschen immer noch unterschätzt. Mit einer systematischen und gründlichen Zahnpflege und Mundhygiene kann man die Entstehung oder das Wiederaufleben einer Entzündung des Zahnfleischs vermeiden. Und damit schützt man nicht nur die Zähne, sondern auch die Allgemeingesundheit. Denn inzwischen ist erwiesen, dass es eine enge Wechselwirkung zwischen einer Parodontitis und Erkrankungen wie weiterlesen

DGÄZ-Mitgliederversammlung in Berlin: Intensivierung der Aufgaben und Erweiterung des Vorstandes

Dental News 21.02.2011
Nach großen Kraftakten im Bereich der Fortbildung und bei der Etablierung des nunmehr ersten Master-Studienganges „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“ in Zusammenarbeit mit der Universität Greifswald wird die DGÄZ nun auch wieder verstärkt grundsätzliche Verbandsthemen voranbringen und geht hierzu mit erweiterter Spitze an die Aufgaben. Die Mitgliederversammlung vom 24. Januar 2009 im Rahmen der 5. Internationalen Frühjahrstagung der DGÄZ in Berlin hat insbesondere für den Ausbau der weiterlesen

Knochenersatzmaterial easy-graft™ 150

Branchenmeldungen 21.02.2011
easy-graft™ - es gibt keinen leichteren Weg Knochendefekte auszugleichen. easy-graft™ ist ein bioresorbierbares, vollständig synthetisches Knochendefektfüllmaterial. Es besteht aus zwei Komponenten: Granulat (Spritze) und BioLinker™ (Ampulle). Nach dem Anmischen ist easy-graft™ pastös und lässt sich direkt aus der Spritze in den Defekt einbringen. Im Kontakt mit Körperflüssigkeiten härtet easy-graft™ innerhalb von Minuten aus und bildet einen stabilen, aber dennoch porösen weiterlesen

ZKN-Präsident erneuert Kritik

Branchenmeldungen 21.02.2011
Juristische Folgen wegen Äußerung über Auslandszahnersatz Braunlage - Vor einem Jahr hatte der Präsident der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) vor den möglichen Gefahren von im Ausland gefertigten Zahnersatz gewarnt. Was ihm beim letztjährigen Winterfortbildungskongress der ZKN in Braunlage viel Beifall in der Kollegenschaft eingebracht hatte, rief auch ein Handelsunternehmen für Zahnersatz auf den Plan: ZKN-Präsident Dr. Michael Sereny wurde aufgefordert, eine Strafbewährte weiterlesen

Neue Daten zeigen, dass Parodontalbehandlungen das Frühgeburtsrisiko nicht senken

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Studie, durchgeführt von Forschern der Duke Universität und der Universität North Carolina, ist eine der bisher größten randomisierten Versuche, die den Zusammenhang zwischen Parodontitis und Frühgeburten betrachten. Vorherige Untersuchungen hatten darauf schließen lassen, dass Zahnfleischerkrankungen mit frühen Frühgeburten (vor der Vollendung der 32. Schwangerschaftswoche) in Verbindung stehen. Dies veranlasste Versicherungsunternehmen und Ärzte dazu, schwangeren Frauen Scalings und weiterlesen

Zahnwurzelbehandlungen bald nicht mehr möglich

Branchenmeldungen 21.02.2011
Neue Gebührenordnung des Gesundheitsministeriums verhindert erfolgreiche Therapie Erkrankte Zähne zu retten ist die Hauptaufgabe jedes Zahnarztes. Weil in den letzten 14 Jahren beim Zahnverlust kein Rückgang zu beobachten war, empfiehlt der Sachverständigenrat im Gesundheitswesen die Prävention und Therapie von Erkrankungen des Zahnnerves (Endodontologie) zu stärken. Doch der aktuelle Referentenentwurf des Gesundheitsminsteriums zur neuen Gebührenordnung für Zahnärzte lässt eine Behandlung nach weiterlesen

Ehrennadel der Zahnärztekammer Hamburg: ZTM Hartmut Stemmann wurde für seine Verdienste ausgezeichnet

Branchenmeldungen 21.02.2011
Anlässlich der Eröffnung des 3. Hamburger Zahnärztetages wurde die Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft an Zahntechnikermeister Hartmut Stemmann verliehen. Die Ehrung nahm Professor Dr. Wolfgang Sprekels, Präsident der Zahnärztekammer Hamburg, am 30. Januar 2009 vor. Zum ersten Mal wurde ein Zahntechnikermeister mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Prof. Sprekels würdigte in seiner Laudatio vor über 300 Zahnärzten die jahrzehntelange Arbeit von Hartmut Stemmann in der Berufspolitik. Er wies weiterlesen

Bleichen der Zähne verhilft wieder zu einem strahlenden Lächeln

Dental News 21.02.2011
Strahlend weiße Zähne – das wünschen sich viele, aber haben von Natur aus nur wenige. Die Farbe der Zähne ist individuell sehr unterschiedlich und variiert von weiß, gräulich bis gelblich. Meist verändert sich die Farbe durch Ernährung, Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten. Aber auch ohne äußere Einflüsse werden Zähne über die Jahre häufig etwas dunkler. Ein Lächeln mit strahlend weißen Zähnen wirkt sympathisch und macht attraktiv. Wer gern wieder strahlend weiße Zähne hätte, kann sich weiterlesen

Zähne wie durch Glas sehen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Klinik für Kieferorthopädie und Orthodontie am Department für Zahnheilkunde des Universitätsklinikums Ulm nutzt dreidimensional aufbereitete Bilddaten für die Patientenbehandlung. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Und genau diese Erfahrung macht Prof. Dr. Franz-Günter Sander, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kieferorthopädie und Orthodontie, regelmäßig, wenn er Patienten den Rundumblick auf ihre Zähne zeigt. Die Patienten bekommen zunächst eine 3D-Brille aufgesetzt, die das weiterlesen

Verband der Zahnärztinnen fordert "Abwrack-Prämie" für alten Zahnersatz

Branchenmeldungen 21.02.2011
Abwrackprämie für Zahnersatz: Was auf den ersten Blick wie ein Witz wirkt, ist auf den zweiten bitterer Ernst: Insbesondere viele ältere Menschen leben mit Zahnersatz, der seit Jahren nicht optimiert, angepasst und richtig eingestellt wurde. Viele Studien haben inzwischen gezeigt, dass Mangelernährung im Alter nicht zuletzt mit unangepasstem Zahnersatz zusammenhängt. Viele vor allem ältere Menschen können sich die Kosten für einen modernen Zahnersatz aber nicht leisten, vor allem wenn er weiterlesen

Noch keine Studien zur Wirksamkeit von Zahnseide

Dental News 21.02.2011
Bielefeld - Seit Jahren wird von Zahnärzten die Reinigung der Zahnzwischenräume mit spezieller Seide empfohlen. Doch ob sich der Einsatz solcher Zahnseiden überhaupt lohnt und damit Zahnfleischerkrankungen verhindert werden können, ist völlig offen. Denn anders, als es die meisten Patienten vermuten, gibt es "zur Wirksamkeit von Zahnseide bei Erwachsenen und zur Vorbeugung anderer Probleme wie Zahnfleischerkrankungen keine Studien", so das Kölner Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im weiterlesen

Zahn und Psyche - warum die Psychosomatik in der Zahnmedizin und die Zähne in der Psychotherapie eine große Rolle spielen

Dental News 21.02.2011
Schätzungen zufolge vermeiden rund fünf bis zehn Prozent aller Deutschen aus Angst vor dem Zahnarzt notwendige Behandlungen. Darüber hinaus sind 20 Prozent der Patientinnen und Patienten, die mit Beschwerden in die Zahnarztpraxis kommen, psychisch beeinträchtigt. Schmerzen im Mund-, Kiefer-, Gesichts- und Zahnbereich können oft psychosomatische Ursachen haben. Der Beziehung zwischen Zahnarzt und Patient kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Der Zahnarzt sollte psychosomatische Ursachen weiterlesen

VDZI-Konjunkturbarometer für das IV. Quartal und das Gesamtjahr 2008

Dental News 21.02.2011
Zahntechnische Meisterbetriebe verzeichnen leichtes Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr - Investitionsimpulse im Vorfeld der Internationalen Dental-Schau Frankfurt am Main - Das Gesamtergebnis der zahntechnischen Meisterbetriebe hat sich 2008 im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessert. Der kumulierte Umsatz liegt um 5,4 Prozent über dem Ergebnis des Jahres 2007. Dies ergeben die neuesten Zahlen der Konjunkturumfrage des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI). Nach einem weiterlesen

Triomolar® : Kunststoff-Füllungen in Perfektion!

Branchenmeldungen 21.02.2011
Triomolar® eignet sich für Füllungen aller Kavitätenklassen im anterioren und posterioren Bereich. Zugleich bietet es sich: zur Korrektur morphologischer Anomalien in Schmelz und Dentin, zur Reparatur von Kunststoff- und Keramik-Verblendungen sowie für Aufbauten unter Kronen und Brücken an. Verantwortlich für die Festigkeit und die Abrasionseigenschaften eines Composites ist u. a. die Größe der Füllkörper, die zugleich den Grad der Schrumpfung des Materials beim Abbinden weiterlesen

ePaper

Anzeige