Anzeige
Praxis

Handbuch „Implantologie“ 2010 – unverzichtbares Kompendium für jede implantologische Praxis

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit zweistelligen Zuwachsraten und ungebrochenem Innovationstempo ist die Implantologie zweifellos einer der wesentlichen Motoren der Zahnmedizin. Weit mehr als 60 Anbieter von Implantatsystemen werben bereits jetzt allein in Deutschland um die Gunst der Kunden – ein Trend, der sich weiter fortsetzen wird. Das aktuelle Handbuch Implantologie 2010 für Einsteiger, versierte Anwender und Spezialisten sollte deshalb in keiner Praxis fehlen. Mit dieser Publikation legt die Oemus Media AG in der 16. weiterlesen

BZÄK feiert in Straßburg gelungene Premiere

Branchenmeldungen 21.02.2011
Als gelungene Premiere in harmonischer Atmosphäre darf der erste „Parlamentarische Abend Europa“ gelten, den die Bundeszahnärztekammer am 9. Februar in Straßburg veranstaltete. „Ziel eines solchen Parlamentarischen Abends, auf den hoffentlich noch viele folgen werden, ist primär die Intensivierung persönlicher Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern auf EU-Ebene. Außerdem unterstützen wir so die beständige Arbeit unseres Brüsseler Büros. Ich sehe den Auftakt als ersten Erfolg in diesen weiterlesen

KU64 erfindet die Kinderzahnarztpraxis neu

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ende Januar wurde ein riesiger Bereich für die Kinderzahnheilkunde in der Zahnarztpraxis von KU64 am Kurfürstendamm 64 namens KU64-Youngstars eröffnet. Eine große Kinderschar stürmte die einmalige Erlebniswelt. Einige der Highlights wie die Kletterwand, die Rutsche und das 2 Bällebad – erstmals in einer Kinderzahnarztpraxis in Berlin – wurden sogleich in Beschlag genommen. Eine Praxissafari führte Kinder und Eltern durch die neuen Behandlungsräume und die gemütlichen Spielecken. Die weiterlesen

Ein Pionier der Implantologie wird 85

Branchenmeldungen 21.02.2011
Heute feiert der Begründer der zahnärztlichen Implantologie in Deutschland, Prof. Hans L. Grafelmann, seinen 85. Geburtstag. Ein bewegtes Leben liegt hinter dem Mann, der 1968 in seiner Praxis die Pionierleistung vollbrachte, das erste Implantat in Deutschland einzusetzen. weiterlesen

Implantologie der Sonderklasse in Düsseldorf

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit einem wissenschaftlichen Programm für Einsteiger und versierte Anwender findet vom 30. April bis 1. Mai bereits zum 17. Mal eine der traditionsreichsten Implantologieveranstaltungen, das Implantology "Start up", bekannt auch als Implantologie-Einsteiger-Congress statt. Nichts ist so gut, dass es nicht noch besser gemacht werden kann. Auch wenn es gelungen ist, über die Kombination von Einsteiger- und Expertenkongress in den letzten Jahren weit mehr als 3.000 Zahnärzten den Weg in die weiterlesen

Der Zahn, der hören kann

Branchenmeldungen 21.02.2011
Wie "Welt online" berichtet, haben Akustiker und Mediziner in den USA ein Hörgerät für das Gebiss gebaut. Die nicht chirurgische und herausnehmbare Hörhilfe wurde entwickelt um Geräusche durch die Zähne zu übertragen. Das Soundbite-System der Firma Sonitus aus dem kalifornischen San Mateo ist so etwas wie ein künstliches Ohr, das räumliches und gezieltes (Weg-)Hören für halbseitig Taube wieder erlaubt. Dennoch müssen Patienten auch weiterhin zwei Teilgeräte in Kauf nehmen: Ein kleines Mikrofon weiterlesen

Förderpreis 2010 der Stiftung Zahnärztliche Wissenschaften verliehen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Langzeitstudie zur Deckung freiliegender Wurzeloberflächen prämiert Der diesjährige Förderpreis der Stiftung Zahnärztliche Wissenschaften Davos wurde an Dr. Katrin Nickles (Poliklinik für Parodontologie Leitung Professor Dr. Peter Eickholz) vom Zahnärztlichen Universitäts-Instituts Frankfurt verliehen. Die Preisverleihung erfolgte durch Kongressleiter Dr. Norbert Grosse im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des 42. Davoser Fortbildungskongresses des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte. Der weiterlesen

Kampfansage gegen Zahnersatz zum Nulltarif

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit einer bundesweiten Aufklärungskampagne macht der Deutsche Zahnärzte Verband Front gegen die "Selektivverträge" einiger Krankenkassen. In den Wartezimmern der Zahnarztpraxen informiert ab sofort eine Vielzahl von Flyern und Postern die Patienten über Brisanz und Hintergründe dieser Verträge: Zahnersatz zum Nulltarif aus Billiglohnländern, Preisdumping, Einschränkung der freien Arztwahl, gezielte Steuerung von Patienten. Die Kampagne findet breite Zustimmung. Zahlreiche Kassenzahnärztliche weiterlesen

Olympia 2010: BEGO rettet Sieger-Lächeln

Branchenmeldungen 21.02.2011
Spektakuläre Panne: Nach Biss auf Silbermedaille Zahn kaputt. Rodler David Möller wird umgehend in der BEGO-Zahnarztpraxis versorgt. Es war ein großer Triumph für David Möller: Am vergangenen Montag gewann der amtierende Vize-Weltmeister im Rodeln die Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver. Doch bei der Medaillen-Verleihung am Dienstag passierte es dann: Für die Fotografen biss Möller auf seine Silbermedaille und verlor dabei einen Teil seines Schneidezahns. Etwas weiterlesen

Zahnarzt darf Behandlungsvertrag kündigen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ein Zahnarzt darf einen Behandlungsvertrag jederzeit auch ohne wichtigen Grund kündigen. Das geht aus einem Urteil des Kammergerichts Berlin hervor, über das die «Monatsschrift für Deutsches Recht» (Heft 1/2010) berichtet. Anders liege der Fall nur, wenn der behandelnde Arzt quasi eine Monopolstellung besitzt (Az.: 20 U 49/07). Das Gericht wies in dem Fall die Schadenersatzklage einer Patientin ab. Der Zahnarzt der Frau hatte nach Unstimmigkeiten die Behandlung abgebrochen und den weiterlesen

Unnaer Implantologietage erneut erfolgreich

Dental News 21.02.2011
Regionalveranstaltung bot vielfältiges Programm von Implantologie bis Veneers Am Wochenende 13./14. Februar 2009 fanden bereits zum achten Mal unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Klaus Schumacher und Dr. Christof Becker, beide Leiter der DGZIStudiengruppe Westfalen, die Unnaer Implantologietage statt. Die Symbiose aus universitärem Know-how und praktischer Umsetzung hat auch in diesem Jahr viel Resonanz gefunden. Wenn auch nicht ganz so gut besucht wie im Vorjahr, konnten an den weiterlesen

Nanotechnik aus der Tiefsee für den Zahn- und Knochenersatz

Branchenmeldungen 21.02.2011
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz starten Kooperation mit der Tsinghua University und der Chinese Academy of Geological Sciences in Peking. Mit der feierlichen Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages wurde gestern die Zusammenarbeit der Universitätsmedizin und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit der Tsinghua University und der Chinese Academy of Geological Sciences in Peking offiziell. Ziel der zunächst auf fünf Jahre angelegten Arbeit ist die Etablierung weiterlesen

KROCKY-MOBIL: Ein Erfolgsmodell auf vier Rädern unterwegs quer durch Deutschland

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bereits Anfang Februar dieses Jahres war das KROCKY-MOBIL der Initiative Kiefergesundheit für die Tourenzeiten 2010 so gut wie ausgebucht, nur noch sehr vereinzelte Resttermine stehen zur Verfügung, und selbst für 2011 ist der Buchungskalender schon gut gefüllt: "Das ist eine Erfolgsgeschichte für die Präventionsarbeit der Kieferorthopädie, wie sie kaum ein anderer Bereich vorzeigen kann", so Dr. Gundi Mindermann, 2. Vorsitzende der Initiative Kiefergesundheit. Das KROCKY-MOBIL bietet weiterlesen

Implantatsystem Trias®: Dichtigkeitsprüfung bestanden!

Dental News 21.02.2011
Vielfach sind die Ursachen für Komplikationen in der implantologischen Therapie mikrobiologischer Natur. So konnte unter anderem ein Zusammenhang zwischen der mit der Insertion initiierten Bakterienkontamination des Implantatinnenraums und damit des Mikrospalts zum Abutment und dem Auftreten von periimplantären Infektionen beziehungsweise Rezidiven in zahlreichen Fällen dokumentiert werden. Unterstützt wird der Effekt des Medienaustausches zwischen Implantatinnenraum und dem umgebenden Gewebe weiterlesen

Zahnärzte immer wieder im Visier dubioser Anbieter

Branchenmeldungen 21.02.2011
Immer wieder geraten Ärzte und Zahnärzte in das Visier unseriöser Anbieter von Adressverzeichnissen. Zahnärzte erhalten zurzeit – meist per E-Mail oder Fax – Schreiben mit der Anrede „Dentist“, in denen sie über die gespeicherten Praxisdaten „informiert“ und zur „freiwilligen Bestätigung“ und „Aktualisierung“ aufgefordert werden – wobei die Bezeichnung „Dentist“ eine Korrektur natürlich nahelegt. Es ist anzuraten, auf solche Schreiben nicht einzugehen oder im Fall etwaiger Rechnungen diese weiterlesen

ePaper

Anzeige