Anzeige
Praxis

Noch keine Studien zur Wirksamkeit von Zahnseide

Dental News 21.02.2011
Bielefeld - Seit Jahren wird von Zahnärzten die Reinigung der Zahnzwischenräume mit spezieller Seide empfohlen. Doch ob sich der Einsatz solcher Zahnseiden überhaupt lohnt und damit Zahnfleischerkrankungen verhindert werden können, ist völlig offen. Denn anders, als es die meisten Patienten vermuten, gibt es "zur Wirksamkeit von Zahnseide bei Erwachsenen und zur Vorbeugung anderer Probleme wie Zahnfleischerkrankungen keine Studien", so das Kölner Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im weiterlesen

Zahn und Psyche - warum die Psychosomatik in der Zahnmedizin und die Zähne in der Psychotherapie eine große Rolle spielen

Dental News 21.02.2011
Schätzungen zufolge vermeiden rund fünf bis zehn Prozent aller Deutschen aus Angst vor dem Zahnarzt notwendige Behandlungen. Darüber hinaus sind 20 Prozent der Patientinnen und Patienten, die mit Beschwerden in die Zahnarztpraxis kommen, psychisch beeinträchtigt. Schmerzen im Mund-, Kiefer-, Gesichts- und Zahnbereich können oft psychosomatische Ursachen haben. Der Beziehung zwischen Zahnarzt und Patient kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Der Zahnarzt sollte psychosomatische Ursachen weiterlesen

VDZI-Konjunkturbarometer für das IV. Quartal und das Gesamtjahr 2008

Dental News 21.02.2011
Zahntechnische Meisterbetriebe verzeichnen leichtes Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr - Investitionsimpulse im Vorfeld der Internationalen Dental-Schau Frankfurt am Main - Das Gesamtergebnis der zahntechnischen Meisterbetriebe hat sich 2008 im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessert. Der kumulierte Umsatz liegt um 5,4 Prozent über dem Ergebnis des Jahres 2007. Dies ergeben die neuesten Zahlen der Konjunkturumfrage des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI). Nach einem weiterlesen

Triomolar® : Kunststoff-Füllungen in Perfektion!

Branchenmeldungen 21.02.2011
Triomolar® eignet sich für Füllungen aller Kavitätenklassen im anterioren und posterioren Bereich. Zugleich bietet es sich: zur Korrektur morphologischer Anomalien in Schmelz und Dentin, zur Reparatur von Kunststoff- und Keramik-Verblendungen sowie für Aufbauten unter Kronen und Brücken an. Verantwortlich für die Festigkeit und die Abrasionseigenschaften eines Composites ist u. a. die Größe der Füllkörper, die zugleich den Grad der Schrumpfung des Materials beim Abbinden weiterlesen

51. Westerland-Tagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein vom 25. bis 29. Mai 2009

Dental News 21.02.2011
Die traditionelle Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein jährt sich in diesem Jahr zum 51. Mal, sie findet vom 25. - 29. Mai 2009 in Westerland auf Sylt statt. Auch in diesem Jahr steht ein zweitägiger spezifischer Vortrags- und Seminarteil für Zahnmedizinische Fachangestellte auf dem Programm. Das Hauptthema der Tagung lautet „Alles in Funktion – von der Diagnostik zur Therapie“. 19 namhafte in- und aus ländische Referenten gestalten das Zahnarztprogramm in Form von weiterlesen

Tag der Zahngesundheit 2009: Gesund beginnt im Mund - krank sein oftmals auch

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die rund 30 Mitglieder des Aktionskreises zum Tag der Zahngesundheit haben den thematischen Schwerpunkt für das Jahr 2009 auf den Zusammenhang von Mundgesundheit und Allgemeingesundheit gelegt. Mit dem Motto "Gesund beginnt in Mund - krank sein manchmal auch" soll dieser Zusammenhang sowohl der Bevölkerung wie auch verstärkt der Ärzteschaft nahe gebracht werden. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse belegen zunehmend die enge Verbindung von Mundgesundheit und Allgemeingesundheit und erfordern eine weiterlesen

Medizinproduktegesetz-Entwurf: BZÄK mahnt zu Augenmaß

Branchenmeldungen 21.02.2011
Im Rahmen des vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) eingeleiteten Anhörungsverfahrens zum Referentenentwurf des Medizinproduktegesetzes (MPG) hat sich die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) zu § 37 MPG und der Medizinprodukte Betreiberverordnung (MPBetreibV) geäußert. Die BZÄK stellt in ihrer Antwort an das Ministerium in Sachen Hygienevorschriften in der Zahnarztpraxis grundsätzlich fest, "dass dieser ganz erhebliche Aufwand eine Dimension erreicht, die in diesem Umfang nicht von den zwingenden weiterlesen

Zahnärzte sind häufig die ersten, die Essstörungen erkennen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Zahnärzte stehen zunehmend an vorderster Front, wenn es darum geht, Essstörungen bei Patienten zu entdecken. Die US Academy of General Dentistry stärkt das Bewusstsein für potentielle Probleme der Mundgesundheit, welche durch Essstörungen verursacht werden können. Trotzdem Eltern vielleicht nicht erkennen mögen, dass ihr Kind magersüchtig oder bulimisch ist, kann der Zahnarzt im Mund Anzeichen auf die Erkrankung finden. Schlechter Atem, sensible Zähne und erodierter Zahnschmelz sind nur einige weiterlesen

Zahnärzteverband DAZ erinnert an die erste deutsche Zahnärztin

Dental News 21.02.2011
Dr. Henriette Hirschfeld-Tiburtius war Vorreiterin einer sozialen und präventionsorientierten Zahnheilkunde Köln – Am 14.02.2009 ist der 175. Geburtstag von Henriette Hirschfeld-Tiburtius, der ersten Deutschen, die ein Zahnmedizinstudium absolvierte und sich danach als akademisch gebildete Zahnärztin in Deutschland niederließ. Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde erinnert an ihren Kampf gegen Frauendiskriminierung, an ihr soziales Engagement und ihre präventionsorientierte Arbeitsweise, weiterlesen

Zahnfreundliche Schokolade in Deutschland - Quo vadis?

Dental News 21.02.2011
"Während sich die belgischen und holländischen Kinder bereits über lustige und zahnfreundliche Schokofiguren freuen dürfen und für Erwachsene ein Schokoladen-Riegel mit Haselnuss-Füllung in Premium-Qualität zur Verfügung steht, müssen die Verbraucher in Deutschland nach wie vor auf ähnliche Angebote warten", bedauert die Aktion zahnfreundlich e.V. in Berlin. "Wenn in unseren Nachbarländern Schokoladen-Genuss und Zahngesundheit zusammen passen, sollte dieser Trend auch in Deutschland erkannt weiterlesen

Zahnfleischerkrankungen und ihre verheerenden Folgen

Dental News 21.02.2011
Die Tage selbst noch so gesunder Zähne können gezählt sein, wenn das Zahnfleisch erkrankt und den Zähnen keinen festen Halt mehr bietet. Darum appelliert die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein an alle gesundheitsbewussten Bürger, die Pflege des Zahnfleisches in die tägliche Mundhygiene und in die Mundgesundheitsvorsorge mit einzubeziehen. Gefahr droht dem Zahnhalteapparat wie übrigens der gesamten Mundgesundheit durch Gifte in nicht entfernten Zahnbelägen. Diese dringen in das Zahnfleisch ein weiterlesen

Neuer wissenschaftlicher Leiter beim Kuratorium perfekter Zahnersatz

Dental News 21.02.2011
Professor Lauer folgt auf Professor Lehmann Wenn Laienmedien über Zahnmedizin berichten, machen schnell Halbwahrheiten die Runde. Dabei sind gerade fachlich fundierte Informationen über die Zusammenhänge von Zahn-, Allgemeingesundheit und Lebensqualität enorm wichtig. Seit 20 Jahren stellt sich das Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) deshalb als Ansprechpartner zur Verfügung. Auf den bisherigen Wissenschaftlichen Leiter Professor Klaus Lehmann folgte im Januar Professor Hans-Christoph weiterlesen

175. Geburtstag Henriette Hirschfeld-Tiburtius - 1. Zahnärztin Deutschlands: Zahnärztekammer und Zahnärztinnenverband reinigen Gedenktafel in Berlin

Branchenmeldungen 21.02.2011
Am 14. Februar 2009 würde Henriette Hirschfeld-Tiburtius - die erste approbierte Zahnärztin Deutschlands - ihren 175. Geburtstag feiern. Sie hat in Berlin-Mitte im Haus Behrenstrasse 9/Ecke Glinkastraße praktiziert. Dort ist 1998 mit Unterstützung der Zahnärztekammer Berlin eine Gedenktafel angebracht worden, die auch ihr Portrait zeigt. Die inzwischen durch Wind und Wetter verschmutzte Erinnerungstafel wurde pünktlich zum runden Geburtstagsjubiläum in einer gemeinsamen Aktion von weiterlesen

23 Jahre Bicon Implantat Design - das einzige weltweit verbreitete System, das unverändert blieb

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Bicon Forschung konzentriert sich auf ein Design, welches seit 1985 unverändert geblieben ist. Während andere Hersteller jahrzehntelange Forschung geltend machen, erfolgte der größte Teil ihrer Forschungsarbeit an Designs, die heute nicht mehr klinisch genutzt werden. Seit seiner Entwicklung werden bei Bicon Implantat und Abument ohne Schrauben mit einem 1,5° Locking-Taper Konusverschluss miteinander verbunden. Basierend auf einem bekannten biotechnischen Herstellungsprinzip bietet die weiterlesen

Systematische und gezielte Mundhygiene - ein Leben lang

Branchenmeldungen 21.02.2011
Wichtige Erfolge in der Zahnprophylaxe Marburg - Bei der Vorbeugung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen sind in den vergangenen Jahren wichtige Erfolge erzielt worden. Die weite Verbreitung fluoridhaltiger Zahnpasta, der zunehmende Gebrauch fluoridhaltigen Speisesalzes, aber auch die regelmäßigen Untersuchungen in Kindergärten und Schulen sowie die präventiven Bemühungen der Zahnarztpraxen zeigen positive Effekte. Präventive Betreuungskonzepte ermöglichen es älteren Menschen, ihre Zähne weiterlesen

ePaper

Anzeige