Anzeige
Branchenmeldungen 20.06.2019

1 CME-Punkt: Geistlich Biomaterials Live-Tutorial im Archiv abrufbar

1 CME-Punkt: Geistlich Biomaterials Live-Tutorial im Archiv abrufbar

Sichern Sie sich einen CME-Punkt: Das Video zum Live-Tutorial mit Dr. Dr. Eik Schiegnitz und Priv.-Doz. Dr. Dr. Keyvan Sagheb zur Thematik Thema „Knochenaugmentation mit CAD/CAM-Titanmesh“ kann ab sofort über das ZWP online CME-Archiv angeschaut werden.

ZWP online CME eröffnet Zahnärzten vielfältige Möglichkeiten, ihr Fachwissen gemäß den gesetzlichen Vorgaben regelmäßig und kontinuierlich auf den neuesten Stand zu bringen. Die Palette reicht von CME-Fachbeiträgen über Webinare bis hin zu Live-Operationen.

Insbesondere Letztere stellen eine neue Dimension der dentalen Online-Fortbildung dar. Top-Referenten bieten regelmäßig Live-Operationen rund um das Thema „Implantologie“ an, die in HD-Qualität online übertragen werden. Die Live-OPs können entweder über das Portal selbst, oder aber auch über Social Media-Kanäle wie YouTube oder Facebook verfolgt werden.

Im aktuellen Live-Tutorial zum Thema „Knochenaugmentation mit CAD/CAM-Titanmesh“ gehen Dr. Dr. Eik Schiegnitz und Priv.-Doz. Dr. Dr. Keyvan Sagheb auf die Besonderheiten einer patientenspezifischen Knochenaugmentation mit individualisiertem CAD/CAM-Titanmesh ein. Anhand von zwei OPs werden sowohl die Insertion als auch die Explantation eines CAD/CAM-Titanmeshs (Yxoss®, ReOss®) mit simultaner Implantation gezeigt. Es werden wichtige klinische Tricks vorgestellt, mit denen vorhersagbare Langzeiterfolge erzielt werden können.

Laterale, vertikale und vor allem kombinierte Kieferkammdefekte stellen in der Implantologie eine klinische Herausforderung dar. Zur kaufunktionellen Rehabilitation dieser Defekte sind eine Vielzahl von Techniken beschrieben. Mit der Technik des individualisierten CAD/CAM-Titanmeshs wurde ein vielversprechendes Therapiekonzept entwickelt, um Augmentationsfälle digital zu analysieren, zu planen und vorzubereiten. Somit kann die eigentliche Operation schneller und komplikationsarm durchgeführt werden. Die spannungsfreie Weichteildeckung des Augmentats bleibt aber weiterhin ein entscheidender Faktor für den klinischen Erfolg der Behandlung.


Um das Angebot in vollem Umfang nutzen zu können und vor allem um Fortbildungspunkte zu erlangen, ist eine kostenlose Registrierung in der ZWP online CME Community erforderlich www.zwp-online.info/cme-fortbildung. Die Mitglieder der Community erhalten unter anderem den monatlichen Newsletter mit Informationen zum aktuellen CME-Angebot auf ZWP online, haben Zugriff auf die Archivfunktion und können aktiv (Chat-Funktion) mit den Referenten/Operateuren kommunizieren.

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

Ein Blick hinter die Kulissen des Geistlich Biomaterials Live-Tutorials

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige