Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Dr. Eik Schiegnitz

Universitätsklinikum Mainz
Klinik für MKG-Chirurgie
Augustusplatz 2
55131 Mainz
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 2003 - 2009 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen und der Université de Lausanne, Schweiz
  • 2008 - 2009 Praktisches Jahr am Universitätsspital Zürich (Schweiz), Addington Hospital Durban (Südafrika) und am Kantonsspital St. Gallen (Schweiz)
  • 2005 - 2008 Studium der Gesundheitsökonomie an der SRH Fernfachhochschule Riedlingen, Abschluss: Betriebswirt für Gesundheitsökonomie (FH/HB)
  • 2010 - 2013 Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Mainz
  • seit 2012 Betreuung einer propektiven Multicenter-Studie (GAST Profile Studie)
  • seit 2013 Autor und Teilnehmer an der Konsensuskonferenz zur Erstellung der S3-Leitlinie "Implantat-Versorgung zur oralen Rehabilitation im Zusammenhang mit Kopf-Hals-Bestrahlung"
  • seit 2015 Sprecher des Jungen Forums der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • seit 2015 Federführender Autor der Aktualisierung der S3-Leitlinie "Antiresorptiva-assoziierte Kiefernekrosen"
  • seit 2017 Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 02.05.2018

Septodont Forum Dentalis

2018 startet Septodont das neue praxisnahe Fortbildungsprogramm „Forum Dentalis“. Anerkannte Referenten stellen zu spezifischen Themen den jeweiligen aktuellen Wissensstand kombiniert mit Tipps und Tricks für Ihren Praxisalltag in den Vordergrund. weiterlesen
Branchenmeldungen 04.03.2016

Septodont Roadshow 2016

Septodont ist weltweit mit einer Produktion von 500 Millionen Zylinderampullen jährlich der führende Anbieter in der zahnärztlichen Lokalanästhesie. In 2016 wird das Unternehmen im 6. Jahr in Folge seine erfolgreiche Roadshow fortsetzen. weiterlesen

ePaper

Anzeige