Anzeige
Branchenmeldungen 26.08.2014

Ganzheitliche Praxiskonzepte für den nachhaltigen Erfolg

Ganzheitliche Praxiskonzepte für den nachhaltigen Erfolg

Pluradent präsentiert auch in diesem Jahr auf der DGKFO-Jahrestagung vom 10. bis 13. September 2014 in München die Highlights und Trends der innovativen Zahnmedizin und Zahntechnik.

Als eines der führenden Dentalfachhandelsunternehmen bietet die Firma ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Produkten. Pluradent steht für wegweisende Konzepte, individuelle Lösungen und kompetente Beratung. Dabei werden Trends antizipiert, die sich aus der Dynamik des Marktes und den Herausforderungen für Kieferorthopäden ergeben und in richtungsweisende Konzepte umgesetzt. Der Fokus liegt hier auf dem nachhaltigen Erfolg.

Planung und Innenarchitektur

Ergonomie, Funktionalität, technische Infrastruktur und Design – das alles in Einklang zu bringen, erfordert einen professionellen Partner, der die speziellen Herausforderungen einer Zahnarztpraxis kennt. Insbesondere die Gestaltung spielt hierbei eine entscheidende Rolle, denn immer mehr Patienten nehmen diese als Synonym für Behandlungsqualität wahr. Der Empfangs- und Wartebereich prägen dabei den ersten Eindruck. Hierfür bietet Pluradent exklusiv Designermöbel der innovativen Marke Vitra.

Praxisinhaber können jetzt den Design Check für ihre Planung und Innenarchitektur nutzen, denn die Spezialisten der Pluradent Planung und Innenarchitektur inspirieren. Am besten gleich gleich einen Termin auf der Messe vereinbaren, denn es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Hygiene

Hygiene in der Praxis schützt Patienten sowie das Praxisteam. Sie begleitet die Mitarbeiter Tag für Tag, rund um die Uhr und in sämtlichen Bereichen. Daher ist es wichtig, hier besonders gut aufgestellt zu sein und das auch offen zu zeigen. Wer mehr über Hygiene erfahren und mit der Unterstützung eines Pluradent Fachberaters den Hygienestatus seiner Praxis überprüfen möchte, profitiert von den Pluradent Erfahrungen.

Röntgendiagnostik

Die bildgebende Diagnostik stellt dem Behandler Bildbefunde auf vielfältige technologische Weise bereit. Während Intraoralkameras und Dentalmikroskope digitale Einzelbilder oder Videos erzeugen, ermöglicht die aktuelle Röntgendiagnostik zweidimensionale Diagnoseaufnahmen oder dreidimensionale Aufnahmen aus Dentalen Volumentomografen. Durch die Vorteile gegenüber der filmbasierten Röntgentechnik etablieren sich digitale Verfahren immer stärker und eröffnen vielfältige Möglichkeiten in Diagnostik, Therapie sowie der Patientenkommunikation. Die ausgewählten und hier aufgeführten Produkte ermöglichen eine moderne Bilddiagnostik state of the art. Auf der Messe informieren die Pluradent Röntgenspezialisten, welche bildgebenden Systeme das eigene Praxiskonzept am besten unterstützen.

Funktionsdiagnostik

Nach Schätzungen des CMD Dachverbandes leiden in Deutschland etwa 7 Millionen Menschen (ca. 80 Prozent davon sind Frauen) unter CMD. Wenn die Funktion des orofazialen Systems gestört ist, kann dies zu schwerwiegenden Problemen für die Gesamtgesundheit führen, da das Kauorgan eines der komplexesten Körpersysteme ist. Auslöser dafür kann neben pathologischen Veränderungen auch Zahnersatz sein, der die biomechanischen Parameter des Kauapparates nicht patientenindividuell abbildet. Praxisinhaber profitieren von der instrumentellen Funktionsdiagnostik als Ergänzung der klinischen Funktionsanalyse für eine differenzierte Diagnostik und können sich exakter, reproduzierbarer Ergebnisse für therapeutische Maßnahmen, wie zum Beispiel die Schienentherapie oder die Erstellung funktionsgerechter Langzeitprovisorien und Zahnersatz, bedienen. Am Pluradent Stand erfahren Interessierte, wie moderne Funktionsdiagnostik in der eigenen Praxis eingesetzt werden kann.

PluLine

Das umfassende sowie tausendfach praxiserprobte Sortiment von PluLine unterstützt Zahnärzte erfolgreich bei ihrer täglichen Arbeit in Praxis und Labor. Höchste Qualität zu einem optimalen Preis – diesem Anspruch müssen Produkte gerecht werden, um das Label Qualitätsmarke PluLine zu tragen. Bereits über 800 Artikel haben dies geschafft und Pluradent bauen das Sortiment stetig aus.

Pluracare Lotion für Hände sowie Pluracare Protect für Haut und Hände sind zwei neue Produkte der Pluradent Qualitätsmarke PluLine. Sie bieten hochwertige Pflege im Praxisalltag. Ein persönliches Geschenkset für Interessierte liegt am Pluradent Stand bereit.

Einfach zahlen und doppelt profitieren: Der Pluradent Messestand in der Industrieausstellung DGKFO Stand H07 lockt zudem mit weiteren attraktiven Aktionen, speziell für Kieferorthopäden.

Quelle: Pluradent AG & Co. KG

Foto: © Pluradent
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige