Anzeige
Praxis

Externer Sinuslift mit ggf. Implantation

Implantologie 02.01.2018
In der Live-Operation wird sich Prof. Dr. Dr. Frank Palm mit dem Thema Knochenregeneration auseinandersetzen. Die Behandlung von Knochendefekten als Folge von Knochenbrüchen, Tumoren oder entzündlichen Erkrankungen stellt Zahnärzte, MKG- und Oralchirurgen immer wieder vor große Herausforderungen. weiterlesen

Durchmesserreduzierte Implantate

Implantologie 01.08.2016
Aufgrund der demografischen Entwicklung und dem damit einhergehenden wachsenden Anteil an zahnlosen Patienten mit Kieferatrophie, wird die moderne Zahnmedizin und Implantologie vor neue Herausforderungen gestellt. Vor allem die klassische Behandlung des zahnlosen, atrophischen Unterkiefers mit herausnehmbarem Zahnersatz zeigt Grenzen der klassischen Implantologie auf. weiterlesen

Zygoma-Implantat im Oberkiefer

Implantologie 15.02.2016
Die Möglichkeiten komplexer Knochenaugmentationen stoßen bei Risikopatienten und schwieriger Compliance an ihre Grenzen. Bei schwieriger Risikoabwägung oder Misserfolg ist eine mög­liche Alternative im Oberkieferseitenzahnbereich die Verwendung von Zygoma-Implantaten. weiterlesen

Festsitzende Prothetik im ­Oberkiefer bei geringem ­distalen Knochenangebot

Implantologie 07.09.2015
Der Anspruch der Patienten nach einer sofort festsitzenden Versorgung steigt zunehmend. Doch eine Sofortbelastung könnte bei geringem Knochenniveau nachteilig sein und eine deutliche Verlängerung des Behandlungszeitraums nach sich ziehen. Im folgenden Fachbeitrag wird dazu das 4-Comfort® System mit distalen Zygoma-Implantaten vorgestellt, das dem Behandler die Möglichkeit gibt, einen Patienten mit geringem Knochenangebot möglichst schonend mit sofortbelastbarer Implantatprothetik zu versorgen. weiterlesen

ePaper

Anzeige