Anzeige
Praxis

Mehr Sicherheit beim Sinuslift

Implantologie 21.02.2011
Perforierungen der Schneider’schen Membran im Zuge eines externen Sinuslifts können im gewissen Umfang standardmäßig beherrscht werden. Was aber tun bei größeren, nicht zu deckenden Defekten? Um Patient und Behandler einen eventuell erneut nicht erfolgreichen Zweiteingriff zu ersparen, bietet die virtuelle Kieferhöhlenspiegelung einen sinnvollen Ansatz. weiterlesen

ePaper

Anzeige