Anzeige
Praxis

Das nicht ganz einfache Frontzahnimplantat

Implantologie 12.04.2012
Das Frontzahnimplantat ist und bleibt eine Herausforderung in der Behandlung. Sind die Voraussetzungen hinsichtlich der knöchernen und weichgewebigen Situation als gut einzustufen, ist das vorgestellte Therapiekonzept eine Möglichkeit, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ein Fallbericht von Dr. Marcel A. Wainwright. weiterlesen

Zeitgemäße Vestibulumplastik ­in der Implantologie

Implantologie 14.03.2012
In der heutigen Zeit ist die Anwendung schonender, minimalinvasiver und patientenfreundlicher Techniken nahezu unerlässlich. Unter diesem Aspekt stellt sich häufig die Frage: Wie kann bei der Durchführung der Vestibulumplastik ein nachhaltigeres und für den Patienten schmerzarmes Ergebnis erreicht werden? weiterlesen

Rehabilitation in der Unterkieferfront

Implantologie 18.01.2012
Die präimplantologische Knochenaugmentation ist heute ein wichtiges und herausforderndes Thema in der zahnärztlichen Implantologie. Bei jedem implantologischen Kongress wird dieses Kapitel aufs Neue diskutiert. Die vertikale Augmentation stellt alle implantologisch tätigen Chirurgen vor eine besondere Herausforderung. Dabei gibt es diverse dokumentierte und publizierte Methoden zu diesem Thema. weiterlesen

Individuelle Alveolarkamm­anatomie auf unkomplizierte Weise erhalten

Implantologie 10.11.2011
Aufgrund aufwendiger Behandlungstechniken in der Endo­don­tie und Parodontologie kann heutzutage die „Lebensspanne“ eines erkrankten Zahnes mitunter sehr stark verlängert werden. Sind die konservativen Behandlungsmöglichkeiten aus­geschöpft, muss zu einem früheren oder späteren Zeitpunkt die Indikation zur Zahnextraktion gestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt sind allerdings zumeist bereits eine oder mehrere Alveolenwände durch entzündliches Granulationsgewebe kompromittiert oder infolge der Entzündung gänzlich zerstört. weiterlesen

ePaper

Anzeige