Produkte
Anzeige
Produkt

Adhäsive Wundschutzpaste Reso-Pac

Wundschutzpaste in Einzelportionen!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Die adhäsive Wundschutzpaste Reso-Pac aus dem Hause Hager & Werken wird jetzt in praktischen Einzelportionen mit 2 g Inhalt angeboten. Das Produkt auf Zellulosebasis haftet gut auf feuchten und sogar blutenden Stellen und muss nicht wieder entfernt werden. Eine intraorale Wunde sollte zumindest einige Zeit nach dem Eingriff einer Keimbesiedlung entzogen und vor äußeren Einflüssen geschützt werden. In vielen Fällen ist der herkömmliche Zahnfleischverband zu aufwendig, zumal besonders die Entfernung des Verbandes problematisch und für den Patienten unangenehm, wenn nicht gar schmerzhaft sein kann. Kleinere Wunden werden deshalb den Selbstheilungskräften des Patienten überlassen, Probleme sind dabei nicht ausgeschlossen. Abhilfe schafft hier Reso-Pac: Der Behandler entnimmt dem Portionstiegel die gewünschte Menge und trägt das Material angefeuchtet und unter leichtem Druck auf die betreffende Wunde auf. Nach circa drei Minuten weist Reso-Pac eine gelartige Konsistenz auf und bleibt bis zu circa 30 Stunden auf der Wunde haften. Dieser Verband löst sich von selbst auf und muss nicht entfernt werden. Das erspart dem Patienten einen weiteren Gang in die Praxis. Bislang ist die Wundschutzpaste in einer Tube mit 25 g Inhalt erhältlich. Ganz neu sind nun die praktischen und zeitsparenden Einzelportionen. Sie werden in einer Packung mit 50 Tiegeln geliefert.

mehr Produkte von Hager & Werken GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige