Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Holger Rapsch, M.Sc.

Praxis für Zahnheilkunde
Poststraße 2
48431 Rheine
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1992–1998 Studium der Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1998–2000 Assistenzzeit
  • 1999 Promotion
  • 2001–2011 niedergelassen in Bielefeld
  • 2007 erhielt als 1. Arzt Deutschlands den Ludwig-Erhard-Preis durch den Bundeswirtschaftsminister Glos
  • ab 2012: praktiziert gemeinsam mit Frau Dr. Weber in Rheine
  • 2014 Ernennung zum Master of Science im Bereich Endodontologie durch die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität
  • 2017 Ernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e. V.

Artikel auf ZWP online

Branchenmeldungen 07.05.2018

Frühjahrsakademie 2018 der DGET in Berlin

Im jährlichen Turnus finden sich die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET) zu einer praktisch orientierten Veranstaltung ein, welche nach dem Motto „von Mitgliedern für Mitglieder“ organisiert ist: der Frühjahrsakademie. In diesem Jahr fand sie am 9. und 10. März in der ZMK der Berliner Charité statt. weiterlesen

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige