Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Univ.-Prof. Dr. Kurt Ebeleseder

Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Medizinischen Universität Graz
Klinische Abteilung für Zahnerhaltung
Auenbruggerplatz 6a
8036 Graz

Österreich
Vita anzeigen

Kurzvita

Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Medizinischen Universität Graz
Klinische Abteilung für Zahnerhaltung

Auenbruggerplatz 6a
A-8036, Graz

Tel: 0316 / 385 13967

Fax: 0316 / 385 13375
kurt.ebeleseder@medunigraz.at

Artikel auf ZWP online

Branchenmeldungen 05.11.2015

Optimale Wurzelfüllung?

Pulpaerhaltende Techniken wie indirekte und direkte Überkappung, partielle, totale und tiefe Pulpotomie gewinnen so wieder an Bedeutung, besonders bei jugendlichen Zähnen mit weiten Kanälen. Ein Statement von Univ.-Prof. Dr. Kurt Ebeleseder. weiterlesen
Endodontologie 16.05.2013

Extraktionsindikationen nach Zahntrauma

Die Zahnerhaltung ist in der heutigen Zeit auf einem sehr guten Stand. Dennoch kann nach einem Trauma nicht jeder Zahn erhalten werden. Welche Zähne müssen also extrahiert werden und in welcher Situation? Von Univ.-Prof. Dr. Kurt Ebeleseder, Graz, Österreich. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 06.01.2014

ÖGZMK meldet sich zu Wort

Im Rahmen des Österreichischen Zahnärztetages kam es in den Gremien der ÖGZMK zu schweren internen Auseinandersetzungen über die Finanzen und die Amtsführung der derzeitigen Spitze. Nach einem Bericht in der Dental Tribune Austria gab die ÖGZMK eine Stellungnahme ab. weiterlesen
Branchenmeldungen 05.08.2013

3. Jahrestagung der ÖGEndo in Salzburg

Am 18. und 19. Oktober 2013 lädt die Österreichische Gesellschaft für Endodontie (ÖGEndo) zur Jahrestagung nach Salzburg. Unter dem Motto „Endodontie 2013: Was hat sich bewährt – Was funktioniert – Was bringt die Zukunft“ wurde ein vielversprechendes Programm zusammengestellt. weiterlesen
Branchenmeldungen 21.02.2011

Pekbook Zahnerhaltung, Teil 1: Kariologie

Einen detaillierten Blick in die Gegenwart der Zahnerhaltung gewährt das Pekbook Kariologie von der Universität Basel (Autoren: G Krastl und R Weiger; PEK steht für „Parodontologie, Endodontologie und Kariologie“, also für die drei Grunddisziplinen der Zahnerhaltung) - rezensiert von Dr. Kurt Ebelseder. weiterlesen
News
ÖGZMK meldet sich zu Wort

ÖGZMK meldet sich zu Wort

Branchenmeldungen 06.01.2014
Im Rahmen des Österreichischen Zahnärztetages kam es in den Gremien der ÖGZMK zu schweren internen Auseinandersetzungen über die Finanzen und die Amtsführung der derzeitigen Spitze. Nach einem Bericht in der Dental Tribune Austria gab die ÖGZMK eine Stellungnahme ab. weiterlesen
3. Jahrestagung der ÖGEndo in Salzburg

3. Jahrestagung der ÖGEndo in Salzburg

Branchenmeldungen 05.08.2013
Am 18. und 19. Oktober 2013 lädt die Österreichische Gesellschaft für Endodontie (ÖGEndo) zur Jahrestagung nach Salzburg. Unter dem Motto „Endodontie 2013: Was hat sich bewährt – Was funktioniert – Was bringt die Zukunft“ wurde ein vielversprechendes Programm zusammengestellt. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige