Anzeige
Praxis

PKV-Vorstoß zur Öffnungsklausel zurückgewiesen

Branchenmeldungen 18.12.2009
„Noch ehe die Beratungen um die neue GOZ begonnen haben, startet die PKV bereits eine neue Offensive in Richtung Öffnungsklausel“, kritisiert der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel. „Das zeigt, wie tief dieses Kostendämpfungsinstrument in der Strategie der PKV verankert ist.“ Engel bezieht sich dabei auf ein aktuelles Interview mit dem Ärztenachrichtendienst, in dem PKV-Verbandsdirektor Dr. Volker Leienbach sich erneut vehement für eine Öffnungsklausel in einer neuen GOÄ und weiterlesen

Nur noch 2,6 Prozent der GKV-Ausgaben für Apotheken

Branchenmeldungen 14.12.2009
Angesichts der öffentlichen Kontroversen um die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) machen die Apotheken darauf aufmerksam, dass sie die rund 70 Millionen GKV-Versicherten in Deutschland für nur 2,6 Prozent der GKV-Ausgaben mit lebenswichtigen Arzneimitteln versorgen - flächendeckend, kompetent, persönlich, unabhängig, sicher und rund um die Uhr. Somit kosten die rund 21.600 Apotheken die Krankenkassen deutlich weniger Geld als z.B. noch im Jahr 2000 (2,9 Prozent) oder 2005 (2,8 weiterlesen

Kultkalender 2010 von FischerArt

Branchenmeldungen 09.12.2009
Einst als Werbegeschenk für treue Kunden der Oemus Media AG entwickelt, hat sich der Wandkalender mit Motiven des renommierten Leipziger Künstlers Michael FischerArt inzwischen zum Kult- und Sammelobjekt entwickelt. Der Kalender ist so heiß begehrt, dass die Empfänger der letzten Jahre schon lange vor dem Erscheinungstermin im Verlag anrufen, um sich das aktuelle Exemplar zu sichern. Die Kalendermotive widerspiegeln aktuelle kulturelle Trends oder wichtige Ereignisse, die auch das dentale Leben weiterlesen

Vollversammlung der Bayerischen Landeszahnärztekammer 2009

Branchenmeldungen 09.12.2009
Die Bayerische Landeszahnärztekammer lehnt die Einführung einer Bachelor-/Masterstruktur im Rahmen der Umsetzung des „Bologna-Prozesses“ in der Zahnmedizin strikt ab. Mit einem einstimmigen Beschluss bekräftigte das Parlament der bayerischen Zahnärzte anlässlich der jährlichen Vollversammlung im Münchner Zahnärztehaus am 4. und 5. Dezember 2009 ihr vehementes Eintreten für ein einheitliches und hochwertiges Zahnmedizinstudium mit dem Abschluss „Staatsexamen“. Außerdem bietet aus Sicht der weiterlesen

Kurs zur Alterszahnheilkunde vermittelte solide Grundlagen und praxisorientierten Rat

Branchenmeldungen 09.12.2009
Zwar schrumpft die Bevölkerung hierzulande insgesamt, doch verzeichnet man gleichzeitig eine Explosion bei der Zahl der Senioren. Die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI) hat bereits darauf reagiert und am 25./26. September 2009 in Bonn erstmalig das neue Kurs-Modul „Alterszahnheilkunde/Altersimplantologie mit Prothetik“ durchgeführt. Mit rund 20 Teilnehmern erfreute sich die Fortbildung im Rahmen des bewährten Curriculums Implantologie einer regen Beteiligung. An zwei weiterlesen

34 Millionen gefälschte Medikamente - Apotheker fordern scharfes Vorgehen gegen Fälscher

Branchenmeldungen 08.12.2009
Die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände unterstützt die klare europäische Linie für einen stärkeren Schutz der Verbraucher und Patienten gegen gefälschte Medikamente. "Fälscher nehmen den Tod von Menschen billigend in Kauf, um ihren Profit zu optimieren. Wir brauchen eine breite gesellschaftliche Kampagne, um Verbraucher und Patienten stärker zu sensibilisieren und vor den Gefahren eindringlich zu warnen", sagte ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf. Nach Angaben von EU-Kommissar weiterlesen

Hygiene-Set: Für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Branchenmeldungen 01.12.2009
Es vergeht kein Tag ohne neue Meldungen über die Anzahl derer, die sich mit der sogenannten Schweinegrippe, dem H1N1-Virus, infiziert haben. Schnell stieg auch in Deutschland die Zahl der Infizierten von wenigen Dutzend auf mehrere Tausend. Über Instrumente in der Zahnarztpraxis sollte sich allerdings niemand anstecken: Durch die sachgemäße standardmäßig Aufbereitung werden weitaus resistentere Keime als die A/H1N1-Viren abgetötet. Die Sensibilisierung für Hygienemaßnahmen durch die täglichen weiterlesen

Weltneuheit: Infix®-Baukastensystem zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit für Praxen & Labore

Branchenmeldungen 30.11.2009
Die CAD/CAM Technologie ist die effizienteste Methode zur standardisierten Herstellung vollkeramischer Versorgungen. Mit der neuen Infix®-Technologie ist es nachweislich gelungen, das Chipping-Risiko deutlich zu minimieren. Ohne eigene Investitionen erlaubt die Infix®-Technologie eine modulare Anlieferung keramischer CAD/CAM Versorgungen in unterschiedlichen Fertigungsstufen. Entscheiden Sie daher selbst über die Wertschöpfung in Ihrer Praxis bzw. in Ihrem Labor. Es lassen sich z.B. weiterlesen

Junge Gebrauchte

Branchenmeldungen 23.11.2009
Mit Garantie. Premium Selection by JADENT. Bsp. OPMI PROergo Perfekte Ergonomie Free Float Magnetic System Brilliante Optik Kaltlicht-Faseroptikbeleuchtung Motorisches Zoom Integriertes Video Speed Fokus   PREISE (inkl. Video & Speed Fokus im Wert von 9.190,00€) Bodenstativ 35.900 €* (statt 45.690 €*) Wandstativ 39.345 €* (statt 49.135 €*) Deckenstativ 39.525 € * (statt 49.315 €*) Centrostativ 38.375 € * (statt 48.165 €*) + XENO Beleuchtung 3.300 weiterlesen

Fortbildung auf der stürmischen Ostsee

Branchenmeldungen 12.11.2009
Vom 02.10. – 04.10.2009 veranstaltete die Firma Dent Kontor GmbH & Co. KG aus Rüde als Fortbildungsevent eine Minikreuzfahrt nach Oslo mit der Color Fantasy. Die Teilnehmer erwarteten hochkarätige Vorträge von namhaften Referenten. Beim Check-In begrüßte Dietmar Keil, der Geschäftsführer von Dent Kontor, die Kreuzfahrer und stimmte sie auf ein spannendes und lehrreiches Fortbildungswochenende ein. Bei strahlendem Sonnenschein löste die Color Fantasy die Leinen, und nach kurzer Zeit auf See weiterlesen

Digitale Abformung mit CEREC Connect

Branchenmeldungen 09.11.2009
CEREC Connect: Abformung ohne Abdrucklöffel und -masse CEREC Connect macht den Abdruck mit Abformlöffel und -masse für eine Vielzahl von Indikationen überflüssig. Stattdessen digitalisiert der Zahnarzt Präparation, Antagonist und Bisssituation optisch und patientenfreundlich. Die Bilddaten der hoch präzisen Intraoralkamera CEREC Bluecam wandelt der Rechner in ein virtuelles Modell um. Damit kann der Zahnarzt sofort die Abbildungsqualität beurteilen und bei Bedarf noch während der weiterlesen

ePaper

Anzeige