Portalsuche

Cosmetic DentistryLiteraturlisten

Die gesamte Palette der Implantologie, Kieferorthopädie bis hin zu den ästhetischen Korrekturen in der Lippen- und Perioralregion (Facelift, Unterspritzung, Wiederherstellung) ist Teil des Schönheitmedizin. Die kosmetische Zahnmedizin ist aktuell bestimmt von keramischen Versorgungen, Zirkonoxid, Veneers, Zahnfarben, Komposite und Bleaching. Zirkonabutmens und Zirkonimplantate haben die Ansätze in der Rot-weiß-Ästhetik erweitert. Aufwendige kieferorthopädische Technologien und Maßnahmen können Zahn- und Kieferfehlstellungen bis weit ins Erwachsenenalter sowohl funktional als auch kosmetisch korrigieren.

Interdisziplinär ist dabei das Schlagwort, indem sich aus der Kombination verschiedener medizinischer Fachbereiche völlig neue Möglichkeiten für und in der Zahnmedizin auftun. Als Oberbegriff hat sich hier der Begriff der „Cosmetic Dentistry“ etabliert.

 

Heute bestimmt die Nachfrage nicht mehr nur allein die Wiederherstellung natürlicher Bedingungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich und dessen funktionelle Verhältnisse, sondern zunehmend kosmetische, ästhetische und optische Veränderungen. Diesen (zahn-) medizinischen Anforderungen gerecht zu werden, bedeutet nicht nur für den praktizierenden Zahnarzt und Zahntechniker eine Herausforderung. Auch die Medizinproduktehersteller müssen dafür sorgen, dass moderne, präzise und zuverlässige Materialien, Werkstücke und Maschinen entwickelt werden. Denn Cosmetic Dentistry ist High-End-Zahnmedizin! Der Zahnarzt findet sich hierbei entweder in einer Praxisgemeinschaft/-klinik, bestehend aus mehreren Spezialisten (Chirurg, Implantologe, Dermatologe, Zahntechniker usw.), baut sich ein entsprechendes Netzwerk auf oder wird zum „Universal-Spezialisten“ mit einem komplexen Spezialwissen in mehreren Disziplinen und einem zuverlässigen Team. Dazu gehört auch das Praxiskonzept. Cosmetic Dentistry ist zum großen Teil von Selbstzahlern bestimmt und diese Patienten erwarten nicht nur ein Spezialisten(-team) und einen „Fuhrpark“ an High-End-Technik sondern auch ein gehobenes Ambiente der Praxisräumlichkeiten und einen entsprechenden Service der Mitarbeitern.

Neue Cosmetic Dentistry stellt den ZWP Designpreis-Gewinner vor

Dental News 24.11.2016

Aktuelle cosmetic dentistry stellt den ZWP Designpreis-Gewinner vor

Die cosmetic dentistry begleitet mit der letzten Ausgabe ihre Leser mit informativen Fachbeiträgen in den Jahreswechsel. Dr. Martin Jaroch, M.Sc. befasst sich mit der Problematik der nicht immer übereinstimmenden Ästhetikansprüche von Patient und Behandler. Außerdem wird im letzten Praxisporträt des Jahres das „Mundwerk Albstadt“ – der Gewinner des diesjährigen ZWP Designpreises – vorgestellt. » mehr

Cosmetic Dentistry interdisziplinär im Mai 2017 in Hamburg

Dental News 27.10.2016

Cosmetic Dentistry interdisziplinär im Mai 2017 in Hamburg

Die 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e.V. (DGKZ) findet am 5. und 6. Mai 2017 im EMPIRE RIVERSIDE HOTEL Hamburg, direkt im Epizentrum auf St. Pauli statt. Kosmetisch/ästhetische Aspekte der zahnärztlichen Therapie sowie der Ästhetischen Chirurgie stehen seit Jahren im Fokus von Fortbildungsveranstaltungen und Publikationen. » mehr

Experten-Konsens zum Stellenwert der Zahnaufhellung

Dental News 31.10.2016

Experten-Konsens zum Stellenwert der Zahnaufhellung

Bei einem Round-Table-Gespräch in Wien diskutierten anerkannte Experten wie Prof. Dr. Karl Glockner, Dr. Christine Koczi oder Prof. Dr. Michael Noack über den Stellenwert der Zahnaufhellung und setzten sich kritisch mit dem CED-Statement zur Verwendung von Bleachinglampen auseinander. » mehr

Tokuyama Dental Deutschland GmbH
Neuartige kantenlose Komposit-Füllkörper kombiniert mit sphärischen Füllstoffen
GC Germany GmbH
Kostenfreie App: 3-D-Konfiguration von Restaurationssystemen
Ultradent Products GmbH
Komposit-Restaurationen – Einfach. Ästhetisch. Effizient.
GC Germany GmbH
Für ein breites Indikationsspektrum
VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Ein Gerät – unzählige Anwendungen.
ULTRADENT Dental-Medizinische Geräte ...
Behandlungseinheiten in Top-Form
J. Morita Europe GmbH
Multitalent mal zwei: Als Schwebetisch- und Schwingbügelversion nutzbar
Loser & Co. GmbH
Stumpfaufbauten jetzt noch einfacher
orangedental GmbH & Co. KG
Höchster Tragekomfort und variabler Arbeitsabstand
OEMUS MEDIA AG
Virtueller Marktplatz für dentale Produkte
Straumann GmbH
Verkürzte Einheilzeit dank verbesserter Oberflächeneigenschaften.
Ultradent Products GmbH
Bleaching to go mit Opalescence Go
Harvard Dental International GmbH
Dualhärtendes Zweikomponenten-Adhäsiv zum Anmischen.
POLYDENTIA SA
Transparente Zahninstrumente für Komposite.
SDI Germany GmbH
Komfortables Bleaching ohne Gingivaschutz.
Loser & Co. GmbH
Füllen ist Silber, Schichten ist Gold!
Loser & Co. GmbH
Sichere Kontaktpunkte – mit ProMatrix!
Kuraray Europe GmbH
Anaerob härtendes Befestigungskomposit ermöglicht optimale Verarbeitungszeiten!
KaVo Dental GmbH
Einzigartige Kombination aus DST und geringem Gewicht!
Kuraray Europe GmbH
Universalbonding für alle licht-, chemisch- und dualhärtenden Kompositen!

Publikationen

Newsletter*Pflichtfelder

Erhalten Sie monatlich unseren redaktionell aufbe-reiteten Spezialisten-Newsletter "Cosmetic Dentistry".

Unternehmen