Anzeige
Praxis

Der präendodontische Aufbau

Endodontologie 24.11.2017
Gerade im Bereich der Endodontie wurden in den letzten Jahren erhebliche wissenschaftliche, aber auch technische Fortschritte erzielt. Der folgende Artikel thematisiert die Voraussetzungen für ein antimikrobielles Behandlungskonzept sowie den präendodontischen Aufbau. weiterlesen

Medikamentöse Einlagen bei der Endo

Endodontologie 07.09.2017
Calciumhydroxidpasten sind heute ein wichtiger Bestandteil zur temporären Wurzelkanalfüllung. Zusätzlich eignen sie sich zur direkten Pulpenüberkappung, als dauerhafter Verband bei Vitalamputationen und zur indirekten Überkappung bei Caries profunda. weiterlesen

Direkte Überkappung 2.0 – Vitale Pulpatherapie

Endodontologie 28.09.2016
Beim direkten Überkappen gilt Kalziumhydroxid als der Goldstandard, jedoch ist die Prognose für kariös eröffnete Pulpen schlecht. Teilweise wird noch heute in Universitäten gelehrt, dass eher eine Pulpektomie indiziert ist, da die Prognose besser sei. Doch ist diese Empfehlung noch aktuell? weiterlesen

Vier Glasionomerzemente im Vergleich

Endodontologie 19.01.2016
Soll ein Restaurationskonzept im Seitenzahnbereich Verwendung finden, so muss es hohen Belastungen standhalten können. Daher ist es nur einleuchtend, dass Hersteller nach Möglichkeiten suchen, die mechanischen Eigenschaften ihrer Füllungs­materialien für den Seitenzahnbereich stetig zu verbessern. weiterlesen

ePaper

Anzeige