Anzeige
Praxis

Bis zu 30 % weniger Friktion

Kieferorthopädie 21.02.2011
Mithilfe eines neuen Verfahrens zur Oberflächenvergütung können Reibungsverluste kieferorthopädischer NiTi- und ß-Titan-Drähte signifikant reduziert werden. Ein Beitrag von Dr. Jan Roehlike, Univ.-Prof. Dr. Bert Braumann, Miriam Meier, Bashir Schatlo und Univ.-Prof. Dr. Christoph Bourauel. In verschiedenen Multiband-/ Multibrackettechniken werden die Zähne entlang eines Führungsbogens in mesialer oder distaler Richtung bewegt. Das vermeidet unerwünschte Kippungen und Rotationen des Zahnes, weiterlesen

30 Jahre Twin Block

Kieferorthopädie 21.02.2011
Im Jahre 1977 schuf Dr. William J. Clark eine Apparatur zur Korrektur falscher Bisslagen – den Twin Block. Heute stellt der Einsatz dieses Geräts eine der weltweit meistgenutzten funktionskieferorthopädischen Techniken dar. weiterlesen

Die Bedeutung des Kiefergelenkes

Kieferorthopädie 21.02.2011
Kaum ein kompetenter Therapeut im Bereich des Bewegungsapparates wird heute bestreiten, dass das Kiefergelenk mit seiner Arbeits- und Stützmuskulatur wichtig ist, aber dass es das wichtigste Gelenk sein soll, dürfte möglicherweise überraschen. weiterlesen

ePaper

Anzeige