Produkte
Anzeige
Produkt

Pala® Lab Putty

Schnell und präzise abformen

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Heraeus Kulzer hat mit Pala® Lab Putty ein hochpräzises A-Silikon auf den Markt gebracht, das speziell für das Arbeiten in Dentallaboren entwickelt wurde. Das einfache Anmischen im 1:1-Verhältnis garantiert eine hohe Präzision und Detailwiedergabe. Pala Lab Putty kann für eine Vielzahl von Indikationen verwendet werden und eignet sich insbesondere als Vorwallmaterial bei der PalaVeneer®-Schalentechnik.


„Frei nach dem Motto: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, konnten wir mit der Entwicklung von Pala® Lab Putty unsere Stellung als Systemanbieter im Bereich der Dentalprodukte weiter ausbauen“, so Frank Schäfer, Produktmanager Prothesenkunststoffe bei Heraeus Kulzer. „Die neue Abformmasse ist einfach und sicher mit unseren Verblendschalen PalaVeneer® kombinierbar und passt so ideal in unsere Strategie, die Arbeit im Dentallabor schneller und effizienter zu gestalten.“

 

Universell einsetzbar


Die in den beiden Shore-Härten A65 und A90 erhältliche Knetmasse auf Polyvinylsiloxanbasis garantiert eine schnelle Abbindezeit – in 30 bis 45 Sekunden können die Komponenten per Hand gemischt werden, in 90 Sekunden lässt sich Pala Lab Putty verarbeiten und in nur vier Minuten härtet das Material aus (bei einer Raumtemperatur von 25°C). Das einfache Anmischen im 1:1-Verhältnis sichert die hohe Detailwiedergabe von 20µm. Weitere Vorteile von Pala Lab Putty sind die enorme Rissfestigkeit, die Dimensionsstabilität (<0,05 % nach 24 Stunden) und die Wärmebeständigkeit, auch im Drucktopf. Zahntechniker können die neue Abformmasse von Heraeus Kulzer mit allen handelsüblichen Korrektur-Silikonen kombinieren und universell einsetzen: Es eignet sich als Matrix, um Provisorien und Frontzähne in einer Immediat-Prothese aufzusetzen, aber auch zur Anfertigung von Stegen, Teil- und Deckprothesen. Darüber hinaus ist das Abformmaterial zum Dublieren von Modellen, zur Herstellung von Reparaturmodellen und zur Isolierung von Zähnen gegen Gips geeignet. Das neue A-Silikon von Heraeus Kulzer ist in den Farben Hellblau und Rosa, jeweils in einer Groß- oder Kleinpackung, erhältlich.

mehr Produkte von Kulzer GmbH

ePaper

Anzeige