Produkte
Anzeige
Produkt

Verblendkomposit VITA VM LC

Mikropartikelkomposit zur Verblendung festsitzender Restaurationen!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Mit einer Reihe wichtiger Neuheiten bietet VITA zum Herbst Anwendern der VITA VM LC Produktlinie mehr ästhetischen Gestaltungsspielraum, höhere Anwenderfreundlichkeit und zusätzliche Sicherheit. VITA VM LC ist ein lichthärtendes Mikropartikelkomposit zur Verblendung festsitzender und herausnehmbarer Restaurationen und Teil des VITA VM Verblendkonzepts.

 

Zum Ausbau seines Komposit-Verblendsystems VITA VM LC bietet VITA Zahnfabrik seit September einige Innovationen, die mit handfesten praktischen Vorteilen bei der Verarbeitung überzeugen: einen neuen zeitsparenden Pastenopaker, eine Zusatzkomponente für mehr Sicherheit beim Verbundsystem und eine neue anwenderfreundliche Dosierspritze, ergänzt durch vier weitere VITA classical Farben sowie eine neue Effektmasse.

 

Zeit sparen mit OPAQUE PASTE

Alternativ zum bewährten Opakersystem aus Pulver und Flüssigkeit bietet VITA jetzt den Pastenopaker VITA VM LC OPAQUE PASTE an. Er verkürzt die Zeit für die Verblendung deutlich, denn die Masse wird bereits fertig angemischt in der Spritze geliefert und es polymerisiert darüber hinaus schneller. Dosierungsfehler sind damit ausgeschlossen. OPAQUE PASTE lässt sich durch seine viskoelastische Konsistenz präzise und schnell auftragen, sie verhindert auch das Entmischen der Masse in der Spritze und sichert so die gute Lagerfähigkeit der Paste. Der neue Pastenopaker ist in elf VITA SYSTEM 3D-MASTER Farben, zehn VITA classical A – D Farben sowie einer Gingiva Farbe erhältlich.

 

Mehr Verbundsicherheit mit PRE OPAQUE

Die fließfähige Zusatzkomponente VM LC PRE OPAQUE verstärkt den Verbund des Verblendkomposits auf Metallgerüsten und bietet sich besonders bei Verwendung von Retentionen und in untersichgehenden Bereichen an.

 

Gezielt dosieren mit der neuen Spritze

Die neue ergonomisch geformte Drehkolbenspritze mit Klick-Deckel aus absolut luft- und lichtdichtem Spezialkunststoff sorgt für gezieltes Dosieren der Massen, sicheres Verschließen nach der Materialentnahme und eine stabile Lage der Spritze auf dem Arbeitsplatz.

 

Neue Farben ergänzen das Angebot

Neben dem kompletten Angebot an VITA SYSTEM 3D-Master Farben gibt es VM LC seit September in den zehn gängigsten VITA classical A – D Farben. Darüber hinaus ergänzt eine neue Effektmasse EE2 für weißlich-gelbliche Schmelz-/Schneideeffekte das Angebot an Zusatzmassen.

Alle neuen Komponenten sind seit September über die VITA Handelspartner erhältlich.

mehr Produkte von VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige