Produkte
Anzeige
Produkt

VITA ToothConfigurator

Den eigenen Zahnersatz aktiv mitgestalten!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Neue VITA Software bezieht Patienten in die Zahnersatzplanung mit ein

Patienten, die eine Prothese bekommen, haben meist einen längeren Leidensweg hinter sich und die Vorbehalte gegenüber „künstlichen Zähnen“ sind groß. Ob der Ersatz auch passt? Wie sieht mein Gesicht aus, wenn ich mit der Prothese lache? Und erkennen Außenstehende, dass ich ein Gebiss trage? Die Aufgabe des Zahnarztes/Zahntechnikers ist es, diese Ängste zu nehmen und dem Patienten zu vermitteln, dass er mit den „neuen Dritten“ nicht nur Funktionalität, sondern auch Lebensqualität zurückbekommt. Doch dies ist nicht immer leicht, denn Worte sind nie so aussagekräftig wie ein Bild. Die VITA Zahnfabrik hat daher eine neue Software zur Unterstützung der Kommunikation zwischen Zahnarzt/Zahntechniker und Patient entwickelt. Diese ermöglicht es, den Patienten bereits in die Planung seiner Prothese mit einzubeziehen und das Ergebnis umittelbar am PC zu visualisieren. Wie das geht? Ganz einfach:  

 

Mit dem VITA ToothConfigurator.

Kernfunktion des Systems ist eine virtuelle Zahnbibliothek mit den VITA Front und Seitenzahnlinien, die in den VITA Classical sowie 3D-MASTER Farben und zwei BLEACHED COLORS virtuell gestaltet werden können. Anhand einer Porträtaufnahme des Patienten sucht der Zahnarzt/Zahntechniker mithilfe der Software die individuell passende Front- und Seitenzahngarnitur aus und erstellt dann eine realitätsgetreue Computersimulation der Prothese am Monitor. Diese kann beliebig oft verändert, angepasst oder übernommen werden. Der Patienten hat also die Möglichkeit, „sein“ prothetisches Ergebnis aktiv mitzugestalten und sich bereits in der Planungsphase „ein Bild“ von seinem künftigen Zahnersatz zu machen. Das steigert die Patientenzufriedenheit und gibt dem Zahnarzt mehr Planungssicherheit. Außerdem trägt das Zusammenspiel zwischen Zahnarzt und Patient dazu bei, eine ästhetisch optimale Versorgungslösung und schnellere Akzeptanz des Zahnersatzes bei dem Patienten zu erzielen. Die neue Software ist ab Februar 2012 für 299,00 € erhältlich und läuft auf allen aktuellen Microsoft-Betriebssystemen. Weitere Infos unter: www.vita-zahnfabrik.com

mehr Produkte von VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige