Anzeige
Praxis

Neues Verfahren zur Auswahl der Studierenden

Dental News 06.11.2008
Der Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt a.M. hat 60 Prozent seiner Medizin- und Zahnmedizinstudierenden für das Wintersemester 2008/2009 erstmals selbst ausgewählt. Insgesamt haben sich 4197 Interessierte für die Medizin und 529 für die Zahnmedizin bei nur 267 beziehungsweise 74 vorhandenen Studienplätzen beworben. Obwohl der Gesetzgeber der Abiturnote das größte Gewicht beimisst, hat sich der Fachbereich - gestützt auf seine eigenen Forschungsergebnisse - dazu entschlossen, weiterlesen

Wrigley Prophylaxe Preis 2009

Dental News 06.11.2008
Präventivmedizin – insbesondere Kariesprophylaxe Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) wird der Wrigley Prophylaxe Preis auch für das Jahr 2009 wieder ausgeschrieben. Gestiftet wird der Preis von Wrigley Oral Healthcare Programs. Dieses Informations- und Forschungsprogramm wurde 1989 von der Wrigley GmbH in Deutschland gegründet. Ziel ist die Förderung der zahnärztlichen Präventivmedizin – insbesondere der Kariesprophylaxe – in Forschung und Praxis. weiterlesen

Altersversorgungswerk in ruhigem Fahrwasser

Branchenmeldungen 05.11.2008
Hannover/Ostfriesland - "Das Altersversorgungswerk ist in ruhigem Fahrwasser." Das erklärte der Vorsitzende des Leitenden Ausschusses (LA) des AVW der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN), Dr. Karl Horst Schirbort, vor der Kammerversammlung am Wochenende in Hannover. Denn natürlich geht auch bei den Zahnärzten die Angst um, ihre für die Altersversorgung zurückgelegten Gelder könnten von der Finanzkrise betroffen sein. Und es ist nicht wenig Geld, das Schirbort und seine Kollegen im LA verwalten: weiterlesen

Sichere Gesichtsverjüngung: neue Behandlungsqualität

Branchenmeldungen 04.11.2008
Hofheim, November 2008. Die Zeichen der Zeit einfach zurückdrehen, wieder jung und dynamisch wie vor 15 Jahren aussehen. Manch einer von uns träumt mehr oder weniger heimlich davon und traut sich doch nicht zum entscheidenden Schritt. Beim richtigen Spezialisten bekommen Schönheitssuchende eine umfassende, individuelle und diskrete Beratung und innovative, individuell zusammengestellte schonende Behandlungskonzepte geben Patienten jetzt eine größere Sicherheit auf dem Weg zum gewünschten weiterlesen

Senior-Chef der BEGO Joachim Weiss verabschiedet

Branchenmeldungen 04.11.2008
Erfolgsrezept: Erfindergeist, Optimismus, Verlässlichkeit und Kollegialität Ein echter Grandseigneur der Dentalbranche lud nach Bremen ein und zahlreiche illustre Gäste gaben sich die Klinke in die Hand. Der Einladung zur Feierstunde anlässlich der Verabschiedung des langjährigen BEGO-Chefs Joachim Weiss aus dem operativen Geschäft folgten viele Repräsentanten, Freunde und Weggefährten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Zusammen mit sämtlichen aktiven und ehemaligen BEGO-Mitarbeitern, weiterlesen

Straumann/Q3: Umsatz unter Konsenserwartungen

Dental News 03.11.2008
Straumann hat mit dem Drittquartalsumsatz zwar das Marktwachstum übertroffen, die Konsenserwartungen aber verfehlt. Zudem hat die Dentalimplantatetechnikerin den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Dass sich das Unternehmen nicht mehr wie bis anhin dem negativen wirtschaftlichen Umfeld entziehen kann, sorgt für Enttäuschung und zeitweise herbe Verkäufe am Markt. Solides Wachstum in Nordamerika - Wachstumsverlangsamung in Europa und Asien Der Gruppenumsatz stieg in der weiterlesen

Technik für schärfere Röntgenbilder in Arztpraxen

Branchenmeldungen 03.11.2008
Ein Schweizer Physiker hat eine hochpräzise Röntgentechnik aus der Spitzenforschung auch normalen Röntgengeräten zugänglich gemacht. Die Entwicklung nähre die Hoffnung, dass bei Röntgenuntersuchungen künftig etwa auch Weichteilkrebse schon im Frühstadium erkannt werden können, teilte der Schweizer Nationalfonds (SNF) in Bern mit. Bei der von Pfeiffer entwickelten Phasenkontrastbildgebung interessiere weniger die Intensität der austretenden Strahlung als die Art, wie sie im Körperinnern weiterlesen

Dentistar – der erste zahnfreundliche Schnuller der Welt

Branchenmeldungen 03.11.2008
Dentistar ist weltweit der erste Baby-Schnuller, der nachgewiesen zahnfreundlich ist. Er wurde deshalb von Toothfriendly International (Basel), der Dachorganisation der Aktion zahnfreundlich e. V. (Berlin), mit dem Zahnmännchen ausgezeichnet. Der Grund: In einer klinischen Studie der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf wurde nachgewiesen, dass Dentistar auf Grund seiner neuartigen Form im Vergleich zu anderen Beruhigungssaugern hilft, die Bildung eines lutschoffenen Bisses zu vermeiden oder weiterlesen

Heute: Branchentreff auf der BERLINDENTALE

Branchenmeldungen 30.10.2008
In der Hauptstadt präsentiert der regionale Dentalfachhandel alle wichtigen Neuheiten der Branche. Auf der BERLINDENTALE treffen sich zum 16. Mal in Folge Zahnärzte, Kieferorthopäden, Oralchirurgen sowie Zahntechniker, um sich im Detail über Produktneuheiten und zukünftige Chancen auf dem Dentalmarkt zu informieren. Die Fachbesucher können heute von 9.00 Uhr bis 17.00 in den Hallen 21 und 22 der Messe Berlin die Servicequalität des Fachhandels sowie Neues über Produkte und Dienstleistungen der weiterlesen

„Ästhetik und Ethik“ zum Deutschen Zahnärztetag

Branchenmeldungen 30.10.2008
Mit einem Round-Table-Gespräch setzte die DGÄZ an jedem der beiden Fachtage im wissenschaftlichen Programm des Deutschen Zahnärztetages einen „Denk-Moment“: Während es in den Lektionen des Tagesprogramms um Sehen-Planen-Handeln ging und Vorgehensweisen zu vielfältigen Fragestellungen von Ästhetik-Experten vermittelt wurden, setzte die abendliche Round-Table-Runde um Moderator Prof. Dr. Jean-François Roulet, zugleich wiss. Leiter des Tagungsprogramms, einen Moment des Nachdenkens in das Konzept. weiterlesen

„Deine Zähne“ – für eine filmreife Kinderprophylaxe!

Branchenmeldungen 29.10.2008
Mit der neuen Video-DVD präsentiert der Verein für Zahnhygiene e.V. (VFZ) jetzt speziell für Kinder in Grundschulen ein abwechslungsreiches Lehrmedium rund um die Prophylaxe. Die Filmkapitel, frei wählbar in den Off-Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch, informieren dabei in verständlicher und einfacher Darstellung sowohl über den Aufbau und die Funktion der Zähne, als auch über die tägliche Mundpflege und die Notwendigkeit des regelmäßigen Zahnarztbesuchs. Ergänzend zu diesen Beiträgen weiterlesen

Dissertationspreis: Seitenzahnbrücken aus Zirkoniumdioxid

Branchenmeldungen 29.10.2008
Wie belastbar sind vollkeramische viergliedrige Brücken mit einem Gerüst aus Zirkoniumdioxid im Seitenzahnbereich? Eine experimentelle in-vitro-Studie deutet eine Eignung an: „Die hoch interessante Dissertationsarbeit von Dr. Philipp Kohorst verdient es, mit dem Dissertationspreis des Kuratoriums perfekter Zahnersatz ausgezeichnet zu werden“, lobten Professor Klaus Lehmann vom wissenschaftlichen Beirat des KpZ und Vorsitzender Roland Unzeitig kürzlich bei der Übergabe der Urkunde an den jungen weiterlesen

GOZ muss Raum für individuelle Beratung lassen

Dental News 28.10.2008
München - Zum jetzt vorgelegten Referentenentwurf einer neuen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) hat der Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer, Michael Schwarz, Stellung bezogen: Wenn der Staat die Honorare Freier Berufe regelt, ist er verpflichtet, deren Angemessenheit zu prüfen. Wichtigstes Prüfkriterium ist neben der Qualität, ob ausreichend Zeit für die Behandlung und die jeder Behandlung vorausgehende Aufklärung und Beratung der Patienten gegeben ist. Die jetzt von weiterlesen

Abschaffung der Budgetierung gefordert von KZBV

Branchenmeldungen 28.10.2008
Auf der zehnten Vertreterversammlung der KZBV am 23.10. in Stuttgart haben die Delegierten nahezu einstimmig die Forderung an den Gesetzgeber gerichtet, „die Budgetierung in der vertragszahnärztlichen Versorgung abzuschaffen und damit das Morbiditätsrisiko wieder auf die Krankenkassen zu verlagern.“ Die Aufhebung der Budgets sei gerade angesichts der Einführung wettbewerblicher Strukturen in das Gesundheitswesen und der Auflösung strikter Budgetierung für die niedergelassenen Ärzte zwingend weiterlesen

BioHorizons unterstützt „Ärzte helfen Gambia“

Branchenmeldungen 28.10.2008
Mit einem 850-er Volvo nach Gambia! Dies ist an sich kein reines Vergnügen, als Rallye gefahren für Liebhaber dieses Sports jedoch eine echte Herausforderung. Aber karitatives Denken mit dem Eifer des Sports zu verbinden, das ist durchaus bemerkenswert. Das Team um den Berliner Christoph Köhler wird dies in diesem Jahr aktiv leben. Er und seine Teamkollegen werden soziale und medizinische Projekte in dem afrikanischen Land finanziell unterstützen und nach erfolgtem Zieleinlauf bei der Rallye weiterlesen

ePaper

Anzeige