Anzeige
Praxis

Inspiration, Information und Angebote

Branchenmeldungen 21.02.2011
Am vergangenen Samstag, den 16. Mai, fand eine echte Premiere statt: Rund 500 Teilnehmer folgten der Einladung der Multident GmbH zum 1. Multident Themen-Forum. Die exklusive Kombination aus dentaler Ausstellung, attraktiven Angeboten, zahnärztlicher Fortbildung, hochkarätigen Seminaren und faszinierenden Vorträgen fand im ExpoWal Hannover statt, ein futuristisch-kreativer und dabei anmutiger Bau aus Holz und Glas. Über 30 ausstellende Unternehmen hatten ihre IDS-Neuheiten im Gepäck. Die weiterlesen

Neues W&H Werk in Bürmoos feierlich eingeweiht

Branchenmeldungen 21.02.2011
Größte Investition des Dentalunternehmens sichert Marktposition Mit 8.700 m2 und einem Investitionsvolumen von 17,3 Millionen Euro ist die neue Werkshalle bei W&H in Bürmoos die größte Investition der Firmengeschichte. Der moderne Industriebau mit architektonischem Anspruch wurde am 15. Mai 2009 von Geschäftsführer DI Peter Malata feierlich eröffnet: „Das neue Werk schafft jene Produktionskapazitäten, die in den kommenden Jahren unsere Marktposition stärken werden.“ Landeshauptfrau Mag. Gabi weiterlesen

Sonntagsservice am Patienten

Dental News 21.02.2011
Zahnarztpraxen sollten sonntags wie Einkaufszentren öffnen können „In einer modernen Dienstleistungsgesellschaft müssen Zahnarztpraxen auch sonntags ihre Patienten behandeln dürfen“, fordert Dr. Jörg-Peter Husemann, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin (KZV Berlin). Denn noch fallen Zahnarztpraxen unter das Verbot der Sonntagsarbeit. Darauf hatte die Berliner Senatsgesundheitsverwaltung Anfang der Woche in einem Schreiben an die KZV Berlin hingewiesen. Nach weiterlesen

Von den Kranken für die Gesunden lernen

Dental News 21.02.2011
Erforschung der Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte Prof. Dr. Wolfgang H. Arnold, Anatom an der Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, erforscht die Entwicklungsstörungen des Kopfes. Die bekannteste, weil am häufigsten auftretende, ist die Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte: "Sie kommt bei einem von 1000 Neugeborenen vor, die können wir heute schon während der Schwangerschaft diagnostizieren. Wir können auch durch eine genetische Untersuchung der Eltern relativ sicher vorhersagen, wie hoch das weiterlesen

Zahn oder Titan?

Dental News 21.02.2011
Die Zahnerhaltung ist das oberste Gebot der Zahnärzte. "Doch in bestimmten Risikokonstellationen dürfen wir nicht zu lange zögern, bevor wir einen Zahn ziehen. So können wir zumindest den Knochen erhalten", erklärt Professor Christof Pertl aus Graz auf dem 5. Gemeinschaftskongress, den die deutschspachigen Gesellschaften für Implantologie zusammen mit der International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR) vom 14. bis 16. Mai 2009 in Berlin veranstalten. Chronische Entzündungen an weiterlesen

Zahn-Implantate in der "ästhetischen Zone": Entscheidend ist der langfristige Erfolg

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Zahn-Implantation in der sichtbaren "ästhetischen Zone" ist besonders heikel. Darum gilt es, vor einer Implantation zunächst alle konservativen Therapiemöglichkeiten einzusetzen, um den Zahn zu retten", erklärt Dr. Claude Andreoni, Präsident der schweizerischen Gesellschaft für Implantologie auf dem 5. Gemeinschaftskongress, den die deutschspachigen Gesellschaften für Implantologie zusammen mit der International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR) vom 14. bis 16. Mai 2009 in weiterlesen

Europäischer Gerichtshof betont Patientenschutz

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Apothekenfremdbesitzverbot. "Dies ist ein deutliches Zeichen des Patientenschutzes durch die Stärkung der Freiberuflichkeit", so der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel. Unabhängigkeit und Eigenverantwortlichkeit sind aus Sicht der BZÄK wichtige Aspekte einer sicheren und qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung. Mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes wird weiterlesen

VDZI-Konjunkturbarometer für das I. Quartal 2009

Branchenmeldungen 21.02.2011
Leichte Verbesserung in der Auftragslage gegenüber dem Vorjahr Saisonal bedingter Umsatzrückgang und Zukunftspessimismus prägen das Zahntechniker-Handwerk Saisonbedingt erzielten die zahntechnischen Meisterbetriebe im I. Quartal 2009 ein im Vergleich zum IV. Quartal 2008 schwächeres Umsatzergebnis. Wie die Konjunkturumfrage des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) ergab, belief sich der Umsatzrückgang auf durchschnittlich minus 12,2 Prozent. In der Gegenüberstellung zum weiterlesen

Investitionen bei der zahnärztlichen Existenzgründung 2007

Branchenmeldungen 21.02.2011
Zentrale Ergebnisse der jährlichen Investitionsanalyse Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank/Düsseldorf das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Für das Jahr 2007 sind folgende zentrale Ergebnisse hervorzuheben: Die Übernahme einer Einzelpraxis war im Jahr 2007 die häufigste Form der zahnärztlichen Existenzgründung. In den alten Bundesländern entschieden sich 47 % und in den neuen weiterlesen

Fast nur noch Frauen studieren Zahnmedizin

Dental News 21.02.2011
Immer weniger Männer wollen Zahnarzt werden. Die Zahnmedizin entwickle sich zunehmend zu einer Frauendomäne, sagte der Ärztliche Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der Universität Tübingen, Heiner Weber, am Freitag in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Stuttgart. Für Frauen sei vor allem die Vorstellung attraktiv, als Zahnärztin gut in Teilzeit arbeiten zu können. Während es in den 70er-Jahren noch «frauenfreie Semester» gegeben habe, sei der Anteil der weiterlesen

Liga der Kariesfreien Sachsen-Anhalts 2009 hat 256 Mitglieder - Sieger stehen fest

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die neue Liga der Kariesfreien Sachsen-Anhalts hat 256 Mitglieder. Jüngstes Mitglied ist die dreijährige Luisa Kalle aus Schkopau, ältestes der 81-jährige Dr. Herbert Schierhorn aus Gardelegen. Sie alle eint, dass sie auf ein komplett naturgesundes Gebiss bzw. bei den mehr als 60-Jährigen auf noch möglichst viele gesunde eigene Zähne stolz sein können. Gesunde Zähne ein Leben lang – das ist im Prinzip für jeden erreichbar, so der Leitgedanke der Liga. Alle Mitglieder erhalten eine Urkunde und weiterlesen

Freie Zahnärzteschaft fordert Gleichstellung von Kostenerstattung und Sachleistung

Dental News 21.02.2011
Die Freie Zahnärzteschaft (FZ) fordert in Ihrem zweiten Passauer Papier die Bundesregierung auf, das Prinzip der Sachleistung und das der Kostenerstattung gleichberechtigt nebeneinander zu stellen. Das letzte Gesundheitsreformgesetz für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) sieht vor, dass ein Bericht zur Inanspruchnahme der Wahlmöglichkeit der Kostenerstattung durch GKV-Versicherte vorgelegt werden muss. Der GKV-Spitzenverband hat dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) nun seinen Bericht weiterlesen

Neues aus der MKG-Chirurgie: Jahreskongress mit Highlights aus Wissenschaft und Praxis

Dental News 21.02.2011
Der diesjährige, inzwischen 59. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) findet vom 03. – 06. Juni 2009 in Kooperation mit der Österreichischen und Schweizer Fachgesellschaft in Wien statt. Wien ist seit jeher ein wichtiger Ort des Forschens, der Wissenschaft, der Lehre und der Patientenbetreuung gewesen und hat internationale Maßstäbe gesetzt. Prof. Dr. Dr. S. Reinert, Präsident der DGMKG, und Kongresspräsident Prof. Dr. Dr. R. Ewers, Direktor weiterlesen

"Was Hänschen nicht lernt... - Kinder sind unsere Zukunft"

Branchenmeldungen 21.02.2011
Statement von Dr. Wolfgang Schmiedel, Präsident der Zahnärztekammer Berlin „Zahlen sind oft sehr lehrreich, lassen Sie mich deshalb ein paar davon an den Anfang stellen: In Deutschland gibt es über 11 Millionen Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre. Das sind 196 Kinder pro niedergelassenen Zahnarzt. Fast 3,4 Millionen dieser Kinder und Jugendlichen haben einen Migrationshintergrund. Wie viele Kinder und Jugendliche aus dieser Bevölkerungsgruppe betreuen Sie in Ihrer Praxis? Der Durchschnitt wäre: weiterlesen

Teilerfolg: Narkose bei schwerer Kinderkaries ist wieder planbar

Branchenmeldungen 21.02.2011
Budgetierung für ambulante Narkosen vorerst aufgehoben / Sparkurs verursacht monatelange Wartezeiten für Kinder und Menschen mit Behinderungen / Einheitliches Narkose-Honorar gefordert Der Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ), die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DKG) und der Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA) haben mit ihren gemeinsamen Protesten einen Teilerfolg erzielt: Ab dem 1. Juli 2009 werden die dem Regelleistungsvolumen unterliegenden Narkoseleistungen für weiterlesen

ePaper

Anzeige