Anzeige
Praxis

Weiteres Gen für Zahnschmelz-Bildung entdeckt

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Zürich hat unter Anleitung von Professor Dr. Thimios Mitsiadis vom Institut für Orale Biologie ein Gen identifiziert, welches für die Bildung von Zahnschmelz verantwortlich ist. Zahnschmelz ist die zentrale Komponente der Zähne und das härteste in der Natur bekannte organische Gewebe. Die Entdeckung eröffnet neue Perspektiven für die Behandlung von Zahnkrankheiten, wie die Forscher im Journal "Developmental Biology" berichten. Experimente mit weiterlesen

Neuer Streit um GOZ: Regierung will Reform absagen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) am Montag berichtete, möchte die Bundesregierung von der geplanten Reform der GOZ absehen. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Marion Caspars-Merk (SPD), teilte der F.A.Z. mit, dass der Referentenentwurf dem Bundesrat voraussichtlich nicht zur Entscheidung vorgelegt werden solle. Den niedergelassenen Zahnärzten entgeht nach Meinung der Regierung dadurch eine Honorarerhöhung um 10 Prozent für kassenfremde weiterlesen

Richtige Entscheidung: BMG zieht umstrittenen GOZ-Entwurf zurück

Dental News 21.02.2011
Berlin - Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hält den Entschluss des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), den umstrittenen Referentenentwurf zur Novellierung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) zurückzuziehen, für sachgerecht. „Mit dieser Entscheidung können grundlegende ordnungspolitische, fachliche und bewertungsmäßige Fehler des BMG korrigiert werden“, sagt der Bundesvorsitzende des FVDZ, Dr. Karl-Heinz Sundmacher. Den Vorwurf der Parlamentarischen Staatssekretärin Marion weiterlesen

Bundesärztekammer begrüßt Stopp der GOZ-Novellierung

Dental News 21.02.2011
„Jetzt ist hoffentlich der Weg frei für Verhandlungen über leistungsgerechte Vergütungen der Zahnärzte und Ärzte“, kommentierte San.-Rat. Dr. Franz Gadomski, Vorsitzender des Ausschusses „Gebührenordnung“ der Bundesärztekammer, die Ankündigung der Bundesregierung, den Entwurf einer Rechts­verordnung zur Novellierung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) fallen zu lassen. Der im Oktober 2008 vom Bundes­gesundheitsministerium vorgelegte Referentenentwurf für eine neue GOZ wirkte wie ein weiterlesen

BLZK unterstützt Zahnärzte bei GOZ-Abrechnung

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bayerische Tabelle 2009 mit HOZ-Werten ist erschienen München – Um die Zahnärzte angesichts der angespannten wirtschaftlichen Situation und einer seit weit über 20 Jahren unveränderten Gebührenordnung praktisch bei Abrechnung und Honorierung zu unterstützen, hat die BLZK die bewährte Handreichung „Bayerische Tabelle“ erneut aktualisiert und ergänzt. Sie steht ab sofort unter www.blzk.de und am Ende dieser Seite zum Herunterladen bereit. Die Bayerische Tabelle 2009 enthält erstmals die weiterlesen

Moderner Lebensstil beugt Karies vor

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine aktuelle Studie hat herausgefunden, dass die modernen Lebensgewohnheiten eine größere Rolle im Zusammenhang mit Karies spielen als die Ernährung allein. Eine Untersuchung wissenschaftlicher Erkenntnisse der vergangenen 150 Jahre zeigte, dass der Einfluss von Fluorid-Zahnpasta, guter Mundhygiene und Gesundheitserziehung den Einfluss der Ernährung auf den Zahnverfall sogar übersteigen kann. Die Studie wurde online in einem Supplement des Magazins Obesity Reviews veröffentlicht. Professor weiterlesen

GOZ gestoppt – Freier Verband zeigt Biss

Branchenmeldungen 21.02.2011
Münster. „Endlich macht das Ministerium mal etwas richtig“, erklärte der Vorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte Westfalen-Lippe, Joachim Hoffmann, zur Aussage des Bundesgesundheitsministeriums, die Gebührenordnung Zahnärzte (GOZ) würde nicht dem Bundesrat vorgelegt. Die dürftige Novellierung sei somit vorerst vom Tisch und die 20 Jahre alte GOZ weiterhin wirksam. „Dieser Zustand ist auch nicht glücklich, aber besser als die vorgeschlagene Chaos-Erneuerung“, so Hoffmann. Nicht weiterlesen

BLZK gibt Tipps für eine zahngesunde Ernährung

Dental News 21.02.2011
München – Zum diesjährigen Tag der gesunden Ernährung am 7. März 2009 gibt die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) Tipps für eine zahngesunde Ernährung, die nicht nur den Zähnen, sondern dem ganzen Körper gut tut. „Zahngesunde Ernährung ist eine wichtige Säule für die Erhaltung der Zähne“, sagt Christian Berger, Zahnarzt in Kempten und BLZK-Vizepräsident. Ein frisch gepresster Orangensaft ist für viele der erste Vitaminspender des Tages. Orangen enthalten Vitamin C, das für gesundes weiterlesen

Zahnärztlicher Kinderpass ist der Renner - Bereits dritte Auflage erschienen

Dental News 21.02.2011
Bereits in seiner dritten Auflage ist der „Zahnärztliche Kinderpass“ erschienen. Seit 2004 ist diese wertvolle Hilfe bei Zahnärzten, Kinderärzten, Gynäkologen, freiberufliche Hebammen sowie bei einigen Geburtskliniken, Krankenkassen und Gesundheitsämtern erhältlich. 50.000 Stück wurden neu gedruckt und in diesen Tagen per Post zur Verteilung an die Praxen versandt. Gemeinsame Herausgeberinnen sind die Zahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern. „Gesunde weiterlesen

60 Jahre Schnuller: Mehr als "Kinderstöpsel"

Dental News 21.02.2011
Als vor 60 Jahren, im Jahr 1949, zwei deutsche Zahnärzte den Vorläufer der modernen Schnuller als "kiefergerechten Beruhigungssauger und Kieferformer" erfanden, war dessen Aufgabe klar definiert: Er diente wie seine historischen Vorgänger zwar zur Beruhigung - erstmals aber hatte er außerdem eine mundgesundheitliche Aufgabe, nämlich den Schutz der Kiefer vor Fehlbildungen. Bis heute, so die Initiative Kiefergesundheit, hat sich dieser moderne Schnuller ständig weiterentwickelt. Während in den weiterlesen

Special Olympics Winterspiele in Inzell: Zahnärztliches Erlebnisforum ein voller Erfolg

Branchenmeldungen 21.02.2011
München – Vom 2. bis 5. März 2009 fanden in Inzell die Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Knapp 600 Athleten traten in fünf sportlichen Disziplinen an. Zum ersten Mal waren bei den Special Olympics Winterspielen im Rahmen des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes auch Zahnärzte dabei. Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) hatte unter Leitung von Dr. Herbert Michel, Referent Prophylaxe, Alterszahnmedizin, Behindertenzahnmedizin, ein Erlebnisforum mit drei weiterlesen

Unterschätzte Störung - Zahnprobleme Ursache vieler anderer Übel

Dental News 21.02.2011
Siegen/Gütersloh - Tinnitus, Migräne, Kopfweh, Verspannungen - wenn Zähne und Mundmuskulatur nicht einwandfrei arbeiten, kann dies eine Reihe von unangenehmen Beschwerden auslösen. «Die Rolle der Zähne für die Gesundheit wird leider immer noch unterschätzt», sagte das Vorstandsmitglied der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, Martina Lösser, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Statistik zeige vielmehr: Bei mehr als 85 Prozent der Deutschen sind die Funktionen von Kiefergelenk, weiterlesen

GOZneu noch nicht vom Tisch - Unterschriftenaktion geht weiter

Branchenmeldungen 21.02.2011
Geplante Gebührenordnung bedroht die Qualität von Zahnwurzelbehandlungen - Unterschriftenaktion informiert die Patienten Das Bundesgesundheitsministeriums bringt den Referentenentwurf für die geplante neue Gebührenordnung nach massiven Protesten der Zahnärzte noch nicht, wie ursprünglich geplant, in den Bundestag: „Vor der Bundestagswahl soll das heiße Eisen anscheinend nicht mehr geschmiedet werden. Würden die Einschnitte bei der Qualität doch zahlreiche Wähler auf die Palme bringen, wenn sie weiterlesen

Dr. Oesterreich: Statement zum Pilotprojekt Alterszahnheilkunde in Schwerin

Dental News 21.02.2011
Dr. Dietmar Oesterreich, Präsident der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern und Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer: Sehr geehrte Damen und Herren, die demographische Entwicklung in Deutschland stellt für alle Politikfelder, insbesondere für das Gesundheitssystem, eine zentrale Herausforderung dar. Diese Entwicklung zeichnet sich in allen entwickelten Industrienationen Europas ab. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist allerdings durch eine verschärfende Entwicklung gekennzeichnet. weiterlesen

BDK Landesverband Schleswig-Holstein: PD Dr. Dankmar Ihlow zum neuen Landesvorsitzenden gewählt

Branchenmeldungen 21.02.2011
Im Rahmen der BDK-Landesmitgliederversammlung am 11. März 2009 in Neumünster/Schleswig-Holstein wurde PD Dr. Dankmar Ihlow, niedergelassener Kieferorthopäde in Bad-Schwartau, einstimmig und mit großem Beifall der Mitglieder für sein Engagement zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach ebenfalls einstimmiger Wahl übernahm Dr. Theodor Gerritzen, niedergelassener Kieferorthopäde in Elmshorn, die Aufgaben als stellvertretender Landesvorsitzender. Dr. Ihlow betonte in seiner kurzen weiterlesen

ePaper

Anzeige