Anzeige
Branchenmeldungen 04.03.2020

CAMLOG COMPETENCE LIVE 2020 mit Live-OP-Streamings

CAMLOG COMPETENCE LIVE 2020 mit Live-OP-Streamings

UPDATE: Wegen des Corona-Virus kommt es auch bei der CCL zu Änderungen. Wir teilen Ihnen diese in Kürze mit.

Bei der CAMLOG COMPETENCE LIVE – kurz CCL – werden erstmalig Online- und Präsenzfortbildungsveranstaltungen interaktiv miteinander verbunden. An drei Terminen, am 13. und 27. Mai sowie am 17. Juni 2020, wird jeweils eine Live-OP aus der Praxis bekannter Chirurgen zu drei verschiedenen CAMLOG-Veranstaltungen gleichzeitig übertragen.

Am OP-Tag finden parallel dazu viele kleinere regionale Treffen statt. CAMLOG setzt dabei auf standortübergreifende Diskussionen und einen interaktiven Austausch – auch direkt mit den Chirurginnen und Chirurgen der Live-OPs. Kombiniert werden somit die Vorzüge einer OP-Liveübertragung in Studioqualität mit denen einer Präsenzveranstaltung – Vorträge, kollegiales Networking, Produkte zum Anfassen und vieles mehr. Obendrein können Interessenten, die keine Zeit haben, um selbst vor Ort zu sein, die OP live im Internet verfolgen und aktiv über Chats Fragen stellen.

Bei den Präsenzveranstaltungen werden die OP-Livestreams mit zusätzlichen Expertenvorträgen vor Ort ergänzt. Die OP von Dr. S. Marcus Beschnidt (13. Mai) wird aus Baden-Baden nach Frankfurt am Main, Stuttgart und Düsseldorf, die von Dr. Dr. Anette Strunz (27. Mai) aus Berlin nach München, Leipzig und Nürnberg und die OP von Dr. Peter Randelzhofer (17. Juni) aus München nach Hamburg, Wien und Berlin übertragen. Die gestreamten Live-OPs werden von einem wissenschaftlichen Tagungsprogramm mit aktuellen Themen der Implantatchirurgie und dem Hart- und Weichgewebsmanagement umrahmt.

zum Programm als ePaper

Die genauen Locations und Anmeldemöglichkeiten sind auf der CAMLOG Website unter www.camlog.de/ccl zu finden.

Quelle: CAMLOG Vertrieb GmbH

Foto: CAMLOG

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige