Anzeige
Praxis

Steuerprobleme beim Praxisverkauf

Finanzen 14.10.2014
Beim Verkauf der Praxis ist für bestimmte Teile keine Umsatzsteuer vom Zahnarzt als Abgeber zu leisten. Ein besonderer Sachverhalt ist – nach einer Entscheidung des Bundesfinanzgerichtes – der Verkauf der Patientenkartei. Hier ist vom erzielten Nettoerlös Umsatzsteuer abzuführen. weiterlesen

Professioneller Umgang mit Zahlungsausfällen

Finanzen 01.10.2014
Was ist zu tun, wenn Patienten nicht bezahlen? Und wie begegnen Ärzte dem sensiblen Thema Behandlungskosten professionell und vor allem, ohne die Patientenbeziehung zu gefährden? Mit neun praktischen Tipps zeigt Alfons Winhart, Vorstand PNO inkasso AG, wie sich Zahlungsausfälle von vornherein vermeiden lassen und wie Mediziner richtig reagieren, wenn es doch dazu kommt. weiterlesen

Der Marktwert der Praxis

Finanzen 20.08.2014
Bei aktuell ca. 45.000 Zahnarztpraxen und ca. 16.000 Praxen, die in den nächsten Jahren schließen, gibt es einen regen Markt von abzugebenden Zahnarztpraxen. Aber welchen Preis kann man für den immateriellen Teil seiner Praxis am Markt wirklich erzielen? weiterlesen

Mittel gegen Zahlungsausfall: Effizient mahnen

Finanzen 13.08.2014
Wenn Privat- oder Selbstzahlerpatienten ihre Rechnung verspätet oder gar nicht bezahlen, kommt das Praxen teuer zu stehen. Dipl.-Kfm. Helmut Schlotmann erläutert, wie Zahnarztpraxen mit einem straffen Mahnwesen Außenstände minimieren und Zahlungsausfällen vorbeugen. weiterlesen

Steuererklärung bis 2. Juni einreichen

Finanzen 25.04.2014
Der 31. Mai ist in diesem Jahr ein Samstag – daher gibt es etwas mehr Zeit für die Steuererklärung. Privatpersonen, die zur Abgabe verpflichtet sind, können ihre Unterlagen beim Finanzamt bis zum 2. Juni einreichen, erläutert die Bundessteuerberaterkammer. weiterlesen

Steuergerechtigkeit, Selbstanzeige, Hoeneß und Co.

Finanzen 26.03.2014
Der Fall Uli Hoeneß zeigt: Wer meint, Steuerschummeleien werden nicht entdeckt, wird eines Besseren belehrt. Die Möglichkeiten der Finanzbehörden zur Ermittlung der Sachverhalte sind immens. Doch man muss noch nicht einmal selbst Steuern hinterzogen haben, um zum Steuerhinterzieher zu werden. weiterlesen

Skandale, Skandale, Skandale

Finanzen 24.02.2014
Im letzten Jahr beschäftigten zwei große Skandale aus der Finanzszene die Tages- und die Fachpresse und leider auch den einen oder anderen betroffenen Zahnarzt. Pünktlich zum Jahresanfang servierte dann die PROKON AG das nächste Anlage-Desaster. weiterlesen

Was kostet Ihre Alterssicherung?

Finanzen 21.02.2014
Den Lebensstandard der Erwerbsphase auch im Alter zu halten – das ist vielen Zahnärzten wichtig. So wichtig das Thema ist, so groß ist auch die Herausforderung, für die Altersvorsorge die richtige Entscheidung zu treffen. weiterlesen

ePaper

Anzeige