Produkte
Anzeige
Produkt

Fuji Temp LT

Erste Paste zur provisorischen Langzeit-Befestigung!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Profi-Eigenschaften für die provisorische Langzeit-Befestigung: Das neue Fuji Temp LT von GC wurde speziell für die dauerhafte temporäre Befestigung aller Arten von Kronen und Brücken auf Vollkeramik-, Kunststoff- und Metallbasis entwickelt. Dank seiner ausgewogenen chemischen Formel garantiert der erste provisorische Zweikomponenten-GIZ aus der Kartusche nicht nur einen längerfristigen Halt, sondern gleichzeitig auch eine sichere und leichte Entfernbarkeit der indirekten Restaurationen – besonders auch bei Implantatabutments. Der angenehm zu applizierende Befestigungszement bietet neben dem optimierten Handling, der Zeitersparnis und den physikalischen Vorteilen zudem die bewährte Sicherheit und die hohe, stetige Fluoridabgabe eines modernen Glasionomermaterials – für eine nachhaltige Stabilität und Prävention.

 

Fuji Temp LT ist der erste Glasionomerzement in Paste/Paste-Form zur provisorischen Langzeitbefestigung von Kronen und Brücken. Aufgrund seiner speziellen Glasionomermatrix ermöglicht das Zweikomponentenmaterial zum einen eine hohe Druckfestigkeit und Adhäsionskraft an der Zahnhartsubstanz, zum anderen aber auch einen zuverlässigen Schutz und eine mühelose Entfernbarkeit des temporären Zahnersatzes.

 

Optimale Haftkraft, Entfernbarkeit und Handhabung

Das moderne Dispensersystem gewährleistet eine exakte Dosierung der benötigten Menge und ein stets optimales Mischungsverhältnis – für eine ausgezeichnete Funktions- und Leistungsfähigkeit bei sehr geringem Materialverbrauch. Die geringe Schichtstärke von nur sechs Mikrometer und die nicht-tropfende Konsistenz vereinfachen zusätzlich das Einsetzen der indirekten Restauration und einen randspaltfreien Sitz. Die ausgezeichnete Versiegelungsfunktion von Fuji Temp LT auf Dentin reduziert zudem das Risiko von Randspaltbildungen auf ein Minimum.

 

Weitere Materialvorteile: hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Randverfärbungen, hohe und kontinuierliche Fluoridfreisetzung, gute Biokompatibilität für weniger postoperative Sensitivitäten und starke Röntgenopazität für eine einfache Diagnose. Der Materialüberschuss lässt sich bis zu einer Minute nach der Eingliederung problemlos entfernen, und auch die zementierten provisorischen Kronen und Brücken können mühelos wieder abgenommen werden – jederzeit und ohne Beschädigung der Oberfläche; einer sich anschließenden definitiven adhäsiven Befestigung steht also nichts im Weg.

 

Fuji Temp LT ist besonders geeignet für langfristige temporäre Befestigungen aller Art, für zementierte Kronen und Brücken auf Implantatabutments sowie zum Zementieren großer weitspanniger Prothesen zur Anprobe. Es ist in einem Farbton (Universal) und in Paste Pak-Kartuschen (je 7,2 Milliliter Inhalt) mit Dispenser erhältlich.

mehr Produkte von GC Germany GmbH

ePaper

Anzeige