Produkte
Anzeige
Produkt

G-ænial Bond

Mehr Haftkraft zum Schmelz – weniger Hypersensitivitäten!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Freie Wahl beim Bonden: selbstätzend oder selektive Ätzung – je nach Indikation! Ab­solut verbindlich, ob auf Schmelz oder auf Dentin: Das selbstätzende G-ænial Bond von GC haftet sicher, schnell und hochstabil auf beiden Zahnoberflächen, denn es verbindet erstmals die Vorteile der Etch-and-Rinse- mit der Self-Etch-Technik – für mehr Haftkraft und weniger Hypersensitivitäten! So hat der Zahnarzt die Wahl, ob er den Schmelz selektiv ätzen oder das Bonding selbstätzend verwenden möchte.

 

Verantwortlich für die überlegene Adhäsionskraft ist die Nano-Interaktions-Zone, die sich durch den leicht erhöhten Phosphorsäuregehalt und das funktionelle DMA-Monomer mit verringerten hydrophoben Eigenschaften bildet. So garantiert der neue lichthärtende Haftvermittler aufgrund seiner besonderen chemischen Zusammensetzung, seiner einfachen Anwendbarkeit und des neuen Methodenansatzes eine extrem starke und dauerhaft stabile Adhäsion an Schmelz und Dentin.

 

Mit dem neuen G-ænial Bond, dem lichthärtenden Komposit-Füllungsmaterial G-ænial Anterior und Posterior sowie den universell einsetzbaren Flow­ables G-ænial Flo und Universal Flo erhält der Zahnarzt ein innovatives Komplettsystem, das perfekt aufeinander abgestimmt ist – für langzeitstabile Kompositrestaurationen in allen Klassen.

mehr Produkte von GC Germany GmbH

ePaper

Anzeige