Anzeige
Praxis

Wissenschaftler knacken den genetischen Code von Gingivitis

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bei Zahnfleischentzündung ist fast ein Drittel des menschlichen Genoms beteiligt Gingivitis, eine Erkrankung, die ca. 80 Prozent der deutschen Bevölkerung* betrifft, wird im Allgemeinen einfachen Fehlern bei der Mundhygiene zugeschrieben. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass die Entstehung und Heilung von Gingivitis auf genetischer Ebene anscheinend sehr viel komplizierter ist, als ihre Ursachen vermuten lassen. Denn Forschungen, die gemeinsam von der Universität von North Carolina (UNC) in weiterlesen

Vorsicht bei Facebook & Co.

Branchenmeldungen 21.02.2011
Medizinerinnen und Mediziner sollten im Umgang mit Social Networks Vorsicht walten lassen, raten Experten. Denn vermeintlich Privates ist nur allzu oft öffentlich. Menschen in Gesundheitsberufen könnten durch die Nutzung von Internetangeboten wie Facebook in Konflikt mit den ethischen Grundsätzen ihres Berufsstandes geraten und die ihnen auferlegte Schweigepflicht brechen. Davor warnt die größte unabhängige Vertretungsorganisation britischer Ärztinnen und Ärzte, die Medical Defence Union (MDU). weiterlesen

KZVB und BKK Landesverband Bayern schließen Endo-Vertrag

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ein echter Meilenstein in der vertragszahnärztlichen Versorgung ist der Strukturvertrag über endodontische Behandlungen (sprich Wurzelbehandlungen), den die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) mit dem Landesverband Bayern der Betriebskrankenkassen abgeschlossen hat. Das Zuzahlungsverbot in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird in einem weiteren Teilbereich überwunden – zum Vorteil der Patienten. Auf dem Gebiet der Endodontie, also der Wurzelbehandlung von Zähnen, wurden in weiterlesen

Zuzahlungsbefreiungen laufen zum Jahresende aus

Branchenmeldungen 21.02.2011
Patienten können sich für 2010 schon jetzt an Krankenkassen wenden Bestehende Zuzahlungsbefreiungen für Arzneimittel laufen mit Ende des Kalenderjahres 2009 aus. Gesetzlich versicherte Patienten sollten sich deshalb rechtzeitig bei ihren Krankenkassen über Zuzahlungsbefreiungen für 2010 erkundigen. Darauf weist die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hin. Nur bei Vorlage eines Befreiungsbescheids oder einem ärztlichen Vermerk auf dem Rezept muss in der Apotheke keine weiterlesen

Österreichischer Akkreditierungsrat genehmigt Master-Studium für restaurativ-prothetische Zahnheilkunde an der UMIT

Branchenmeldungen 21.02.2011
Nach einer intensiven Qualitätskontrolle hat der Österreichische Akkreditierungsrat in seiner vergangenen Sitzung das Master-Studium restaurativ-prothetische Zahnheilkunde an der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT genehmigt. Mit diesem Studium reagiert die UMIT auf Entwicklungen der Zahnheilkunde, die sich in den letzten Jahren von einer vorwiegend prothetisch geprägten zu einer präventiv orientierten, restaurativen Zahnheilkunde entwickelt hat. Die Verknüpfung von Implantologie, weiterlesen

Zahnfleischerkrankungen erhöhen Diabetisrisiko

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die überwiegende Mehrheit der Menschen mit parodontalen Erkrankungen leidet laut einer aktuellen Studie der New York University auch unter einem hohen Risiko für Diabetes und sollte deshalb dahingehend in den Zahnarztpraxen untersucht werden. Die Wissenschaftler stellten zudem fest, dass die Hälfte der Risiko-Patienten im zurückliegenden Jahr beim Zahnarzt waren. Sie schlossen daraus, dass Zahnärzte erwägen sollten, Diabetes-Tests in ihren Praxen anzubieten und beschrieben praktische Ansätze für weiterlesen

Ärzte manövrieren sich selbst ins Abseits

Branchenmeldungen 21.02.2011
Deutschlands Mediziner tun sich schwer mit Marketingmaßnahmen und neuen Entwicklungen in der Kommunikation. Interessantes Zahlenmaterial einer deutschlandweiten Befragung niedergelassener Ärztinnen und Ärzte findet man aktuell bei der Stiftung Gesundheit. Unter dem Thema “Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2009″ wurde zusammen mit der GGMA Gesellschaft für Gesundheitsmarktanalyse mbH eine Studie zu Themen wie Marketing, Nutzung von Bewertungsportalen sowie Zusammensetzung der Praxiseinnahmen weiterlesen

Verdienstorden für Hans-Peter Küchenmeister

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde dieser Tage der ehemalige Präsident der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Hans-Peter Küchenmeister aus Rickling (Kreis Segeberg) vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen überreichte den Orden in der Landesbibliothek in Kiel. Hans-Peter Küchenmeister war insgesamt 25 Jahre im Kammervorstand mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit tätig. Ab 1992 war er Vizepräsident weiterlesen

Wie Kariesbakterien in der Mundhöhle überleben

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine Fülle von Anpassungsleistungen ermöglichen Kariesbakterien das Überleben in der Mundhöhle. So können sie eine Vielzahl von Zuckern aufspalten, sich vor Säure schützen und antibakterielle Substanzen abwehren. Das berichtet ein Forscherteam nach der Entschlüsselung und Analyse des Erbguts von Bifidobacterium dentium im Fachblatt «PloS Genetics» (Bd. 5, Artikel e1000785). Im menschlichen Verdauungstrakt leben zahlreiche verschiedene Arten von Bifidobakterien. Die meisten sind unschädlich, sie weiterlesen

Attacke auf die Zähne: Deutsche naschen zu viel

Branchenmeldungen 21.02.2011
Egal ob Schokolade, Knabberkram oder Fruchtgummis - die Deutschen naschen gerne. Laut Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie lag in 2008 der Pro-Kopf-Verbrauch von Süßwaren in Deutschland bei fast 31 Kilogramm. Dabei steigt mit jeder kleinen Süßigkeit das Risiko einer Karies-Erkrankung an den Zähnen. Um seine Zähne bei solchen Karies-Attacken zu schützen, kommt es auf eine kontinuierliche und richtige Zahnpflege und gutes "Werkzeug" an. Dr. Ernst Sobotta, Zahnarzt im Ärztezentrum der weiterlesen

AOK-Rabattverträge unter Dach und Fach

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mehr als drei Monate vor dem geplanten Start der AOK-Rabattverträge für die Jahre 2010 bis 2012 hat das AOK-System nun für fast alle der insgesamt 87 ausgeschriebenen Wirkstoffe Verträge abgeschlossen. Ende Dezember 2009 konnten weitere 344 Einzelverträge für 69 Wirkstoffe in den fünf Gebietslosen geschlossen werden. Damit startet die für 1. April 2010 geplante Rabattrunde pünktlich mit mindestens 76 Substanzen - bereits vor zwei Wochen wurden Verträge für sieben Wirkstoffe unter Dach und Fach weiterlesen

Zahnhygiene wirksam gegen Atherosklerose

Branchenmeldungen 21.02.2011
Forscher aus Mailand haben in einer Pilotstudie Anzeichen dafür festgestellt, dass regelmäßige und gründliche Zahnpflege und Zahnsteinentfernung Atherosklerose nicht nur verringern, sondern das Krankheitsbild sogar verbessern können. Wird einem Zahnfleischschwund durch eine regelmäßige und gründliche Zahnpflege und Zahnsteinentfernung entgegengewirkt, so reduziert dies die dopplersonografisch bestimmte Intima-Media-Dicke der Karotis sowie die Konzentration von Entzündungsmarkern im Blut bereits weiterlesen

Staffelstab übergeben: Neue Spitze des GKV

Branchenmeldungen 21.02.2011
Seit 1. Januar 2010 steht Christian Zahn gemeinsam mit Dr. Volker Hansen an der Spitze des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes. Er wurde mit Wirkung zum 01.01.2010 am 26.11.2009 zum neuen alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsrates gewählt und vertritt dort die Versicherten. Christian Zahn folgt in dieser Funktion auf Willi Budde, der dieses Amt bisher ausfüllte. Der Wechsel im Vorsitz geht auf eine Vereinbarung in der Errichtungsphase des GKV-Spitzenverbandes im Jahr 2007 weiterlesen

Rheuma verstärkt Parodontitis

Branchenmeldungen 21.02.2011
Rheumapatienten sollten besonders auf ihre Zahnpflege achten. Bakterielle Erreger einer Parodontitis können rheumatische Erkrankungen verstärken und so das Gewebe der Gelenke schädigen, warnt aktuell der Bundesverband Deutscher Rheumatologen in Bad Aibling. Er beruft sich auf die Ergebnisse mehrerer Studien, nach denen mehr als die Hälfte der Rheuma-Patienten auch unter Parodontitis, der Entzündung des Zahnhalteapparats, leidet. Der Grund dafür sei, dass beide Krankheitsbilder entzündlich sind weiterlesen

Neue Standards für Bewertungsportale im Internet

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung haben gemeinsam einen Katalog mit Qualitätsanforderungen für Arztbewertungsportale herausgegeben. Dieser richtet sich sowohl an Anbieter als auch Nutzer von Bewertungsportalen. Die Checkliste steht jetzt unter http://www.aezq.de/edocs/pdf/info/arztportale-modul-1 zum kostenlosen Download bereit. In den vergangenen Jahren haben sich im Internet zahlreiche Arztbewertungsportale etabliert, die sich qualitativ stark unterscheiden. Mit weiterlesen

ePaper

Anzeige