Anzeige
Praxis

Der progene Formenkreis

Kieferorthopädie 28.01.2016
Die Klasse III-Dysgnathie stellt eine skelettale Abweichung der Lagebeziehung zwischen Ober- und Unterkiefer in der Sagittal­ebene dar. Häufig ist diese mit einer Abweichung der Größe des Oberkiefers und Unterkiefers kombiniert. Dadurch ergeben sich oft weitere Probleme in Therapie und Retention. weiterlesen

ePaper

Anzeige