Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Thomas S. Drechsler

Dr. Thomas Drechsler
Dr. Martina Lee
Wilhelmstraße 40
65183 Wiesbaden
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

• geboren 1961 in München
• 1981–1982 Ausbildung zum Rettungssanitäter in Mainz
• 1982–1986 Ausbildung zum Zahntechniker in Worms
• 1985–1991 Studium der Zahnheilkunde in Mainz
• 1992–1994 Fachzahnärztliche Weiterbildung zum Kieferorthopäden in
Wiesbaden bei Dr. Paul Bimler und Dr. Douglas Toll in Bad Soden
• 1994–1995 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität in Kiel
• 1995 Promotion auf dem Gebiet der Rechtsmedizin an der Universität
Mainz
• 1996 Studienaufenthalt in den USA an verschiedenen Kliniken und Praxen (Boston, Los Angeles)
• 1997 Niederlassung als Kieferorthopäde in eigener Fachpraxis in Wiesbaden
• 2003 Zweiter Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO)
•2010 Präsident der European Society of Lingual Orthodontics (ESLO)

Artikel auf ZWP online

Kieferorthopädie 11.09.2012

Locker, fest oder durchsichtig

53% aller Jugendlichen eines Jahrganges zwischen dem neunten und achtzehnten Lebensjahr erhalten in Deutschland eine kieferorthopädische Behandlung. Für diese jungen Menschen bedeutet die Korrektur ihrer Zahn- und Kieferfehlstellung in aller Regel das mehr oder weniger konsequente Tragen verschiedenster kiefer­or­thopä­di­scher Apparaturen über einen meist mehrjährigen Zeitraum. weiterlesen
Kieferorthopädie 06.06.2012

Das iPhone für die Zähne

Dr. Thomas Drechsler aus Wiesbaden stellt die Evolutionsstufen G3 und G4 des Invisalign®-Systems vor. Anhand klinischer Fallbeispiele erläutert er verschiedene Funktionen der beiden jüngsten Generationen, die das Einsatzspektrum für die transparente Zahnkorrektur erweitern. weiterlesen

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige